Google Chat mit einem Screenreader verwenden

Mit Google Chat können Sie Direktnachrichten an eine oder mehrere Personen senden. Für laufende Unterhaltungen mit einem Team können Sie einen Gruppenbereich erstellen, um allen Teilnehmern gleichzeitig Nachrichten zu senden.

Sofern verfügbar, können Sie Ihre Arbeit auch mithilfe von Apps automatisieren. Wenn Sie Apps in Google Chat verwenden möchten, müssen Sie ein Konto in einem Unternehmen oder einer Bildungseinrichtung verwenden und Ihr Google Workspace-Administrator muss Ihnen die Berechtigung zum Installieren von Apps erteilen.

Einführung

Dieser Artikel ist in Abschnitte mit Überschriften unterteilt. Über die Links unten können Sie zu einem bestimmten Abschnitt des Artikels wechseln.

Kurzanleitung

Dieser Artikel ist für die Seite chat.google.com bestimmt und enthält viele nützliche Informationen zur Verwendung von Google Chat. Das Lesen des gesamten Artikels kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wenn Sie sofort loslegen möchten, lesen Sie sich diese Tipps zum Lesen und Senden von Nachrichten in Direktnachrichten und Gruppenbereichen durch.

  • Für JAWS: Deaktivieren Sie den virtuellen Cursor.
  • Für NVDA: Wechseln Sie in den Fokusmodus.
  • Für ChromeOS: Deaktivieren Sie den fixierten Modus.
  • Für macOS: Deaktivieren Sie die Schnellnavigation.

So lesen Sie empfangene Chats:

  1. Drücken Sie die H-Taste und dann die C-Taste, um den Fokus auf die Liste der Chats zu verschieben.
  2. Drücken Sie den Aufwärts- oder Abwärtspfeil, bis sich der Fokus auf dem gewünschten Chat befindet.
  3. Drücken Sie die Eingabetaste, um den Chat zu öffnen. Verschieben Sie den Fokus dann auf das Feld zum Bearbeiten von Nachrichten, um Nachrichten einzugeben.
  4. Drücken Sie die Esc-Taste, um das Bearbeitungsfeld für Nachrichten zu verlassen und den Fokus auf die Nachrichtenliste zu verschieben.
  5. Drücken Sie den Aufwärts- oder Abwärtspfeil, um die Nachrichten zu lesen.
  6. Drücken Sie die R-Taste, um den Fokus wieder auf das Feld zum Bearbeiten von Nachrichten zu verschieben.

So überprüfen Sie die letzten Nachrichten, behalten aber den Fokus auf dem Feld zur Nachrichtenbearbeitung:

  • Windows: Drücken Sie Alt + {Nummer}.
  • Chrome OS: Drücken Sie Alt + Umschalttaste + {Nummer}.
  • MacOS: Wahltaste + {Nummer}.
  • Ersetzen Sie {Nummer} durch 1 bis 9 für die 9 neuesten Nachrichten.

So starten Sie einen Chat mit jemandem:

  1. Drücken Sie Strg + K, um das Kombinationsfeld „Eine oder mehrere Personen hinzufügen“ zu öffnen.
  2. Geben Sie den Namen oder die E-Mail-Adresse der Person ein. Wenn Sie eine genaue Übereinstimmung hören, drücken Sie Strg + Eingabetaste. Drücke auf den Abwärtspfeil, um dir enge Übereinstimmungen anzusehen.
  3. Der Fokus wird in das Bearbeitungsfeld für die Nachricht verschoben. Geben Sie die Nachricht ein und drücken Sie die Eingabetaste.
Tipp: Wenn Sie nicht im Bearbeitungsmodus sind, funktioniert das Kürzel „q“ genauso wie „Strg + K“.

