Fernseher empfängt kein Signal oder zeigt nur einen schwarzen Bildschirm

Wenn Sie Ihren Chromecast einrichten oder nutzen möchten und Ihr Fernsehbildschirm schwarz bleibt oder kein Signal empfängt, führen Sie folgende Schritte zur Fehlerbehebung aus.

Erste Schritte zur Fehlerbehebung

  1. Achten Sie darauf, dass Chromecast direkt an eine Stromquelle angeschlossen ist. Verwenden Sie das im Lieferumfang von Chromecast enthaltene Netzkabel und Netzteil.
  2. Prüfen Sie, ob auf Ihrem Fernseher der HDMI-Eingang eingestellt ist, an den Chromecast angeschlossen ist, z. B. „HDMI 1“ oder „HDMI 2“.
  3. Wenn Sie weiterhin nur einen schwarzen Bildschirm sehen, starten Sie Chromecast neu: Ziehen Sie das Chromecast-Netzkabel heraus und dann warten Sie eine Minute und dann schließen Sie das Kabel wieder an.
    • Hinweis: Ziehen Sie das Netzkabel ab, nicht das HDMI-Kabel, das an den Fernseher angeschlossen ist.
  4. Wenn der Fernsehbildschirm weiterhin schwarz bleibt, entfernen Sie alle HDMI-Geräte, die an den Fernseher angeschlossen sind, und ziehen Sie das Netzkabel des Fernsehers für 30 Minuten ab.

Nächste Schritte

Wenn der Bildschirm noch immer schwarz ist, führen Sie die folgenden Schritte aus.

Chromecast mit Google TV

Schwarzer Bildschirm trotz HDMI-Verbindung

Wenn auf Ihrem Chromecast mit Google TV ein HDMI-Fehler vorliegt, gehen Sie so vor:

  1. Achten Sie darauf, dass das HDMI-Kabel fest in den HDMI-Port des Fernsehers eingesteckt ist.
  2. Probieren Sie einen anderen HDMI-Eingang aus, z. B. „HDMI 1“ oder „HDMI 2“.
  3. Verwenden Sie ein kompatibles HDMI-Verlängerungskabel.
    • Hinweis: Für Chromecast mit Google TV (4K) muss das Verlängerungskabel 4K und HDMI 2.0 unterstützen.
  4. Wenn ein HDMI-Fehler vorliegt, während Sie eine bestimmte Anwendung verwenden, prüfen Sie, ob die App auf die neueste Version aktualisiert wurde.
  5. Prüfen Sie, ob Ihr Chromecast die neueste Firmwareversion hat.
  6. Prüfen Sie, ob auf Ihrem Fernseher die neueste Firmwareversion installiert ist.

Schwarzer Bildschirm trotz HDCP-Verbindung

Wenn auf Ihrem Chromecast mit Google TV ein HDCP-Fehler vorliegt, gehen Sie so vor:

  1. Trennen Sie Chromecast von Ihrem Fernseher, AV-Receiver oder Ihrer Soundbar.
  2. Starten Sie Chromecast und den Fernseher, AV-Receiver oder die Soundbar neu.
  3. Verbinden Sie Chromecast wieder. Achten Sie darauf, dass das HDMI-Kabel fest in den HDMI-Port des Fernsehers eingesteckt ist.
  4. Prüfen Sie, ob Sie Ihre Inhalte jetzt ansehen können.

Wenn das Problem weiterhin besteht:

  1. Probieren Sie einen anderen HDMI-Eingang aus, z. B. „HDMI 1“ oder „HDMI 2“.
  2. Wenn Sie einen HDMI-Switch, AV-Receiver oder eine Soundbar verwenden, schließen Sie Chromecast direkt an Ihren Fernseher an.
  3. Prüfen Sie, ob Ihr Chromecast die neueste Firmwareversion hat.
  4. Prüfen Sie, ob auf Ihrem Fernseher die neueste Firmwareversion installiert ist.

