Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Synchronisierungspassphrase festlegen oder ändern

Mit einer Synchronisierungspassphrase können Sie eine zusätzliche Verschlüsselungsebene hinzufügen, sodass Ihre Daten nicht von Google gelesen werden können.

Durch eine Synchronisierungspassphrase werden alle Ihre synchronisierten Daten verschlüsselt. Wenn Sie eine Passphrase festlegen, können Sie Ihre Daten in der Cloud von Google speichern und darüber synchronisieren, ohne dass Google sie lesen kann.

Unabhängig davon, ob Sie eine Passphrase festlegen oder nicht, werden Ihre synchronisierten Daten bei der Übertragung verschlüsselt.

Vor dem Erstellen einer Synchronisierungspassphrase

Hinweise:

  • Sie müssen Ihre neue Synchronisierungspassphrase auf allen Geräten in Chrome eingeben, um die Synchronisierung fortzusetzen.
  • Sie müssen Ihre neue Synchronisierungspassphrase bei der Anmeldung in Chrome auf einem neuen Gerät eingeben.

Nach dem Erstellen einer Synchronisierungspassphrase

Hinweise:

  • In Ihrem Feed werden keine Vorschläge auf der Grundlage Ihrer in Chrome besuchten Websites angezeigt.
  • Sie können weder Ihre gespeicherten Passwörter unter passwords.google.com einsehen noch Smart Lock für Passwörter verwenden.
  • Ihr Verlauf wird nicht geräteübergreifend synchronisiert. Webadressen, die Sie in die Adressleiste von Chrome eintippen, werden weiterhin synchronisiert.

Hinweis: Wenn Sie Ihre Synchronisierungspassphrase vergessen, kann Google sie nicht wiederherstellen. Sie müssen sie dann zurücksetzen. So setzten Sie Ihre Synchronisierungspassphrase zurück.

Synchronisierungspassphrase erstellen

Ihre Synchronisierungspassphrase wird auf Ihrem Computer gespeichert und niemals an Google gesendet. Nur Personen, die Ihre Passphrase kennen, können Ihre verschlüsselten Daten mit einem neuen Gerät synchronisieren.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Gerät die Chrome App Google Chrome.
  2. Tippen Sie auf das Symbol "Mehr" Mehr und dann Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Ihren Kontonamen.
  4. Tippen Sie auf Synchronisierung.
  5. Tippen Sie unten auf Verschlüsselung.
  6. Wählen Sie Alle synchronisierten Daten mit Ihrer eigenen Synchronisierungspassphrase verschlüsseln aus.
  7. Erstellen Sie eine Synchronisierungspassphrase und bestätigen Sie sie.
  8. Tippen Sie auf OK.

Synchronisierungspassphrase zurücksetzen oder löschen

Setzen Sie die Synchronisierungspassphrase in folgenden Fällen zurück:

  • Bei der Synchronisierung werden Sie nach Ihrem alten Google-Passwort gefragt, Sie haben es jedoch vergessen.
  • Sie haben Ihre Passphrase vergessen.
  • Sie möchten Ihre Passphrase ändern.
  • Sie möchten keine Passphrase mehr verwenden.

Durch das Zurücksetzen oder Löschen Ihrer Synchronisierungspassphrase werden alle synchronisierten Daten von den Google-Servern gelöscht und die Verbindung zu allen synchronisierten Computern und Geräten wird getrennt. Die auf Ihren Computern und Geräten gespeicherten Daten werden nicht gelöscht.

Ihre aktuellen Lesezeichen, Passwörter, Ihr Verlauf und andere Einstellungen sind weiterhin in Chrome verfügbar. Sie können die Synchronisierung wieder starten, indem Sie sich auf Ihren Geräten erneut in Chrome anmelden.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Gerät die Chrome App Google Chrome.
  2. Rufen Sie das Google Dashboard auf.
  3. Tippen Sie auf Synchronisierung zurücksetzen.
  4. Bestätigen Sie den Vorgang, indem Sie auf OK tippen.
  5. Melden Sie sich in Chrome an:
    1. Tippen Sie rechts oben auf das Symbol "Mehr" Mehr und dann Einstellungen.
    2. Tippen Sie auf In Chrome anmelden.
  6. Die Synchronisierung wird erneut gestartet, aber Sie verwenden nun keine Synchronisierungspassphrase mehr. Wenn Sie weiterhin eine Synchronisierungspassphrase verwenden möchten, erstellen Sie eine neue:
    1. Tippen Sie auf Ihren Kontonamen.
    2. Tippen Sie auf Synchronisierung.
    3. Tippen Sie unten auf Verschlüsselung.
    4. Wählen Sie Alle synchronisierten Daten mit Ihrer eigenen Synchronisierungspassphrase verschlüsseln aus.
    5. Erstellen Sie eine Synchronisierungspassphrase und bestätigen Sie sie.
    6. Tippen Sie auf OK.
  7. Melden Sie sich auf allen anderen Geräten, auf denen Sie den Browser nutzen, in Chrome an. Melden Sie sich auf allen anderen Geräten, auf denen Sie den Browser nutzen, in Chrome an. Hier erfahren Sie, wie Sie sich in Chrome anmelden.

Casey ist eine Chromebook-Expertin und Autorin dieser Hilfeseite. Helfen Sie ihr, den Artikel zu verbessern, und geben Sie unten Ihr Feedback ab.

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?