So lesen Sie Gruppenbereiche:

  1. Drücken Sie H und dann R, um den Fokus auf die Liste der Gruppenbereiche zu verschieben.
  2. Drücken Sie den Aufwärts- oder Abwärtspfeil, um den gewünschten Gruppenbereich zu suchen.
  3. Drücken Sie die Eingabetaste, um den Fokus auf die Themenliste für den Gruppenbereich zu verschieben.
  4. Drücken Sie den Auf- oder Abwärtspfeil, um den Fokus auf verschiedene Themen zu verschieben.
  5. Drücken Sie beim gewünschten Thema den Rechtspfeil, um das Thema zu öffnen. Verwenden Sie den Aufwärts- oder Abwärtspfeil, um die Nachrichten im Thema zu lesen.
  6. Drücken Sie den Linkspfeil, um zur Themenliste zurückzukehren.
  7. Drücke „r“, um den Fokus auf das Bearbeitungsfeld für die Nachricht zu verschieben. Geben Sie eine Nachricht ein. Drücken Sie die Eingabetaste, um eine Nachricht zum Thema hinzuzufügen.
  8. Drücken Sie Strg + S, um ein neues Thema zu starten.

Erste Schritte

Empfohlene Browser und Screenreader

Google Chat empfiehlt Chrome und Folgendes:

  • NVDA oder JAWS unter Windows
  • ChromeVox unter ChromeOS
  • VoiceOver unter macOS

Google Chat als Webanwendung verwenden

Sie können chat.google.com als Webanwendung und nicht als Webseite verwenden. Wenn Sie chat.google.com als Webanwendung verwenden:

  • Deaktivieren Sie Screenreader-Kurzbefehle für das Surfen im Internet. Weitere Informationen finden Sie unten im Abschnitt Screenreader einrichten.
  • Verwenden Sie für die Navigation und zum Lesen die Tastenkombinationen von Google Chat statt der Screenreader-Befehle. Weitere Informationen finden Sie unten im Abschnitt Navigation in Google Chat.

Tipp: Es kann vorkommen, dass Sie chat.google.com als Webseite verwenden und Screenreader-Browser-Befehle nutzen sollten. Wir weisen auf diese Fälle hin, wenn sie eintreten.

Screenreader einrichten

Für die Verwendung von Google Chat als Webanwendung ist die Einrichtung eines Screenreaders erforderlich:

  • JAWS: Deaktivieren Sie den virtuellen Cursor. Drücken Sie Einfg + Z, bis Sie „Off“ (Aus) hören.
  • NVDA: Aktivieren Sie den Fokusmodus. Drücke „Einfg + Leertaste“, bis du ein Klicken wie beim Tippen auf einer Tastatur hörst.
  • ChromeVox: Deaktivieren Sie den fixierten Modus. Drücken Sie zweimal schnell hintereinander die Suchtaste, bis Sie „Sticky Mode disabled“ (fixierter Modus deaktiviert) hören.
  • VoiceOver: Deaktivieren Sie die schnelle Navigation. Drücken Sie den Links- und den Rechtspfeil, bis Sie „QuickNav off“ (QuickNav aus) hören.

Google Chat öffnen

Rufen Sie chat.google.com auf. Wenn Sie Google Chat öffnen, liegt der Fokus auf der Hauptmenüschaltfläche oben in einer Banner-Markierung. Wenn Sie Google Chat zum ersten Mal öffnen, sollten Sie es als Webseite erkunden, wie im nächsten Abschnitt beschrieben. Nach Abschluss der Erkundung empfehlen wir, Chat als Webanwendung zu verwenden, wie oben unter Screenreader einrichten beschrieben.

