Als Gast mit Chrome surfen

Im Gastmodus können Sie Informationen in anderen Chrome-Profilen weder einsehen noch bearbeiten. Wenn Sie die Sitzung beenden, werden Ihre Browseraktivitäten vom Computer gelöscht.

Der Gastmodus ist ideal, wenn

  • Sie Ihren Computer verleihen bzw. sich den Computer einer anderen Person ausleihen oder wenn
  • Sie einen öffentlichen Computer verwenden, z. B. in einer Bibliothek oder einem Café.

Wenn Sie anonym auf Ihrem privaten Computer surfen möchten, verwenden Sie den Inkognitomodus. Sie können die Informationen und Einstellungen in Ihrem Chrome-Profil einsehen. Ihr Browserverlauf wird nicht gespeichert.

Der Gastmodus ist nicht auf Mobilgeräten verfügbar.

Sie können über den Inkognitomodus anonym auf Ihrem Smartphone surfen. Sie können die Informationen und Einstellungen in Ihrem Chrome-Profil einsehen. Ihr Browserverlauf wird nicht gespeichert.

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?