Nutzer und Bots in Chatrooms hinzufügen und entfernen

Sie können Personen und Bots zu einem Chatroom in Google Chat hinzufügen. Setzen Sie sie dazu auf die Mitgliederliste oder nehmen Sie eine @Erwähnung der neuen Person in eine Nachricht an den Chatroom auf.
 

Personen oder Bots zu einem Chatroom hinzufügen

  1. Öffnen Sie Google Chat.
  2. Wählen Sie links einen Chatroom aus.
  3. Klicken Sie oben auf den Namen des Chatrooms und dann Personen und Bots hinzufügen.
  4. Geben Sie Namen von Personen oder Bots, E-Mail-Adressen einzelner Personen oder von Gruppen ein, oder wählen Sie einen der Vorschläge aus.

    Wenn Sie das Verzeichnis aktiviert haben, umfassen die Vorschläge alle Nutzer in Ihrer Organisation, auch wenn sie Google Chat nicht aktiviert haben.
    Bei externen Personen müssen Sie jeweils die vollständige E-Mail-Adresse eingeben. Voraussetzung dafür ist, dass der Chatroom externe Teilnehmer zulässt. Sie können keine Gruppen aus Google Groups hinzufügen, die von externen Organisationen erstellt wurden. 

  5. Optional: Wenn Sie keine Benachrichtigungen an die von Ihnen hinzugefügten Nutzer senden möchten, entfernen Sie das Häkchen bei Personen per E-Mail benachrichtigen.
  6. Klicken Sie auf Senden oder auf Hinzufügen.

Mitglieder eines Chatrooms aufrufen

  1. Wählen Sie links den Chatroom aus.
  2. Klicken Sie oben auf den Namen des Chatrooms und dannMitglieder ansehen.
  3. Optional: Um weitere Mitglieder hinzuzufügen, klicken Sie auf "Hinzufügen" .

Mitglieder aus Chatrooms entfernen

Natürlich können Sie Mitglieder auch wieder aus einem Chatroom entfernen. Diese Nutzer haben dann keinen Zugriff mehr auf den Chatroom oder auf den Unterhaltungsverlauf. 

Wenn der Nutzer dem Chatroom als Teil einer Gruppe hinzugefügt wurde, müssen Sie ihn zuerst in Google Groups aus der Gruppe und dann aus dem Chatroom entfernen. Sie können auch die gesamte Gruppe aus dem Chatroom entfernen.

  1. Wählen Sie links den Chatroom aus.
  2. Klicken Sie oben auf den Namen des Chatrooms und dannMitglieder ansehen.
  3. Bewegen Sie den Mauszeiger auf den Nutzer, den Sie entfernen möchten.
  4. Klicken Sie auf das Dreipunkt-Menü "" und dann Aus Chatroom entfernen.

@Erwähnung

Wenn Sie jemanden mit @ in einer Unterhaltung erwähnen, z. B. @claudia, wird diese Person dem Chatroom sofort hinzugefügt. Sie kann dann an der Diskussion teilnehmen, den Chatroom in ihrer Liste ansehen und Benachrichtigungen für ihn erhalten.

 

Externe Chatrooms

Es ist möglich, dass externe Teilnehmer Chatrooms beitreten, aber nur, wenn der Ersteller diese Option aktiviert hat. Externe Chatrooms können nach dem Erstellen nicht mehr in interne umgewandelt werden und umgekehrt.

Externe Teilnehmer müssen entweder ein G Suite-Konto einer anderen Organisation oder ein privates Google-Konto haben, das in der Regel auf @gmail.com endet. 

Externe Nutzer werden immer eingeladen und nicht direkt hinzugefügt. Sie haben zwei Möglichkeiten, den Chatroom zu finden und ihm beizutreten:

  • Wenn Sie eine externe Person in die Mitgliederliste aufnehmen, erhält diese eine E-Mail-Benachrichtigung, sofern Sie das Häkchen bei dieser Option nicht entfernen.  
  • Wenn Sie externe Personen mit einer @Erwähnung einladen, erhalten sie keine E-Mail-Benachrichtigung. In dem Fall sehen sie nur dann, dass sie eingeladen wurden, wenn sie Chatrooms ansehen.

Wenn Sie sich die Mitglieder eines Chatrooms ansehen, werden Sie feststellen, dass Personen außerhalb Ihrer Organisation mit "Extern" gekennzeichnet werden. 

Gruppeneinladungen

Sie können eine Gruppe in einen Chatroom einladen, indem Sie der Mitgliederliste eine Google Groups-E-Mail-Adresse hinzufügen. Jedes Mitglied entscheidet dann selbst, ob es dem Chatroom beitreten bzw. ihn verlassen möchte. Gruppenmitglieder haben die Möglichkeit, eine Vorschau des Chatrooms anzusehen, bevor sie sich für eine Teilnahme entscheiden.

Einladungen an Gruppen mit 100 oder weniger Nutzern werden sofort gesendet. Wenn Sie mehr als 100 Nutzer einladen, werden keine E-Mail-Einladungen gesendet. Nutzer, die keine E-Mail-Einladung erhalten, können trotzdem dem Chatroom beitreten.

Einschränkungen für Gruppeneinladungen

  • Wenn ein Nutzer einem Chatroom über eine Gruppeneinladung beitritt und später aus der Google Groups-Gruppe entfernt wird, bleibt er trotzdem im Chatroom.
  • Sie können keine Gruppen einladen, deren Inhaber eine externe Organisation ist.
  • Wenn Sie Einladungen an Gruppen mit mehr als 1.000 Personen senden, kann es bis zu 24 Stunden dauern, bis der Raum in den Dialogfeldern "Chatrooms ansehen" der Gruppe als "Neu" markiert wird. 

Öffentliche Chatrooms erstellen

Wenn Sie einen Chatroom erstellen möchten, den jeder in Ihrer Organisation finden kann, können Ihre G Suite-Administratoren eine organisationsweite Gruppe erstellen. Beispiel: eine neue Gruppe mit dem Namen allenutzer@yourcompany.com im Chatroom.

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?