Das ist neu bei Google Docs

Übersicht über die neuesten Updates für Google Docs:

November 2019

Seitenzahlen zu verschiedenen Abschnitten hinzufügen

Sie können festlegen, zu welchen Abschnitten Seitenzahlen hinzugefügt werden sollen und mit welcher Zahl die Seitenzählung in Google-Dokumenten beginnen soll. Weitere Informationen zum Anpassen der Seitenzahlen

September 2019

Wortzahl beim Tippen anzeigen

Sie können sich die Wortzahl in einem Dokument anzeigen lassen, während Sie Text eingeben. Weitere Informationen

August 2019

Änderungen mit einem Screenreader verfolgen

Sie können sich nun mithilfe eines Screenreaders über Änderungen von mehreren Mitbearbeitern benachrichtigen lassen. Weitere Informationen 

Juli 2019

Kopf- oder Fußzeilen entfernen

Sie haben nun die Möglichkeit, Kopf- und Fußzeilen einzeln zu entfernen. Weitere Informationen

Kopf- und Fußzeileneigenschaften nach Bereich anpassen

Sie können jetzt Kopf- und Fußzeilen nach Bereich oder Seitennummer anpassen. Weitere Informationen 

Juni 2019

In Google Docs Dokumente vergleichen

Für diese Funktionen müssen Sie in einem Google-Konto angemeldet sein, das von einem Unternehmen oder einer Bildungseinrichtung verwaltet wird. Klicken Sie hier, um sich in Ihrem Google-Konto anzumelden.
Sie können sich in Google Docs die Unterschiede zwischen zwei Dokumenten anzeigen lassen. Weitere Informationen

Abschnittswechsel in Dokumenten hinzufügen und ansehen

Sie können in Google Docs jetzt einen Umbruch zu einer neuen Seite oder einen Abschnittswechsel ohne Seitenumbruch hinzufügen. Danach lassen sich die Ränder innerhalb jedes Abschnitts einzeln anpassen. Weitere Informationen

 

April 2019

 

Neue Funktionen im optimierten Aktivitätsdashboard

Für diese Funktionen müssen Sie in einem Google-Konto angemeldet sein, das von einem Unternehmen oder einer Bildungseinrichtung verwaltet wird. Klicken Sie hier, um sich in Ihrem Google-Konto anzumelden.Im Aktivitätsdashboard werden jetzt Trends erfasst, die sich in Google Docs, Google Tabellen und Google Präsentationen bei Aufrufen und Kommentaren abzeichnen. Weitere Informationen zum optimierten Aktivitätsdashboard

Office-Dateien mit Google Docs, Google Tabellen und Google Präsentationen bearbeiten 

In Google Docs, Google Tabellen und Google Präsentationen können Sie jetzt Office-Dateien kommentieren und alleine oder zusammen mit anderen Personen bearbeiten. Office-Dateien in den Docs-Editoren bearbeiten 

Februar 2019

Optische Neuerungen in Docs, Tabellen, Präsentationen und Sites

Google Docs, Google Tabellen, Google Präsentationen und Google Sites erhalten ein neues Design. Weitere Informationen

Januar 2019

Zeichnungen aus Google Drive einfügen

Sie haben nun die Möglichkeit, Google-Zeichnungen in Ihr Dokument einzubetten. Wird die Quelldatei geändert, können Sie auch die eingebettete Zeichnung aktualisieren lassen. Weitere Informationen

November 2018

iPhone und iPad: Lesezeichen in Google Docs hinzufügen

Sie können nun mit Lesezeichen einen bestimmten Bereich in einem Dokument verlinken. Weitere Informationen

Oktober 2018

Vertikales Lineal in Google Docs verwenden

Sie haben nun die Möglichkeit, Tabellen in Google Docs mithilfe eines vertikalen Lineals anzupassen. Mit Linealen lassen sich Zellenbreite und Rand ganz einfach einstellen. Weitere Informationen  

Kopf- und Fußzeilenränder ändern

Im Menü "Format" können Sie nun ganz einfach die Breite der Kopf- und Fußzeilenränder ändern. Weitere Informationen

iPhone und iPad: Inhaltsverzeichnis in Google Docs hinzufügen

Sie können Google-Dokumenten nun auch auf dem iPhone oder iPad ein Inhaltsverzeichnis hinzufügen, um sie übersichtlicher zu gestalten. Jedes Element im Inhaltsverzeichnis verweist dabei auf Titel und Überschriften in Ihrem Dokument. Weitere Informationen

iPhone und iPad: Tabellen hinzufügen und bearbeiten

Sie haben nun die Möglichkeit, einem Dokument vom iPhone oder iPad aus eine Tabelle hinzuzufügen, um es übersichtlicher zu gestalten. Weitere Informationen
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?