Alle Chromecast-Geräte

Schwarzer Bildschirm + weiße, dauerhaft leuchtende oder blinkende LED
Versuchen Sie Folgendes: Fernseher ausschalten
  1. Schalten Sie den Fernseher komplett aus. Trennen Sie hierzu auch das Netzkabel von der Stromquelle.
  2. Trennen Sie die Verbindung zwischen Chromecast und dem HDMI-Port und trennen Sie Chromecast gegebenenfalls von der Stromquelle.
  3. Schalten Sie den Fernseher ein und verbinden Sie Chromecast wieder mit der Stromquelle, aber stecken Sie Chromecast nicht in den HDMI-Port des Fernsehers.
  4. Warten Sie 30 Sekunden.
  5. Schließen Sie Chromecast an einen HDMI-Port des Fernsehers an.
  6. Stellen Sie für den Fernseher denselben HDMI-Eingang wie für Chromecast ein.
  7. Wenn am Fernseher mehrere Ports verfügbar sind, probieren Sie die Schritte 1 bis 6 mit einem anderen HDMI-Port aus.
  8. Wenn der Fernsehbildschirm noch immer schwarz ist, führen Sie die folgenden Schritte aus.
Chromecast mit einem anderen Fernseher testen, falls vorhanden

Wenn Ihnen ein anderer Fernseher mit einem HDMI-Eingang zur Verfügung steht, versuchen Sie, Chromecast auf diesem Fernseher einzurichten.

Besteht weiterhin ein Problem? Helfen Sie dem Chromecast-Team, es besser zu verstehen, indem Sie dieses kurze Umfrageformular und den Feedbackbericht ausfüllen. Ihre Hinweise helfen unseren Technikern, das Problem zu untersuchen und eine Lösung zu finden.

An kurzer Umfrage teilnehmen

Schwarzer Bildschirm + rote/orange, dauerhaft leuchtende LED

Führen Sie die folgenden Schritte aus:

Das mit Ihrem Chromecast mitgelieferte Netzkabel verwenden
Es wird empfohlen, das im Lieferumfang von Chromecast enthaltene Netzkabel und Netzteil zu verwenden.
Verbinden Sie das Netzkabel, das mit Chromecast geliefert wurde, mit einer Stromquelle und vergewissern Sie sich, dass das Netzkabel und das Netzteil richtig angeschlossen sind.
Wenn der Fernsehbildschirm noch immer schwarz ist, führen Sie die folgenden Schritte aus.
Fernseher ausschalten
  1. Schalten Sie den Fernseher komplett aus. Trennen Sie hierzu auch das Netzkabel von der Stromquelle.
  2. Trennen Sie die Verbindung zwischen Chromecast und dem HDMI-Port und trennen Sie Chromecast gegebenenfalls von der Stromquelle.
  3. Schalten Sie den Fernseher ein und verbinden Sie Chromecast wieder mit der Stromquelle, aber schließen Sie ihn nicht an den HDMI-Port des Fernsehers an.
  4. Warten Sie 30 Sekunden.
  5. Schließen Sie Chromecast an einen HDMI-Port des Fernsehers an.
  6. Stellen Sie für den Fernseher denselben HDMI-Eingang wie für Chromecast ein.
  7. Wenn der Fernsehbildschirm noch immer schwarz ist, führen Sie die folgenden Schritte aus.
Chromecast auf die Werkseinstellungen zurücksetzen

Wichtig: Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen sollte immer als letzte Möglichkeit genutzt werden.

Dabei wird Ihr Chromecast auf seine standardmäßigen Werkseinstellungen zurückgesetzt. Danach müssen Sie das Gerät neu einrichten, die WLAN-Verbindung wiederherstellen und die Einstellungen für den Inaktivmodus (falls zutreffend) wieder einrichten. Wenn Sie seit der Einrichtung Ihres Chromecast Ihre Routereinstellungen geändert haben, kann dies die erneute Einrichtung des Geräts beeinflussen.

Sie haben zwei Möglichkeiten, Chromecast auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Wichtig: Dabei werden Ihre Daten gelöscht. Dieser Vorgang kann nicht rückgängig gemacht werden.

Über Chromecast

Chromecast (1st Gen) Chromecast (1. Generation)

  1. Verbinden Sie Ihren Chromecast mit dem Fernseher und halten Sie die Taste an dem Gerät mindestens 25 Sekunden bzw. so lange gedrückt, bis die LED am Gerät anfängt, rot zu blinken.
  2. Sobald die LED weiß blinkt und der Fernsehbildschirm schwarz wird, können Sie die Taste loslassen. Das Gerät wird dann neu gestartet.

