Mit Google Pay bezahlen

Sie können für Ihre Domain oder zugehörige Dienste mit Google Pay bezahlen:

  1. Klicken Sie bei der Transaktion, die Sie gerade bearbeiten, auf die Schaltfläche Hinzufügen, Übertragen oder Zur Kasse.
  2. Wenn Sie eine US-Domain registrieren, erscheint ein Pop-up-Fenster mit dem Hinweis Sie möchten anscheinend eine .US-Domain registrieren.
    • Beantworten Sie die Fragen zum Verwendungszweck der Domain. Weitere Informationen erhalten Sie unter The usTLD Nexus Requirements Policy – es gelten Einschränkungen.
    • Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.
  3. Führen Sie im Pop-up-Fenster Kontaktdaten bestätigen die folgenden Schritte aus:
    • Fügen Sie Ihre Kontaktdaten hinzu oder bestätigen Sie sie.
    • Wählen Sie eine Datenschutzoption aus (siehe Private Registrierung – es gelten Einschränkungen).
    • Klicken Sie das Kontrollkästchen an, wenn Sie E-Mails erhalten möchten.
    • Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.
  4. Führen Sie im Pop-up-Fenster Kauf überprüfen die folgenden Schritte aus:
    • Wählen Sie die gewünschte Zahlungsmethode aus.
    • Beachten Sie den Link zu den Nutzungsbedingungen von Google Domains und Drittanbietern.
    • Klicken Sie auf die Schaltfläche Kaufen.
  5. Wenn Ihr Kauf abgeschlossen wurde, erscheint ein Pop-up-Fenster mit der Meldung Vielen Dank für Ihren Kauf:
    • Überprüfen Sie die Kaufinformationen.
    • Klicken Sie auf die Schaltfläche Fertig.

Hinweis: In Ihrem Google-Konto werden nur Kreditkarten mit einer Rechnungsadresse in einem der folgenden Länder akzeptiert: 

  • Amsterdam
  • Brasilien
  • Kanada
  • Frankreich
  • Indien
  • Indonesien
  • Italien
  • Japan
  • Mexiko
  • Niederlande
  • Spanien
  • Thailand
  • Großbritannien
  • USA
  • Vietnam

Weitere Informationen

Informationen zur Bezahlung mit Google Pay 

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?