Video-Mastheads für Desktop-Computer

Berichte und Drittanbieterfunktionen

In diesem Abschnitt erhalten Sie Informationen zu Berichts- und Drittanbieterfunktionen des Video-Mastheads für Desktop-Computer.

Messwerte für Berichte

Abhängig von optionalen Konfigurationen stehen die folgenden Messwerte zur Verfügung:

  • Anzeigenimpressionen
  • Videoklicks
  • Videowiedergabe-Quartile auf der Wiedergabeseite: 0, 25, 50, 75 oder 100 %
  • Klicks auf die Website des Werbetreibenden (optional)
  • Klicks auf die Kanalseite
  • Klicks auf die Companion-Videowand

Drittanbieterfunktionen

Es sind SSL-Funktionen erforderlich. Alle Tracking-Pixel-URLs für Impressionen müssen mit "HTTPS://" beginnen. Weitere Informationen
Wir akzeptieren nur Weiterleitungen/Tracking-Pixel auf Drittanbieter-Websites von zertifizierten Ad Serving-Anbietern. Diese finden Sie in unserer Liste aller zugelassenen Anbieter.

Drittanbieter-Tracking-Funktionen

  • Anzeigenimpressionen (1-x-1-Pixel-URL)
  • Klicks auf die Website des Werbetreibenden (Weiterleitungs-URL)
  • Pixel zur Erfassung von Daten über die Zusammensetzung der Zielgruppe sind nicht zulässig.
  • JavaScript-Pixel sind nicht zulässig.
  • Für Formate auf der YouTube-Startseite sind keine Sichtbarkeitsmessungen durch Drittanbieter zulässig.

Remarketing-Ereignis-Funktionen

  • Impressionen: Remarketing-Tags werden für Impressionen nicht akzeptiert.
  • Aufrufe: AdWords-Remarketing-Listen basieren jetzt auf YouTube-Zielgruppenlisten und Videoaufrufen. In der AdWords-Hilfe finden Sie weitere Informationen zur Verwendung und Erstellung von Remarketing-Listen.
  • Klicks (Click-to-Play): Floodlight-Remarketing-Tags werden akzeptiert.

 

Anzeigenimpressionen werden für jeden Anzeigenblock separat erfasst. Weitere Informationen zum Erstellen von Remarketing-Tags finden Sie in der AdWords-Hilfe. Jeglicher Einsatz von Pixeln zur Datenerfassung für Remarketing-Listen unterliegt den AdWords-Richtlinien.