Google Chat-Benutzeroberfläche

In Google Chat gibt es vier Hauptbereiche:

  • Oben, vom Screenreader als Banner-Markierung angezeigt: Enthält allgemeine Einstellungen und Steuerelemente wie Ihren Status, eine Suchleiste und die Google-Leiste, um zu anderen Apps und Nutzerkonten zu wechseln.
  • Linker Navigationsbereich, der als Markierung „Navigation“ vorgelesen wird: Auf der linken Seite finden Sie Chatunterhaltungen, Gruppenbereiche und Meet-Überschriften.
  • Chatinhalt, vorgelesen als Markierung „Main“ (Hauptelement): Hier finden Sie die aktuell ausgewählte Chatunterhaltung, Gruppenbereich-Inhalt oder Informationen zur Besprechung. In diesem Bereich finden Sie auch eine Liste vergangener Nachrichten, ein Bearbeitungsfeld für neue Nachrichten und Aktionsschaltflächen.
  • Rechte Seitenleiste, die als ergänzende Markierung vorgelesen wird: bietet eingebetteten Zugriff auf andere Google-Produkte wie Google Kalender, Google Notizen, Google Tasks und Google Kontakte.

Bei Chats mit einer Person oder einer Gruppe wird eine Liste von Nachrichten erstellt. Der Verlauf ist standardmäßig deaktiviert und Nachrichten werden 24 Stunden, nachdem sie eingetroffen sind, nicht mehr angezeigt. Gruppenbereiche sind für aktive langfristige Unterhaltungen mit einem Team oder einer Personengruppe gedacht. Der Verlauf ist standardmäßig aktiviert. Sie können Gruppenbereiche in Themen organisieren, die eine zweistufige Unterhaltung bilden.

Inhalte im Hauptchat aufrufen

Für Inhalte in Google Chat und Gruppenbereichen gibt es zwei Modi: „Bearbeiten“ und „Navigation“. Wenn der Fokus auf dem Feld zum Bearbeiten von Nachrichten liegt, befindet sich Google Chat im Bearbeitungsmodus. Drücken Sie die Esc-Taste, um vom Bearbeitungs- in den Navigationsmodus zu wechseln.

Die Tabulatortaste und die Pfeiltasten verhalten sich in den einzelnen Modi unterschiedlich:

  • Im Bearbeitungsmodus: Mit dem Aufwärtspfeil gelangen Sie zur zuletzt geposteten Nachricht und können diese bearbeiten und noch einmal senden.
  • Im Navigationsmodus:
    • Mit dem Aufwärtspfeil gelangen Sie zur aktuellen Nachricht und dann zu älteren Nachrichten.
    • In der Nachricht können Sie mit der Tabulatortaste Schaltflächen wie „Reaktion hinzufügen“ (ein Emoji), „Nachricht bearbeiten“ (falls von Ihnen gepostet), „Als ungelesen markieren“ und „Weitere Aktionen“ auswählen.
    • In einem Gruppenbereich mit Themen:
      • Mit dem Aufwärts- oder Abwärtspfeil können Sie sich innerhalb eines Themas bewegen.
      • Bewegen Sie sich zur Themenliste mit dem Linkspfeil und dann mit dem Aufwärtspfeil oder Abwärtspfeil zwischen den Themen.
      • Mit dem Rechtspfeil wechseln Sie zu den Nachrichten in einem Thema.

Grundlegende Navigation

Die Tabulatortaste und die Pfeiltasten dienen der einfachen Navigation. Für eine zusätzliche Chat-Navigation können Sie die folgenden Befehle verwenden:

