Lautstärke bei Videos und Musik während der Nutzung von Google Assistant verringern

Damit Sie mit Google Assistant während des Streamens besser kommunizieren können, kann Ihr Assistant die Lautstärke der auf die Fernseher oder Lautsprecher gestreamten Videos und Musiktitel automatisch verringern. Diese Funktion ist standardmäßig aktiviert.

So funktioniert's

Sobald Sie "Ok Google" sagen, wird die Lautstärke Ihres Fernsehers oder Lautsprechers automatisch verringert. Sie bleibt so lange auf diesem Niveau, wie Sie mit Assistant sprechen. Danach wird sie wieder auf die ursprüngliche Lautstärke erhöht.

Verhindern, dass Ihr Assistant die Lautstärke verringert 

So deaktivieren Sie diese Funktion: 

  1. Das Smartphone oder Tablet muss mit demselben WLAN wie Ihr Google Home verbunden sein.

  2. Öffnen Sie die Google Home App Google Home app.

  3. Tippen Sie auf das Google Home, das Sie einstellen möchten  "Einstellungen" Settings icon.

  4. Tippen Sie unter "Lautstärke beim Sprechen mit Google Assistant verringern" auf das Kästchen oder schieben Sie den Schieberegler auf die Position "Aus" Aus.

Nicht unterstützte Funktionen

Diese Funktion funktioniert aktuell nicht, wenn Sie Inhalte auf folgende Weise streamen:
  • Beim Streamen von Musik auf eine Gruppe von Cast-Geräten
  • Beim Streamen von Inhalten auf einen Fernseher über ein Smartphone statt über Ihre Stimme  
  • Beim Streamen von Inhalten auf einen Android TV mit unveränderbarer Lautstärke (z. B. Nexus Player)
  • Beim Streamen von Inhalten auf einen Lautsprecher oder Fernseher mit integriertem Chromecast oder einen Android TV mit einer älteren Chromecast-Firmwareversion als 1.25. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Firmwareversion überprüfen. 
  • Für Serien und Filme, wenn die Wiedergabe mit 5.1 Surround-Sound erfolgt.

 

Hinweis: Wenn diese Funktion bei Android TVs mit einer älteren Firmwareversion als 1.27 aktiviert ist, können Sie die Lautstärke des Fernsehers nicht mit Google Home ändern ("Ok Google, stell die Lautstärke von <device name> auf 50 %"). Damit Sie Sprachbefehle nutzen können, müssen Sie die Funktion mithilfe der oben genannten Schritte ausschalten. 

 

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?