Video-Mastheads für Desktop-Computer

Asset-Übersicht und Creative-Einreichung

In diesem Abschnitt erhalten Sie eine Übersicht über erforderliche und optionale Assets, über unsere Anzeigenrichtlinien, über unseren Übermittlungsprozess für Creatives und über die Bearbeitungszeiten für Video-Mastheads für Desktop-Computer.

Assets

Mit dem Vorschautool für Video-Mastheads können Sie Ihre Assets problemlos anpassen und eine Vorschau für Ihren Masthead aufrufen.

 

Asset Erforderlich/Optional Umfang Anmerkungen/Details
YouTube-Video-URL Erforderlich URL des automatisch abzuspielenden Videos. Das Video muss auf YouTube hochgeladen und als "öffentlich" oder "nicht gelistet" festgelegt werden.

Seitenverhältnis 16:9 empfohlen. Informationen zum Hochladen von Videos finden Sie in den Anzeigenrichtlinien unten und in der YouTube-Hilfe.

Verwenden Sie keine bereits zugeschnittenen Videos.
Ordnen Sie alle wichtigen Elemente (Text und Logos) mittig an. 

Anzeigentitel Erforderlich Text des Anzeigentitels Verwenden Sie das Vorschautool für Video-Mastheads für die empfohlenen Textlängen. Die Obergrenze liegt bei etwa 26 Zeichen (Single-Byte-Sprachen) oder 13 Zeichen (Double-Byte-Sprachen).
CTA-Text Optional Call-to-Action-Text der Ziel-URL

Wir empfehlen, den CTA-Text kurz und eingängig zu gestalten. Er sollte Aufschluss darüber geben, wohin der Link führt. Verwenden Sie für die empfohlenen Textlängen das Vorschautool für Video-Mastheads. Die Obergrenze liegt bei etwa 10 Zeichen (Single-Byte-Sprachen) oder 6 Zeichen (Double-Byte-Sprachen).

CTA-Ziel-URL Optional Bei Verwendung eines Call-to-Action-Links muss eine Ziel-URL angegeben werden. Es kann sich auch um eine Drittanbieter-URL handeln.

Durch Klicken auf den CTA-Text wird ein neuer Tab geöffnet, auf dem die Ziel-URL aufgerufen wird.

Alle URLs müssen aktiv sein, bevor Sie Assets senden. Verwenden Sie sichere Zeichen in der URL.

Videowand Optional Bei Verwendung der Videowand sollte eine Playlist-ID angegeben werden.

Die Thumbnails der zwei Topvideos (öffentlich oder nicht gelistet) einer ausgewählten Playlist werden angezeigt. Wird keine Playlist-ID angegeben, werden die zwei öffentlichen Videos angezeigt, die zuletzt in diesem Kanal hochgeladen wurden.

Hinweis: Nicht jugendfreie Videos werden automatisch übersprungen. Private Videos werden NICHT angezeigt.

Anzeigenrichtlinien

Creatives einreichen und Bearbeitungszeit

Assets, die spätestens zwei Werktage vor dem Startdatum der Kampagne bei YouTube eingehen, werden an Ihren Account Manager und Ihren technischen Spezialisten gesendet.

Video-Thumbnails müssen 36 Stunden vor dem Startdatum der Kampagne fertiggestellt sein.