Chrome als Standardbrowser festlegen

Wenn Sie Chrome als Standardbrowser festlegen, werden alle angeklickten Links automatisch in Chrome geöffnet.

Chrome als Standardwebbrowser festlegen

Wenn Sie Chrome noch nicht auf Ihrem Computer installiert haben, können Sie Google Chrome hier herunterladen und installieren.

Windows 10
  1. Öffnen Sie auf Ihrem Computer das Startmenü Startmenü.
  2. Klicken Sie auf das Symbol "Einstellungen" Einstellungen.
  3. Öffnen Sie Ihre Standard-Apps:
    • Originalversion: Klicken Sie auf "System" und dann Standard-Apps.
    • Entwickler-Update: Apps und dann Standard-Apps.
  4. Klicken Sie unten unter "Webbrowser" auf Ihren aktuellen Browser, der normalerweise Microsoft Edge ist.
  5. Klicken Sie im Fenster "App auswählen" auf Google Chrome.

So fügen Sie der Taskleiste eine Verknüpfung hinzu, damit Sie Chrome später leicht öffnen können:

  1. Öffnen Sie Chrome auf Ihrem Computer.
  2. Klicken Sie unten in der Windows-Taskleiste mit der rechten Maustaste auf Chrome.
  3. Klicken Sie auf An Taskleiste anheften.

Weiterführende Hilfe erhalten Sie in diesem Video (1:00):

Setting up Chrome on Windows 10
Windows 8 und älter
  1. Öffnen Sie auf Ihrem Computer das Startmenü Startmenü.
  2. Klicken Sie auf Systemsteuerung.
  3. Klicken Sie auf Programme und dann Standardprogramme und dann Standardprogramme festlegen.
  4. Wählen Sie links Google Chrome aus.
  5. Klicken Sie auf Dieses Programm als Standard festlegen.
  6. Klicken Sie auf OK.
Mac
  1. Öffnen Sie Chrome auf Ihrem Computer.
  2. Klicken Sie rechts oben auf das Symbol "Mehr" Mehr.
  3. Klicken Sie auf Einstellungen.
  4. Klicken Sie unter "Standardbrowser" auf Google Chrome als Standardbrowser festlegen.
    • Wenn diese Option nicht angezeigt wird, ist Google Chrome schon als Ihr Standardbrowser festgelegt.
Weitere Informationen
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?