Google Fotos mit Google-Lautsprecher oder -Display und Chromecast ansehen

Mit Google Home können Sie sich auf einem sprachgesteuerten Fernseher mit Chromecast oder auf einem Gerät mit integrierter Chromecast-Technologie eine Diashow Ihrer persönlichen Fotos aus der Google Fotos-Mediathek ansehen.

Wichtig: Damit Sie sich Google-Fotos mit Google Home ansehen können, benötigen Sie ein Google Nest-Display mit aktiviertem Bilderrahmen, einen Chromecast oder einen Fernseher mit integrierter Chromecast-Technologie, der mit Ihrem Lautsprecher oder Display verknüpft ist.

Schritt 1: Personalisierung einrichten

Eine Person verwendet die Google Home App
  1. Das Smartphone oder Tablet muss mit demselben WLAN wie Ihr Google Nest- oder Google Home-Lautsprecher oder ‑Display verbunden sein.
  2. Öffnen Sie die Google Home App Google Home App.
  3. Tippen Sie rechts oben auf dem Bildschirm auf Ihr Konto.
  4. Prüfen Sie, ob das angezeigte Google-Konto mit Ihrem Google Home- oder Google Nest-Gerät verknüpft ist. Wenn Sie das Konto wechseln möchten, tippen Sie auf ein anderes Konto oder auf Weiteres Konto hinzufügen.
  5. Kehren Sie zum Startbildschirm Home zurück.
  6. Wählen Sie Ihr Gerät aus.
  7. Tippen Sie oben rechts auf Einstellungen   Erkennung und Personalisierung.
  8. Aktivieren Sie die Option Persönliche Ergebnisse zulassen.
Mehrere Personen verwenden die Google Home App
Wenn mehrere Nutzer dasselbe Google Home verwenden, muss jeder Nutzer, der sich Fotos auf Google Home ansehen möchte, sein Google-Konto und seine Stimme mit Google Home verknüpfen. Dies gilt auch für die Person, die Google Home eingerichtet hat. Wenn Sie Ihr Google-Konto und Ihre Stimme bereits verknüpft haben, überspringen Sie diese Schritte. 
  1. Öffnen Sie die Google Home App Google Home App.
  2. Tippen Sie rechts oben auf Ihr Konto.
  3. Prüfen Sie, ob das angezeigte Google-Konto mit Ihrem Google Home- oder Google Nest-Gerät verknüpft ist. Wenn Sie das Konto wechseln möchten, tippen Sie auf ein anderes Konto oder auf Weiteres Konto hinzufügen.
  4. Kehren Sie zum Startbildschirm zurück und tippen Sie auf Einstellungen .
  5. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt "Google Assistant-Dienste" und tippen Sie auf Weitere Einstellungen.
  6. Tippen Sie auf Assistant  Voice Match  Geräte hinzufügen.
  7. Klicken Sie auf die Kästchen neben allen Geräten, die Sie mit Ihrer Stimme verknüpfen möchten.
  8. Tippen Sie auf Weiter  Weiter  Ich stimme zu.
  9. Folgen Sie der Anleitung in der App.
  10. Wenn Sie personenbezogenen Daten abrufen möchten, aktivieren Sie "Persönliche Ergebnisse". Tippen Sie auf Ich stimme zu und fahren Sie mit der Einrichtung von Voice Match fort.
  11. Wenn Sie andere dazu einladen möchten, "Voice Match" einzurichten, um personalisierte Ergebnisse zu erhalten, tippen Sie auf Einladen. Wählen Sie dann Ihre Kommunikationsmethode aus und versenden Sie die Einladung. Falls Sie diesen Schritt überspringen möchten, tippen Sie auf Nein danke.

 

Schritt 2: Google Fotos einrichten, um Fotos daraus auf Ihrem Fernseher ansehen zu können 

Wenn Sie Google Fotos über Ihren Google-Lautsprecher oder -Display auf Ihrem Fernseher anzeigen möchten, müssen Sie die folgenden beiden Schritte ausführen:

Schritt 1: Fernseher mit Lautsprecher oder Display verbinden
Note: The following steps are optional. If you have multiple Chromecast devices and TVs, you can follow these steps to link all your devices and choose a default TV when playing videos from your speaker or display.
  1. Richten Sie Google Home ein.
  2. Achten Sie darauf, dass Ihr Chromecast- oder Chromecast-fähiger Fernseher eingerichtet ist und mit demselben WLAN verbunden ist wie Ihr Mobilgerät oder Tablet und der Lautsprecher oder das Display.
  3. Öffnen Sie die Google Home App Google Home App.
  4. Tippen Sie rechts oben auf Ihr Konto.
  5. Prüfen Sie, ob das angezeigte Google-Konto mit Ihrem Google Home- oder Google Nest-Gerät verknüpft ist. Wenn Sie das Konto wechseln möchten, tippen Sie auf ein anderes Konto oder auf Weiteres Konto hinzufügen.
  6. Kehren Sie zum Startbildschirm zurück und tippen Sie auf Einstellungen .
  7. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt "Google Assistant-Dienste" und tippen Sie auf Weitere Einstellungen.
  8. Tippen Sie auf Geräte   Hinzufügen.
  9. Die Google Home App sucht nach Remote-Geräten im selben WLAN wie Ihr Lautsprecher oder Display. Hinweis: In der Liste werden möglicherweise auch Geräte angezeigt, die die Sprachsteuerung nicht unterstützen. Diese können momentan noch nicht mit Ihrem Lautsprecher oder Display verknüpft werden, was sich aber bald ändern soll.
  10. Wenn Sie ein Gerät hinzufügen möchten, tippen Sie auf das Häkchen neben dem Gerätenamen. Sie können mehrere Geräte auswählen. Tippen Sie auf Hinzufügen.
  11. Sie sehen die verknüpften Remote-Geräte nun im Abschnitt "Fernseher und Lautsprecher" der Google Home AppGoogle Home app.