 Chromecast (2. Generation), Chromecast oder Chromecast Ultra

Verbinden Sie Ihren Chromecast mit dem Fernseher und halten Sie die Taste an der Seite von Chromecast gedrückt. Daraufhin beginnt die LED, orange zu blinken. Wenn sie weiß leuchtet, lassen Sie die Taste los. Dann wird Chromecast neu gestartet.

Über die Google Home App

 Chromecast mit Google TV

Mit der Chromecast-Sprachfernbedienung

  1. Wählen Sie rechts oben auf dem Fernsehbildschirm Ihr Profil und dann die Einstellungen  aus.
  2. Wählen Sie System und dann Info und dann Auf Werkseinstellungen zurücksetzen aus.

Über Chromecast

  1. Verbinden Sie Chromecast mit dem Fernseher und schalten Sie ihn ein. Halten Sie die Taste auf der Rückseite des Geräts gedrückt. Die LED sollte gelb blinken. 
  2. Wenn sie dauerhaft weiß leuchtet, lassen Sie die Taste los. Dann wird Chromecast zurückgesetzt.
 Chromecast (2. Generation), Chromecast (3. Generation) oder Chromecast Ultra

Über die Google Home App

Hinweis: Diese Option ist nur verfügbar, wenn Sie weiterhin Zugriff auf das Netzwerk haben, in dem Ihr Chromecast eingerichtet wurde.

  1. Öffnen Sie die Google Home App Google Home App.
  2. Halten Sie die Kachel Ihres Geräts gedrückt.
  3. Tippen Sie rechts oben auf die Einstellungen  und dann das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Auf Werkseinstellungen zurücksetzen und dann Auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

Über Chromecast

Verbinden Sie Ihren Chromecast mit dem Fernseher und halten Sie die Taste an der Seite von Chromecast gedrückt. Daraufhin beginnt die LED, orange zu blinken. Wenn sie weiß leuchtet, lassen Sie die Taste los. Dann wird Chromecast neu gestartet.

Chromecast (1st Gen) Chromecast (1. Generation)

Über die Google Home App

Hinweis: Diese Option ist nur verfügbar, wenn Sie weiterhin Zugriff auf das Netzwerk haben, in dem Ihr Chromecast eingerichtet wurde.

  1. Öffnen Sie die Google Home App Google Home App.
  2. Halten Sie die Kachel Ihres Geräts gedrückt.
  3. Tippen Sie rechts oben auf die Einstellungen  und dann das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Auf Werkseinstellungen zurücksetzen und dann Auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

Über Chromecast

  1. Verbinden Sie Ihren Chromecast mit dem Fernseher und halten Sie die Taste an dem Gerät mindestens 25 Sekunden bzw. so lange gedrückt, bis die LED am Gerät anfängt, rot zu blinken.
  2. Sobald die LED weiß blinkt und der Fernsehbildschirm schwarz wird, können Sie die Taste loslassen. Das Gerät wird dann neu gestartet.
Schwarzer Bildschirm + rote/orange, blinkende LED
Fernseher ausschalten
  1. Schalten Sie den Fernseher komplett aus. Trennen Sie hierzu auch das Netzkabel von der Stromquelle.
  2. Trennen Sie die Verbindung zwischen Chromecast und dem HDMI-Port und trennen Sie Chromecast gegebenenfalls von der Stromquelle.
  3. Schalten Sie den Fernseher ein und verbinden Sie Chromecast wieder mit der Stromquelle, aber schließen Sie ihn nicht an den HDMI-Port des Fernsehers an.
  4. Warten Sie 30 Sekunden.
  5. Schließen Sie Chromecast an einen HDMI-Port des Fernsehers an.
  6. Stellen Sie für den Fernseher denselben HDMI-Eingang wie für Chromecast ein.
  7. Wenn Sie noch immer kein Signal erhalten, führen Sie die folgenden Schritte aus.
Chromecast mit einem anderen HDMI-Fernseher testen, falls vorhanden

Wenn Sie einen anderen HDMI-Fernseher haben, versuchen Sie, Chromecast auf diesem Fernseher einzurichten.

Besteht weiterhin ein Problem? Helfen Sie dem Chromecast-Team, es besser zu verstehen, indem Sie dieses kurze Umfrageformular und den Feedbackbericht ausfüllen. Ihre Hinweise helfen unseren Technikern, das Problem zu untersuchen und eine Lösung zu finden.

