Geräte über einen Drittanbieter überwachen

For administrators who manage Chrome devices for a business.

Als Chrome-Administrator können Sie den Betrieb und den Status von Geräten mit Chrome OS mithilfe der Tools eines genehmigten Telemetriepartners für Unternehmensgeräte im Blick behalten.

Der Partner kann dann auf Chrome-Gerätedaten zugreifen, darunter Akkustatus, Laufwerkskapazität, thermaler Zustand und zugehörige Nutzerdaten. Ihr Partner wird Sie möglicherweise kontaktieren und Ihnen mitteilen, wie Sie den Gerätezustand erhalten oder verbessern können.

Hinweise

  • Derzeit ist ausschließlich HP® Device as a Service (DaaS) als Telemetriepartner-Tool für Unternehmensgeräte mit Chrome OS zugelassen.
  • Neben den Lizenzen, die von Ihrem Partner benötigt werden, müssen Sie die Lizenz „Chrome Enterprise-Upgrade“ bestellen und für jedes Gerät, das Sie verwalten möchten, ein Upgrade erwerben.

Telemetrieüberwachung für Unternehmensgeräte einrichten

Schritt 1: Partnerzugriff in den Geräteeinstellungen aktivieren

Geräte werden automatisch in der obersten Organisationsebene registriert. Wenn Sie den Partnerzugriff nicht für die oberste Ebene aktivieren, konfigurieren Sie die Geräteregistrierung für eine Organisationseinheit, für die der Partnerzugriff aktiviert ist. Weitere Informationen

  1. Melden Sie sich in der Google Admin-Konsole an.

    Melden Sie sich mit Ihrem Administratorkonto an. Dieses Konto endet nicht auf @gmail.com.

  2. Klicken Sie in der Startseite der Admin-Konsole auf Geräte und dann Chrome-Verwaltung.
  3. Klicken Sie auf Einstellungenund dannGerät.
  4. Wenn die Einstellung für alle Nutzer und registrierten Browser gelten soll, verwenden Sie die oberste Organisationseinheit (bereits ausgewählt). Geben Sie andernfalls eine untergeordnete Organisationseinheit an.
  5. Rufen Sie Chrome Management – Partnerzugriff auf.
  6. Wählen Sie unter EMM-Partnern den Zugriff auf die Geräteverwaltung erlauben die Option Chrome Management aktivieren – Partnerzugriff aus.
  7. Stimmen Sie dem Partnerzugriff zu und klicken Sie auf OK.
  8. Klicken Sie auf Speichern.
Schritt 2: Partnerzugriff in den Nutzereinstellungen aktivieren
  1. Melden Sie sich in der Google Admin-Konsole an.

    Melden Sie sich mit Ihrem Administratorkonto an. Dieses Konto endet nicht auf @gmail.com.

  2. Klicken Sie in der Startseite der Admin-Konsole auf Geräte und dann Chrome-Verwaltung.
  3. Klicken Sie auf Einstellungenund dannNutzer und Browser.
  4. To apply the setting to all users, leave the top organizational unit selected. Otherwise, select a child organizational unit.
  5. Rufen Sie Chrome Management – Partnerzugriff auf.
  6. Wählen Sie unter EMM-Partnern den Zugriff auf die Geräteverwaltung erlauben die Option Chrome Management aktivieren – Partnerzugriff aus.
  7. Stimmen Sie dem Partnerzugriff zu und klicken Sie auf OK.
  8. Klicken Sie auf Speichern.
Schritt 3: Zugriff in der Telemetriekonsole des Geräts aktivieren

Folgen Sie der Anleitung des Telemetriepartners für Ihre Unternehmensgeräte, um die Einrichtung abzuschließen und auf die Telemetriekonsole des Geräts zuzugreifen.

Telemetriekonsole nicht mehr verwenden

Wenn Sie die Telemetriekonsole für Geräte nicht mehr verwenden möchten, können Sie die OAuth 2.0-Autorisierung aufheben, indem Sie das Token widerrufen. Alternativ lässt sich der Zugriff der Telemetriepartner auf Ihre Geräte auch über die Admin-Konsole deaktivieren.

  1. Melden Sie sich in der Google Admin-Konsole an.

    Melden Sie sich mit Ihrem Administratorkonto an. Dieses Konto endet nicht auf @gmail.com.

  2. Klicken Sie in der Startseite der Admin-Konsole auf Geräte und dann Chrome-Verwaltung.
  3. Klicken Sie auf Einstellungenund dannGerät.
  4. Wenn die Einstellung für alle Nutzer und registrierten Browser gelten soll, verwenden Sie die oberste Organisationseinheit (bereits ausgewählt). Geben Sie andernfalls eine untergeordnete Organisationseinheit an.
  5. Rufen Sie Chrome Management – Partnerzugriff auf.
  6. Wählen Sie unter EMM-Partnern den Zugriff auf die Geräteverwaltung erlauben die Option Chrome Management deaktivieren – Partnerzugriff aus.
  7. Klicken Sie auf Speichern.
  8. Gehen Sie auf der Startseite der Admin-Konsole zu Geräteund dannChromeund dannEinstellungenund dannNutzer und Browser.
  9. To apply the setting to all users, leave the top organizational unit selected. Otherwise, select a child organizational unit.
  10. Rufen Sie Chrome Management – Partnerzugriff auf.
  11. Wählen Sie unter EMM-Partnern den Zugriff auf die Geräteverwaltung erlauben die Option Chrome Management deaktivieren – Partnerzugriff aus.
  12. Klicken Sie auf Speichern.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?