Zeitplan für Updates bei Chromebooks

Chromebooks, Chromebases und Chromeboxes verwalten Updates automatisch, sodass auf Ihrem Gerät jederzeit die neueste Software und die neuesten Sicherheitsfunktionen installiert sind. So rufen Sie den Zeitplan für Updates auf:

  1. Wählen Sie rechts unten die Uhrzeit und dann Einstellungen aus.
  2. Wählen Sie links unten Über ChromeOS aus.
  3. Wählen Sie Zusätzliche Informationen aus.
  4. Im Abschnitt „Aktualisierungszeitplan“ sehen Sie, wann Ihr Chromebook das nächste Update erhält.

Letztes Softwareupdate

Wenn Sie die Benachrichtigung „Letztes Softwareupdate“ erhalten, empfängt Ihr Gerät zukünftig keine ChromeOS- und Browserupdates mehr. Zu diesen Updates gehören:

  • Sicherheitsupdates, Fehlerkorrekturen und neue Funktionen für Chromebooks. Bestehende Funktionen können möglicherweise nicht mehr genutzt werden.
  • Unterstützung für Apps, die bestimmte ChromeOS- oder Browser-Versionen erfordern.

Richtlinie für automatische Updates

  • Chromebooks erhalten 10 Jahre lang automatische Updates.*
  • Durch diese Verbesserungen bleibt Ihr Chromebook automatisch länger aktuell, was für mehr Sicherheit und Stabilität sorgt.
  • Damit Ihr Chromebook immer mit unseren Updates kompatibel ist, arbeitet Google mit allen Herstellern von Chromebook-Komponenten zusammen.
  • Auch wenn Ihr Chromebook keine automatischen Updates mehr erhält, ist es weiterhin mit dem verifizierten Bootmodus ausgestattet: Wird das System manipuliert, repariert es sich selbst.
  • Sie können nachsehen, wie lange Geräte automatische Updates erhalten.

Wichtig: Das Verkaufsende wird vom Gerätehersteller festgelegt und hat nichts mit der Eignung des Geräts für Google-Updates zu tun.

* Bei vor 2021 erworbenen Geräten, die für erweiterte Updates infrage kommen, werden einige Funktionen und Dienste möglicherweise nicht unterstützt. Weitere Informationen zu erweiterten Updates

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü