Video-Mastheads für Desktop-Computer

Asset-Übersicht und Creative-Einreichung

In diesem Abschnitt erhalten Sie eine Übersicht über erforderliche und optionale Assets, über unsere Anzeigenrichtlinien, über unseren Übermittlungsprozess für Creatives und über die Bearbeitungszeiten für Video-Mastheads für Desktop-Computer.

Assets

Mit dem Vorschautool für Video-Mastheads können Sie Ihre Assets problemlos anpassen und eine Vorschau für Ihren Masthead aufrufen.

 

Asset Erforderlich/Optional Umfang Anmerkungen/Details
YouTube-Video-URL Erforderlich URL des automatisch abzuspielenden Videos. Das Video muss auf YouTube hochgeladen und als "öffentlich" oder "nicht gelistet" festgelegt werden.

Seitenverhältnis 16:9 empfohlen. Informationen zum Hochladen von Videos finden Sie in den Anzeigenrichtlinien unten und in der YouTube-Hilfe.

Verwenden Sie keine bereits zugeschnittenen Videos.
Ordnen Sie alle wichtigen Elemente (Text und Logos) mittig an. 

Anzeigentitel Erforderlich Text des Anzeigentitels Verwenden Sie das Vorschautool für Video-Mastheads für die empfohlenen Textlängen. Die Obergrenze liegt bei etwa 26 Zeichen (Single-Byte-Sprachen) oder 13 Zeichen (Double-Byte-Sprachen).
CTA-Text Optional Call-to-Action-Text der Ziel-URL

Wir empfehlen, den CTA-Text kurz und eingängig zu gestalten. Er sollte Aufschluss darüber geben, wohin der Link führt. Verwenden Sie für die empfohlenen Textlängen das Vorschautool für Video-Mastheads. Die Obergrenze liegt bei etwa 10 Zeichen (Single-Byte-Sprachen) oder 6 Zeichen (Double-Byte-Sprachen).

CTA-Ziel-URL Optional Bei Verwendung eines Call-to-Action-Links muss eine Ziel-URL angegeben werden. Es kann sich auch um eine Drittanbieter-URL handeln.

Durch Klicken auf den CTA-Text wird ein neuer Tab geöffnet, auf dem die Ziel-URL aufgerufen wird.

Alle URLs müssen aktiv sein, bevor Sie Assets senden. Verwenden Sie sichere Zeichen in der URL.

Videowand Optional Bei Verwendung der Videowand sollte eine Playlist-ID angegeben werden.

Die Thumbnails der zwei Topvideos (öffentlich oder nicht gelistet) einer ausgewählten Playlist werden angezeigt. Wird keine Playlist-ID angegeben, werden die zwei öffentlichen Videos angezeigt, die zuletzt in diesem Kanal hochgeladen wurden.

Hinweis: Nicht jugendfreie Videos werden automatisch übersprungen. Private Videos werden NICHT angezeigt.

Anzeigenrichtlinien

Creative-Einreichung und Bearbeitungszeit

Assets müssen spätestens zwei Werktage vor dem Startdatum der Kampagne bei YouTube eingehen. Sie werden an Ihren Account Manager und den technischen Spezialisten gesendet.

Video-Thumbnails, Kanalbilder und Kanalsymbole müssen 2,5 Tage vor dem Startdatum der Kampagne fertiggestellt sein. Anderenfalls wird möglicherweise eine ältere Version des Thumbnails verwendet.