  • Im linken Navigationsbereich für Google Chat und Gruppenbereiche:
    • Aufwärts- oder Abwärtspfeil, um eine andere Unterhaltung auszuwählen.
    • Umschalttaste + Aufwärts- oder Abwärtspfeil, um zur vorherigen oder nächsten ungelesenen Unterhaltung zu wechseln.
    • Drücken Sie Strg + Aufwärtspfeil/Abwärtspfeil, um zwischen Google Chat, Gruppenbereichen und Google Meet zu wechseln.
    • Wenn der Fokus auf einer Unterhaltung in einem Chat oder Gruppenbereich liegt: aktivieren mit Rechtspfeil oder Eingabetaste.
  • Im Hauptnachrichtenbereich: wechseln mit Tabulatortaste und Aufwärts- oder Abwärtspfeil.
  • Wenn der Fokus auf dem Bearbeitungsfeld der Nachricht liegt:
    • Aufwärtspfeil, um die zuletzt von Ihnen gesendete Nachricht zu bearbeiten.
    • Esc-Taste drücken und dann den Aufwärts- oder Abwärtspfeil, um alle Nachrichten durchzugehen.
  • Wenn sich der Fokus auf den Themen eines Gruppenbereichs befindet:
    • Linkspfeil, um zum linken Navigationsbereich zu gelangen.
    • Rechtspfeil, um zu den Nachrichten des ausgewählten Themas zu gelangen.
  • In einem Gruppenbereich, wenn der Fokus auf einer Nachricht liegt: Linkspfeil zum Verschieben des Fokus auf die Themen.
  • Wenn Sie einen Gruppenbereich ohne Themen aktivieren, wechselt der Fokus auf das Bearbeitungsfeld für die Nachricht.

Erweiterte Navigation

Sobald Sie mit Google Chat vertraut sind, können Sie am schnellsten mit Google Chat arbeiten, indem Sie Tastenkombinationen verwenden.

Vollständige Liste der Tastenkombinationen in Google Chat anzeigen

  1. Deaktivieren Sie den virtuellen Cursor oder den Lesemodus in Ihrem Screenreader.
  2. Drücken Sie die Esc-Taste, wenn der Fokus auf einem Nachricht-Bearbeitungsfeld liegt.
  3. Drücken Sie die Fragezeichentaste (Umschalttaste + Schrägstrich).

Wenn Sie die Tastenkombinationen lesen möchten, verwenden Sie Google Chat als Webseite. Aktivieren Sie den virtuellen Cursor oder den Lesemodus in Ihrem Screenreader. Die Liste der Tastenkombinationen finden Sie in einer Tabelle. Verwenden Sie also die Screenreader-Befehle zum Lesen von Tabellen, um die Navigation zu vereinfachen. Der erste Tabstopp ist ein Link, über den Sie einige Tastenkombinationen aktivieren oder deaktivieren können. Achten Sie darauf, dass der Link „Deaktiviert“ lautet, damit die zusätzlichen Tastenkombinationen verfügbar sind.

Sie können die Tastenkombinationen für Google Chat in einem neuen Browsertab öffnen.

Beliebte Verknüpfungen

Tastenkombinationen gelten für Chrome- und Windows-Geräte. Verwenden Sie auf einem Mac die Befehlstaste statt Strg und die Optionstaste statt Alt.

  • Mit einem Screenreader können Sie die letzten neun Nachrichten in einer Chatunterhaltung oder in einem Gruppenbereich-Thema mit Alt + {Nummer} lesen. Verwenden Sie für ChromeVox Alt + Umschalttaste + {Nummer}. Verwenden Sie für VoiceOver die Wahltaste + {Nummer}. Ersetzen Sie {Nummer} durch 1 für die neueste Nachricht, 2 für die nächste und so weiter. Der Fokus wird nicht verschoben.
  • Um den Fokus auf die neueste Nachricht in einer Unterhaltung zu verschieben, drücken Sie Strg + J. Dies funktioniert unabhängig vom Bearbeitungsmodus und kann anstelle der Esc-Taste wie oben unter „Grundlegende Navigation“ beschrieben verwendet werden.
  • Wenn Sie den Fokus auf Ihre Chatnachrichten im linken Navigationsbereich verschieben möchten, drücken Sie die H-Taste und dann die C-Taste.
  • Wenn Sie den Fokus auf Gruppenbereich-Nachrichten im linken Navigationsbereich verschieben möchten, drücken Sie H und dann R.
  • Wenn Sie eine Person, eine Gruppe oder einen Gruppenbereich hinzufügen, erstellen oder suchen möchten, drücken Sie Strg + K. Wenn Sie nicht im Bearbeitungsmodus sind, funktioniert das Kürzel „q“ genauso wie „Strg + K“.
    • Zum Hinzufügen oder Erstellen drücken Sie den Abwärtspfeil bis zur gewünschten Option.
    • Wenn Sie eine Unterhaltung suchen möchten, geben Sie einen Teil des Namens ein und drücken Sie dann den Abwärtspfeil bis zur gewünschten Unterhaltung.
  • Wenn Sie nach Personen, Gruppenbereichen oder Nachrichten suchen möchten, drücken Sie die Schrägstrichtaste, wenn Sie sich nicht im Bearbeitungsmodus befinden.
  • Wenn Sie ein neues Thema in einem Gruppenbereich oder eine neue Nachricht in einem Chat starten möchten, drücken Sie Strg + S.
  • Um ein Chat- oder Gruppenbereichsmenü zu öffnen, drücken Sie Strg + G. Weitere Informationen finden Sie unten im Abschnitt Optionen für Nachrichten und Gruppenbereiche aufrufen.
  • Wenn Sie auf eine Unterhaltung oder ein Thema antworten und den Fokus in das Nachrichtenbearbeitungsfeld verschieben möchten, drücken Sie R.