Hinweis: Falls Sie die Fehlermeldung "Fehler beim Verknüpfen des Geräts" sehen, müssen Sie Ihren Chromecast auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Schritt 2: Google Fotos mit der Google Home App auf Fernsehern ansehen
  1. Öffnen Sie die Google Home App Google Home App.
  2. Tippen Sie links oben auf Hinzufügen  und dann Videos und Fotos.
  3. Aktivieren Sie "Fotos".

Hinweis: Die angezeigten Google gehören zum Google-Konto, das mit Ihrem Google-Lautsprecher oder -Display verknüpft ist.

Schritt 3: Diashow per Sprachsteuerung ansehen

Ziel Sagen Sie "Ok Google" oder "Hey Google" und…
Fotos von benannten Personen (Gesichtergruppierung) ansehen
Hinweis
: Die Gesichtergruppierung ist nicht in allen Ländern verfügbar. Hier finden Sie weitere Informationen zur Gesichtergruppierung
"Zeig mir Fotos von <Margarete> auf <Gerätename>."
 

Fotos von Orten ansehen

"Zeig mir Fotos von <Berlin> auf <Gerätename>."

Fotos von Dingen ansehen

"Zeig mir Fotos von <Autos> auf <Gerätename>."

Fotos nach Datum ansehen

"Zeig mir Fotos von <letztem Jahr> auf <Gerätename>."

Hinweis: Diese Befehle funktionieren nur bei Fotos, die Sie bereits gesichert und über Ihr Google Fotos-Konto organisiert haben.

Schritt 4: Diashow per Sprachsteuerung steuern

Nachdem Sie mit einem der oben genannten Sprachbefehle eine Diashow gestartet haben, sehen Sie das Google Fotos-Logo auf Ihrem Fernsehbildschirm, während die Diashow geöffnet wird. Sobald die Diashow beginnt, können Sie mit den unten genannten Befehlen die Diashow steuern.

Hinweis: Nach einem Befehl sehen Sie links oben auf dem Bildschirm eine Bestätigung des Befehls. 

Gehen Sie folgendermaßen vor: Sagen Sie "Ok Google" oder "Hey Google" und…
Nächstes Foto in der Diashow ansehen "Nächstes Foto auf <Gerätename>", "Nächste Folie auf <Gerätename>"

Vorheriges Foto in der Diashow ansehen

"Vorheriges Foto auf <Gerätename>", "Vorherige Folie auf <Gerätename>"

Diashow pausieren
Hinweis: Jedes Foto ist fünf Sekunden lang sichtbar

"Pausiere Fotos auf <Gerätename>", "Pausiere Diashow auf <Gerätename>"

Diashow fortsetzen

"Spiele Fotos auf <Gerätename> weiter ab", "Setze die Diashow auf <Gerätename> fort" 

Diashow stoppen

"Stoppe Fotos auf <Gerätename>", "Stoppe die Diashow auf <Gerätename>"

Hinweis: In einer Diashow werden die neuesten Fotos zuerst angezeigt. Duplikate und Fotos mit niedrigerer Qualität werden entfernt.

Verhindern, dass Fotos aus Google Fotos auf Fernsehern angezeigt werden   

Wenn "Persönliche Ergebnisse" aktiviert ist, werden Fotos aus Google Fotos standardmäßig mit Google Home auf Fernsehern angezeigt. Mit den unten genannten Schritten können Sie diese Funktion ausschalten.
  1. Öffnen Sie die Google Home App Google Home App.
  2. Tippen Sie rechts oben auf Ihr Konto.
  3. Prüfen Sie, ob das angezeigte Google-Konto mit Ihrem Google Home- oder Google Nest-Gerät verknüpft ist. Wenn Sie das Konto wechseln möchten, tippen Sie auf ein anderes Konto oder auf Weiteres Konto hinzufügen.
  4. Kehren Sie zum Startbildschirm zurück und tippen Sie auf Einstellungen .
  5. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt "Google Assistant-Dienste" und tippen Sie auf Weitere Einstellungen.
  6. Tippen Sie auf Dienste und dann Videos und Fotos.
  7. Deaktivieren Sie unter "Fotos" die Option Google Fotos.

Weitere Informationen

YouTube-Videos auf Chromecast-fähigen Fernsehern mit Ihrem Google-Lautsprecher oder -Display wiedergeben
Audio auf Chromecast-fähigen Lautsprechern und Fernsehern mit Ihrem Google-Lautsprecher oder -Display wiedergeben
Eingeschränkt zulässige Inhalte steuern
Radio hören
Podcasts hören
Lautstärke von Google Nest- und Home-Geräten steuern
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?