An kurzer Umfrage teilnehmen

Schwarzer Bildschirm ohne leuchtende LED

Wenn Sie versucht haben, Chromecast sowohl über eine Stromquelle als auch über einen USB-Port mit Strom zu versorgen, und die LED am Gerät nicht leuchtet, gehen Sie so vor:

  1. Überprüfen Sie, ob der USB-Port bei anderen Geräten funktioniert. Schließen Sie zum Beispiel Ihr Smartphone an die Steckdose oder den USB-Port an und beobachten Sie, ob es aufgeladen wird.
  2. Schließen Sie Chromecast an eine andere Stromquelle an, z. B. eine Wandsteckdose.
  3. Probieren Sie ein anderes als das mit Chromecast gelieferte Netzkabel aus, z. B. ein USB-zu-Micro-USB-Kabel und -Netzteil.

„Chromecast...“, gefolgt von einem sich drehenden Chrome-Logo

Wenn auf Ihrem Fernseher „Chromecast...“, gefolgt von einem sich drehenden Chrome-Logo und dann ein schwarzer Bildschirm angezeigt wird, gehen Sie so vor:

Fernseher ausschalten

  1. Schalten Sie den Fernseher komplett aus. Trennen Sie hierzu auch das Netzkabel von der Stromquelle.
  2. Trennen Sie die Verbindung zwischen Chromecast und dem HDMI-Port und trennen Sie Chromecast gegebenenfalls von der Stromquelle.
  3. Schalten Sie den Fernseher ein und verbinden Sie Chromecast wieder mit der Stromquelle, aber schließen Sie ihn nicht an den HDMI-Port des Fernsehers an.
  4. Warten Sie 30 Sekunden.
  5. Schließen Sie Chromecast an einen HDMI-Port des Fernsehers an.
  6. Stellen Sie für den Fernseher denselben HDMI-Eingang wie für Chromecast ein.
  7. Wenn der Fernsehbildschirm noch immer schwarz ist, führen Sie die folgenden Schritte aus.

Chromecast mit einem anderen HDMI-Fernseher testen, falls vorhanden

Wenn Sie einen anderen HDMI-Fernseher haben, versuchen Sie, Chromecast auf diesem Fernseher einzurichten.

Besteht weiterhin ein Problem? Helfen Sie dem Chromecast-Team, es besser zu verstehen, indem Sie dieses kurze Umfrageformular und den Feedbackbericht ausfüllen. Ihre Hinweise helfen unseren Technikern, das Problem zu untersuchen und eine Lösung zu finden.

An kurzer Umfrage teilnehmen

Fehlermeldung „Kein Signal“ + rote/orange, blinkende LED
Fernseher ausschalten
  1. Schalten Sie den Fernseher komplett aus. Trennen Sie hierzu auch das Netzkabel von der Stromquelle.
  2. Trennen Sie die Verbindung zwischen Chromecast und dem HDMI-Port und trennen Sie Chromecast gegebenenfalls von der Stromquelle.
  3. Schalten Sie den Fernseher ein und verbinden Sie Chromecast wieder mit der Stromquelle, aber schließen Sie ihn nicht an den HDMI-Port des Fernsehers an.
  4. Warten Sie 30 Sekunden.
  5. Schließen Sie Chromecast an einen HDMI-Port des Fernsehers an.
  6. Stellen Sie für den Fernseher denselben HDMI-Eingang wie für Chromecast ein.
  7. Wenn Sie noch immer kein Signal erhalten, führen Sie die folgenden Schritte aus.
Chromecast mit einem anderen HDMI-Fernseher testen, falls vorhanden

Wenn Sie einen anderen HDMI-Fernseher haben, versuchen Sie, Chromecast auf diesem Fernseher einzurichten.

Besteht weiterhin ein Problem? Helfen Sie dem Chromecast-Team, es besser zu verstehen, indem Sie dieses kurze Umfrageformular und den Feedbackbericht ausfüllen. Ihre Hinweise helfen unseren Technikern, das Problem zu untersuchen und eine Lösung zu finden.

An kurzer Umfrage teilnehmen

Wenn Sie weiterhin Probleme bei der Einrichtung von Chromecast haben, wenden Sie sich an das Chromecast-Supportteam.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
false
false
true
true
85561
false
false