Erweiterungen installieren und verwalten

Mit Erweiterungen und zusätzlichen Funktionen aus dem Chrome Web Store können Sie den Chrome-Browser Ihren Wünschen anpassen.

Erweiterung installieren

  1. Rufen Sie den Chrome Web Store auf.
  2. Suchen Sie nach der gewünschten Erweiterung und wählen Sie sie aus.
  3. Klicken Sie auf Zu Chrome hinzufügen.
  4. Bei einigen Erweiterungen werden Sie darauf hingewiesen, dass bestimmte Berechtigungen oder Daten benötigt werden. Klicken Sie auf Erweiterung hinzufügen, wenn Sie damit einverstanden sind.

Um die Erweiterung zu verwenden, klicken Sie rechts neben der Adressleiste auf das Symbol.

Wenn Sie einen Computer am Arbeitsplatz oder in einer Bildungseinrichtung verwenden, sind einige Erweiterungen möglicherweise blockiert.

Erweiterungen über Ihr Smartphone installieren
  1. Öffnen Sie auf Ihrem Smartphone die Chrome App Google ChromeMelden Sie sich in Chrome an, sofern Sie dies noch nicht getan haben.
  2. Suchen Sie die gewünschte Erweiterung.
  3. Tippen Sie auf Zu Desktop hinzufügen.
  4. Bestätigen Sie Ihre Auswahl, indem Sie auf Zu Desktop hinzufügen tippen.

Wenn Sie Chrome das nächste Mal auf Ihrem Computer öffnen, werden Sie über die Installation der Erweiterung informiert. Falls die Erweiterung bestimmte Berechtigungen benötigt, werden Sie danach gefragt. Klicken Sie zum Bestätigen auf Erweiterung aktivieren.

Erweiterung von einer anderen Website installieren
  1. Klicken Sie auf der Website des Entwicklers auf Zu Chrome hinzufügen. Sie sollten nur Erweiterungen von vertrauenswürdigen Websites hinzufügen.
  2. Prüfen und erteilen Sie die Berechtigungen.
  3. Öffnen Sie einen neuen Tab, um die Installation abzuschließen.

Als Administrator können Sie URLs angeben, über die Erweiterungen, Apps und Designs direkt installiert werden dürfen. Weitere Informationen zur Richtlinie "ExtensionInstallSources" finden Sie hier.

Erweiterung als Teil einer Windows- oder Mac-Anwendung

Bei der Installation einer Anwendung auf einem Windows-Computer oder Mac kann es vorkommen, dass gleichzeitig eine Chrome-Erweiterung installiert wird. Beim nächsten Öffnen von Chrome haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Um Berechtigungen zu erteilen und die Erweiterung zu verwenden, klicken Sie auf Aktivieren.
  • Um die Erweiterung zu löschen, klicken Sie auf Entfernen

Erweiterung deinstallieren

Suchen Sie rechts neben der Adressleiste nach dem Symbol der Erweiterung. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol und wählen Sie Aus Chrome entfernen aus.

Wenn für die Erweiterung kein Symbol vorhanden ist:

  1. Öffnen Sie Chrome auf dem Computer.
  2. Klicken Sie rechts oben auf das Symbol "Mehr" Mehr und dann Weitere Tools und dann Erweiterungen.
  3. Klicken Sie bei der entsprechenden Erweiterung auf Entfernen.
  4. Bestätigen Sie Ihre Auswahl durch Klicken auf Entfernen.

Erweiterungen verwalten

  1. Öffnen Sie Chrome auf dem Computer.
  2. Klicken Sie rechts oben auf das Symbol "Mehr" Mehr und dann Weitere Tools und dann Erweiterungen.
  3. Nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor:
    • Aktivieren/deaktivieren: Aktivieren oder deaktivieren Sie die Erweiterung.
    • Im Inkognitomodus zulassen: Klicken Sie für die Erweiterung auf Details. Aktivieren Sie die Option Im Inkognitomodus zulassen.
    • Beschädigungen beheben: Gehen Sie zu einer beschädigten Erweiterung und klicken Sie auf Reparieren. Bestätigen Sie Ihre Auswahl durch Klicken auf Erweiterung reparieren.
Dieselben Erweiterungen auf jedem beliebigen Computer verwenden

Melden Sie sich in Chrome an, um Ihre Erweiterung auf einem beliebigen Computer zu verwenden.

Erweiterungen auf der Symbolleiste anordnen

Die Symbole Ihrer Erweiterungen befinden sich rechts neben der Adressleiste.

  1. Öffnen Sie Chrome auf dem Computer.
  2. Ziehen Sie das Symbol der Erweiterung an die gewünschte Stelle.

Erweiterungen ausblenden

  • Um Erweiterungen auszublenden, klicken Sie auf den rechten Rand Ihrer Adressleiste und ziehen Sie sie nach rechts.
  • Um eine bestimmte Erweiterung auszublenden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol und wählen Sie Im Chrome-Menü ausblenden aus.
  • Um Ihre ausgeblendeten Erweiterungen zu sehen, klicken Sie auf das Symbol "Mehr" Mehr.

Erweiterungen anzeigen

  • Um ausgeblendete Erweiterungen wieder anzuzeigen, klicken Sie auf den rechten Rand Ihrer Adressleiste und ziehen Sie sie nach links.
  • Um ausgeblendete Erweiterungen wieder Ihrer Symbolleiste hinzuzufügen, klicken Sie auf das Symbol "Mehr" Mehr. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol der Erweiterung und wählen Sie In Symbolleiste behalten aus.
    • Einige Erweiterungen haben diese Option nicht.
Malware entfernen

Wenn Sie eine Erweiterung repariert haben, diese aber immer noch beschädigt ist, ändert ein verdächtiges Programm möglicherweise die Dateien dieser Erweiterung.

  1. Führen Sie auf Windows-Computern den Chrome Software Cleaner aus.
  2. Führen Sie unter Windows, macOS oder Linux eine Antiviren- oder Anti-Malware-Software aus. Entfernen Sie alle Softwareprogramme, die Chrome beeinträchtigen könnten.
  3. Reparieren Sie auf allen Computern die Erweiterung:
    1. Öffnen Sie Chrome auf dem Computer.
    2. Klicken Sie rechts oben auf das Symbol "Mehr" Mehr und dann Weitere Tools und dann Erweiterungen.
    3. Klicken Sie bei der beschädigten Erweiterung auf Reparieren. Bestätigen Sie den Vorgang durch Klicken auf Reparieren.
  4. Sollte dies nicht funktionieren, beschreiben Sie uns Ihr Problem im Chrome-Hilfeforum.
War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?