Weitere Informationen zur Interaktion mit verschiedenen Elementen finden Sie unten im Abschnitt Gängige Aufgaben in Google Chat ausführen und in der Dokumentation Ihres Screenreaders.

Gängige Aufgaben in Google Chat mit einem Screenreader ausführen

Direktnachrichten

Direktnachrichten, auch als DNs und Chat bezeichnet, sind Unterhaltungen zwischen Ihnen und einer oder mehreren Personen. Bei Direktnachrichten hat die Nachrichtenliste nur eine Ebene.

Direktnachrichten lesen

  1. Um zum Abschnitt „Chat“ im linken Navigationsbereich zu gelangen, drücken Sie die Esc-Taste und dann H und C.
  2. Drücken Sie den Aufwärts- oder Abwärtspfeil, um die Person auszuwählen, deren Nachricht Sie lesen möchten, und drücken Sie dann die Eingabetaste.
  3. Drücken Sie die Esc-Taste, um in den Navigationsmodus zu wechseln.
  4. Drücken Sie den Aufwärts- oder Abwärtspfeil, um vorherige Nachrichten im Chat zu lesen.
  5. Wenn die Nachricht einen Link enthält, drücken Sie die Tabulatortaste, um den Fokus auf den Link zu verschieben, und dann die Eingabetaste, um den Link zu öffnen.

So überprüfen Sie die letzten Nachrichten, behalten aber den Fokus auf dem Feld zur Nachrichtenbearbeitung:

  • Windows: Drücken Sie Alt + {Nummer}.
  • Chrome OS: Drücken Sie Alt + Umschalttaste + {Nummer}.
  • MacOS: Wahltaste + {Nummer}.
  • Ersetzen Sie {Nummer} durch 1 bis 9 für die 9 neuesten Nachrichten.

Zwischen Direktnachrichten wechseln

So finden Sie eine Person oder Gruppe, der Sie eine Nachricht gesendet haben:

  1. Drücken Sie Strg + K, um das Kombinationsfeld „Mindestens eine Person hinzufügen“ zu öffnen.
  2. Geben Sie den Namen der Person oder der Gruppe ein, nach der Sie suchen möchten. Während Sie tippen, wird der Name in Google Chat vorgelesen.
  3. Wählen Sie einen Namen aus:
    • Wenn Google Chat den gewünschten Namen ausspricht, drücken Sie Strg + Eingabetaste.
    • Wenn der gewünschte Name von Chat nicht vorgelesen wird, drücken Sie den Abwärtspfeil, bis Sie den Namen hören, und drücken Sie dann Strg + Eingabetaste.
    • Wenn Sie den Namen der Person immer noch nicht hören, geben Sie deren vollständigen Nutzernamen ein und drücken Sie die Eingabetaste.

