Offline mit Google Docs, Google Tabellen und Google Präsentationen arbeiten

Auch ohne Internetzugriff können Sie in den folgenden Diensten noch Dateien öffnen, erstellen und bearbeiten:

  • Google Docs
  • Google Tabellen
  • Google Präsentationen

Offlinemodus in Google Docs, Google Tabellen und Google Präsentationen

Sie können Ihre zuletzt geöffneten Dokumente auf dem Computer speichern.

Voraussetzungen für den Offlinezugriff:

  • Sie benötigen eine Internetverbindung.
  • Sie müssen Google Chrome nutzen.
  • Sie dürfen nicht den Inkognitomodus verwenden.
  • Die Chrome-Erweiterung Google Docs Offline muss installiert und aktiviert sein.
  • Auf dem Gerät muss genug Speicherplatz für Ihre Dateien vorhanden sein.

So aktivieren Sie den Offlinezugriff

  1. Öffnen Sie auf einem Computer Google Docs, Google Tabellen oder Google Präsentationen.
    Hinweis: Wenn Sie den Offlinezugriff für ein anderes Google-Konto verwenden möchten, müssen Sie darauf achten, dass Sie im richtigen Chrome-Profil angemeldet sind. Weitere Informationen zum Wechseln des Chrome-Profils 
  2. Klicken Sie links oben auf das Dreistrich-Menü Menü and then Einstellungen.
  3. Klicken Sie neben Offline auf den Schieberegler, um ihn in die Position "Ein" zu verschieben.
    Hinweis: Wenn Sie den Offlinezugriff für Google Docs, Google Tabellen, Google Präsentationen oder Google Drive aktivieren, wird diese Einstellung auch für die jeweils anderen Dienste übernommen.
  4. Öffnen Sie Google Docs, Google Tabellen oder Google Präsentationen in Chrome, um offline zu arbeiten. 

Offlinezugriff deaktivieren

  1. Öffnen Sie Google Docs oder Google Drive.
  2. Klicken Sie auf das Dreistrich-Menü Menü and then Einstellungen.
  3. Deaktivieren Sie auf der rechten Seite die Option Offline.

Bestimmte Dateien offline verfügbar machen

Wenn Sie genügend Speicherplatz haben, werden einige Ihrer zuletzt verwendeten Dateien automatisch offline gespeichert. So wählen Sie offline zu speichernde Dateien manuell aus:

  1. Aktivieren Sie den Offlinezugriff für Google Drive wie oben beschrieben.
  2. Öffnen Sie Google Docs, Google Tabellen oder Google Präsentationen.
  3. Klicken Sie neben der Datei, die Sie offline verwenden möchten, auf das Dreipunkt-Menü Mehr.
  4. Klicken Sie auf Offline verfügbar. Daraufhin wird links unten durch ein Häkchen angezeigt, dass die Datei nun offline verfügbar ist.

Tipp: Sie können eine Datei aus Google Docs, Google Tabellen oder Google Präsentationen auch offline verfügbar machen, indem Sie sie öffnen und auf Datei und dann Offline verfügbar machen klicken.

Probleme mit dem Offlinemodus beheben

Wenn Sie Probleme haben, offline mit Google Docs, Google Tabellen oder Google Präsentationen zu arbeiten, versuchen Sie Folgendes:

Browser überprüfen

  • Sie müssen Google Chrome nutzen.
  • Verwenden Sie nicht den Inkognitomodus. 

Fehlermeldung: "Offline-Synchronisierungsstatus wird überprüft. Bitte warten Sie."

  • Laden Sie die Seite neu und versuchen Sie es noch einmal. 
  • Löschen Sie Ihre Websitedaten:
    1. Öffnen Sie chrome://settings/cookies/detail?site=docs.google.com.
    2. Klicken Sie auf Alle entfernen.

Fehlermeldung: "Ihr Administrator hat die Offlinesynchronisierung deaktiviert."

Mit diesem Konto können Sie den Offlinemodus nicht verwenden. So kontaktieren Sie Ihren Administrator

Fehlermeldung: "Der Offlinezugriff ist auf diesem Computer bereits von einem anderen Nutzer aktiviert worden."

Für jedes Chrome-Profil kann nur für ein Konto der Onlinezugriff aktiviert sein. Wenn Sie der Inhaber des anderen Nutzerkontos sind, melden Sie sich als dieser Nutzer an und deaktivieren Sie den Offlinemodus. Weitere Informationen dazu, wie Sie den Offlinemodus deaktivieren

Wenn Sie nicht der Inhaber des anderen Kontos sind, erstellen Sie ein neues Chrome-Profil und aktivieren Sie dafür den Offlinemodus. So fügen Sie ein neues Chrome-Profil hinzu

Fehler bei der Offlineeinrichtung

Offlinemodus aktivieren und deaktivieren 

Websitedaten löschen 

  1. Öffnen Sie chrome://settings/cookies/detail?site=docs.google.com.
  2. Klicken Sie auf Alle entfernen

Der Offlinemodus ist bereits aktiviert

Der Offlinemodus wird automatisch aktiviert, wenn Sie ein Chrome OS-Nutzer sind, beim Erstellen eines Chrome-Profils festlegen, dass Docs- und Drive-Dateien synchronisiert werden, oder wenn Sie Drive Back-up & Sync auf Ihrem Gerät installiert haben. 

Weitere Informationen dazu, wie Sie den Offlinemodus deaktivieren

Fehlermeldung: "Das Dokument konnte nicht synchronisiert werden" oder "Fehler beim Synchronisieren"

Schritt 1: Netzwerkverbindung überprüfen

Möglicherweise liegt ein Problem mit Ihrer Netzwerkverbindung vor. Überprüfen Sie als Erstes Ihre Netzwerkverbindung. Versuchen Sie dann, den Offlinezugriff zu deaktivieren und wieder zu aktivieren.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Computer das Google-Dokument, die Google-Tabelle oder die Google-Präsentation.
  2. Klicken Sie oben auf Datei and then Offline verfügbar machen. Daraufhin sollte das Häkchen verschwinden.
  3. Klicken Sie oben auf Datei and then Offline verfügbar machen

Sollte der Fehler weiterhin auftreten, ist die Datei zu groß. 

Schritt 2: Datei verkleinern

  1. Machen Sie Ihre Datei kleiner.
    • Tipp: Kopieren Sie kleinere Abschnitte des Originaldokuments in neue Dokumente.
  2. Klicken Sie oben im kleineren Dokument auf Datei and then Offline verfügbar machen.

 

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?