Berichte zu umgebungsübergreifenden Conversions erstellen

Conversions von Nutzern messen, die geräte- und umgebungsübergreifend sind

Nutzer surfen mit verschiedenen Geräten im Internet. Oft sehen sie Ihre Anzeigen in einer bestimmten Umgebung, führen die Conversion jedoch in einer anderen aus. Mit einem umgebungsübergreifenden Conversion-Bericht können Sie die Effektivität Ihrer Werbekampagnen in allen Umgebungen ermitteln (auf Tablets, Mobilgeräten und Computern sowie in Apps und im Web) – und das unabhängig vom Gerät, auf dem die Conversion erzielt wurde. 

Bei umgebungsübergreifenden Berichten werden Cookies (für das Web), zurücksetzbare Geräte-IDs (für mobile Apps) und anonymisierte Google-Anmeldungen kombiniert ausgewertet, um einen Nutzer in verschiedenen Umgebungen zu identifizieren.  So kann Google den Conversion-Pfad eines Nutzers ab dem ersten Ansehen einer Anzeige ermitteln. Zu den einzelnen Nutzern werden jedoch keinerlei Daten gespeichert, alle Berichte sind anonymisiert.

Aufgrund der Zuweisung und Erfassung von Conversions in Apps kann sich die umgebungsübergreifende Conversion-Berichterstellung komplex gestalten. Wenn umgebungsübergreifende Conversions auf einem anderen Gerät oder in einem anderen Browser als dem erzielt werden, auf bzw. in dem die Anzeige ursprünglich gesehen wurde, werden sie im Vergleich zur traditionellen Cookie-basierten Conversion-Erfassung möglicherweise anders zugeordnet oder überhaupt nicht gemessen. Insgesamt betrachtet können Sie sich in den Berichten dank der umgebungsübergreifenden Messwerte jedoch ein umfassenderes Bild Ihrer Conversions machen.

Was kann analysiert werden?

Mit dem Bericht Geräteübergreifende Conversions in Display & Video 360 können Sie die folgenden Messwerte für Werbebuchungen, Anzeigenaufträge und Werbetreibende erfassen:

  • Conversions insgesamt und umgebungsübergreifende Conversions: The sum of all Post-View Conversions + Cross-Environment and Post-Click Conversions + Cross-Environment.

  • Post-View-Conversions und umgebungsübergreifende Conversions: The number of times a user has converted after viewing an ad on any of their devices.

  • Post-Klick-Conversions + umgebungsübergreifende Conversions: The number of times a user has converted after clicking on an ad on any of their devices.

  • DCM-Post-View-Umsatz und umgebungsübergreifender Umsatz: The cost amount passed by a Floodlight sales tag after a cross-device post-view conversion.

  • DCM-Post-Klick-Umsatz und umgebungsübergreifender Umsatz: The cost amount passed by a Floodlight sales tag after a cross-device post-click conversion.

Die oben genannten Messwerte werden als „umgebungsübergreifend“ und nicht als „geräteübergreifend“ bezeichnet, da sie Conversions von Nutzern aus unterschiedlichen Umgebungen wie einer App und einem Browser oder zwei unterschiedlichen Browsern erfassen, auch wenn sich die unterschiedlichen Umgebungen alle auf demselben Gerät befanden.

Einschränkungen

  • Damit die umgebungsübergreifende Berichterstellung funktioniert, müssen die Mobilgeräte-IDs zurückgegeben werden. Bei Google Ad Manager-Publishern erfolgt dies automatisch.
  • Damit die umgebungsübergreifende Berichterstellung funktioniert, müssen die Floodlight-Tags und -Aktivitäten richtig implementiert sein.
  • Benutzerdefinierte Floodlight-Variablen sind nicht mit der umgebungsübergreifenden Berichterstellung kompatibel.
  • In China sind nur sehr wenige geräteübergreifende Daten verfügbar.
  • In-App-Browser sind komplex. Zudem sind nicht alle von ihnen mit der geräteübergreifenden Berichterstellung kompatibel.
  • Bei der Datenübertragung wird die geräteübergreifende Berichterstellung auf Ereignisebene nicht unterstützt.
  • Aufgrund unterschiedlicher Cookie- und Geräte-ID-Einstellungen stellen Werbetreibende möglicherweise Schwankungen bei der Auslieferung und Leistung fest, wenn Cookies oder Geräte-ID nicht verfügbar sind. In einigen Situationen wird in Display & Video 360 basierend auf maschinellem Lernen und Verlaufsdaten ein Modell erstellt, mit dem Conversions geschätzt werden können.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
69621
false