So öffnen Sie eine Nachricht in der Liste früherer Nachrichten:

  1. Drücken Sie die Esc-Taste und dann den Linkspfeil, um zum linken Navigationsbereich zu gelangen.
  2. Drücken Sie den Aufwärts- oder Abwärtspfeil, bis Sie die Person gefunden haben, der Sie eine Nachricht senden möchten.
  3. Drücken Sie die Eingabetaste.

Tipp: Wenn Sie sich im linken Navigationsbereich befinden, werden Sie darüber informiert, ob ungelesene Nachrichten für die Direktnachricht oder den Gruppenbereich vorhanden sind. Um zur nächsten ungelesenen Nachricht zu wechseln, drücken Sie Umschalttaste + Abwärtspfeil.

Auf Direktnachrichten antworten

  1. Gehen Sie wie in den vorherigen Abschnitten beschrieben vor, um die Person zu finden, der Sie antworten möchten, oder um zu ihr zu navigieren. Drücken Sie im Navigationsmodus die R-Taste, um den Fokus wieder in das Feld zum Bearbeiten von Nachrichten zu verschieben.
  2. Geben Sie den Nachrichtentext ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Wenn Sie sich nicht im Bearbeitungsmodus befinden, können Sie auf Nachrichten mit einem Emoji reagieren:
    1. Drücken Sie die Tabulatortaste, um zur Schaltfläche „Reaktion hinzufügen“ zu gelangen, und drücken Sie dann die Leertaste.
    2. Geben Sie einen Teil des Namens des gewünschten Emojis ein.
    3. Drücken Sie zweimal die Tabulatortaste, um zur Liste der Übereinstimmungen zu gelangen.
    4. Drücken Sie den Abwärtspfeil, um zum gewünschten Emoji zu gelangen. Drücken Sie dann die Eingabetaste.

Intelligente Antworten verwenden

Wichtig: Für einige Nachrichten sind keine intelligenten Antworten verfügbar.

  1. Drücken Sie, während sich der Fokus auf dem Bearbeitungsfeld für die Nachricht befindet, auf Umschalttaste + Tabulatortaste, bis Sie eine der drei Schaltflächen mit Antwortvorschlägen erreichen.
  2. Drücken Sie die Leertaste, um eine Antwort auszuwählen und in das Bearbeitungsfeld der Nachricht zu laden.
  3. Fügen Sie bei Bedarf weitere Inhalte hinzu und drücken Sie dann die Eingabetaste, um die Antwort zu senden.

Direktnachrichten an mehrere Personen senden

  1. Drücken Sie Strg + K, um das Kombinationsfeld „Mindestens eine Person hinzufügen“ zu öffnen.
  2. Geben Sie den Namen der Person ein, die Sie hinzufügen möchten. Während Sie tippen, wird der Name in Google Chat vorgelesen.
  3. Wählen Sie einen Namen aus:
    • Wenn Google Chat den gewünschten Namen ausspricht, drücken Sie Strg + Eingabetaste.
    • Wenn der gewünschte Name von Chat nicht vorgelesen wird, drücken Sie den Abwärtspfeil, bis Sie den Namen hören, und drücken Sie dann Strg + Eingabetaste.
    • Wenn Sie den Namen der Person immer noch nicht hören, geben Sie deren vollständigen Nutzernamen ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  4. Wiederholen Sie die Schritte 3 und 4, um alle Empfänger zur Nachricht hinzuzufügen.
  5. Drücken Sie die Eingabetaste, um den Fokus auf das Bearbeitungsfeld für die Nachricht im neuen Chat zu verschieben.
  6. Geben Sie Ihre Nachricht ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Veröffentlichte Nachrichten bearbeiten

Um die zuletzt von Ihnen gepostete Nachricht zu bearbeiten, drücken Sie im Nachricht-Bearbeitungsfeld den Aufwärtspfeil. Bearbeiten Sie die Nachricht und drücken Sie dann die Eingabetaste, um die Nachricht noch einmal zu posten, oder die Esc-Taste, um die Änderungen abzubrechen.

Verlauf für Direktnachrichten aktivieren/deaktivieren

Sofern vom Administrator erlaubt, können Sie Ihren Nachrichtenverlauf speichern. Sie hören, ob der Verlauf aktiviert oder deaktiviert ist, wenn Sie den Fokus auf das Nachrichten-Bearbeitungsfeld der Unterhaltung platzieren.

  1. Wählen Sie im linken Navigationsbereich die Unterhaltung aus, für die Sie die Verlaufseinstellungen ändern möchten, und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Drücken Sie Strg + G, um das Menü „Unterhaltung“ zu öffnen.
  3. Drücken Sie den Abwärtspfeil bis zu „Verlauf“ und drücken Sie die Leertaste oder die Eingabetaste, um die aktuelle Einstellung zu ändern. Einige Verlaufseinstellungen können nicht geändert werden.

Gruppenbereiche

Gruppenbereiche sind für aktive langfristige Unterhaltungen mit einem Team oder einer Personengruppe gedacht. Die Mitgliedschaft in einem Gruppenbereich kann sich im Laufe der Zeit ändern, wenn Personen der Unterhaltung beitreten oder sie verlassen.

Gruppenbereiche können eine oder zwei Ebenen haben. Gruppenbereiche ohne Themen haben eine Ebene wie Chatunterhaltungen und der erste Fokus befindet sich auf dem Bearbeitungsfeld für Nachrichten. Gruppenbereiche mit Themen haben zwei Ebenen. Ebene 1 ist die Liste der Unterhaltungsthemen. Ebene 2 sind Nachrichten in einem Thema. Wenn Sie einen Gruppenbereich öffnen, befindet sich der Fokus auf dem ältesten ungelesenen Thema. Wenn keine ungelesenen Themen vorhanden sind, wird das neueste Thema hervorgehoben.

Nachrichten in Gruppenbereichen lesen

  1. Befindet sich der Fokus auf einem Bearbeitungsfeld im Bearbeitungsmodus, drücken Sie die Esc-Taste, um in den Navigationsmodus zu wechseln.
  2. Drücken Sie H und dann R, um zum Abschnitt „Gruppenbereiche“ im linken Navigationsbereich zu gelangen.
  3. Drücken Sie den Aufwärts- oder Abwärtspfeil, bis Sie den gewünschten Gruppenbereich erreichen, und drücken Sie dann die Eingabetaste. Mit Umschalttaste + Aufwärts-/Abwärtspfeil können Sie zu Gruppenbereichen mit ungelesenen Inhalten wechseln.
  4. Wenn der Gruppenbereich keine Themen hat, wechselt der Fokus wie bei einer Chatnachricht auf das Nachrichten-Bearbeitungsfeld.
  5. Falls der Gruppenbereich Themen enthält, können Sie mit dem Aufwärts- oder Abwärtspfeil sich durch die verschiedenen Themen bewegen.
  6. Drücken Sie den Rechtspfeil, um ein Thema zu öffnen.
  7. Drücken Sie den Aufwärts- oder Abwärtspfeil, um Nachrichten zu lesen.
  8. Drücken Sie den Linkspfeil, um zur Themenebene zurückzukehren.

So prüfen Sie aktuelle Nachrichten, ohne den Fokus auf das Bearbeitungsfeld zu setzen:

  • Windows: Drücken Sie Alt + {Nummer}.
  • Chrome OS: Drücken Sie Alt + Umschalttaste + {Nummer}.
  • MacOS: Wahltaste + {Nummer}.
  • Ersetzen Sie {Nummer} durch 1 bis 9 für die 9 neuesten Nachrichten.

Auf Nachrichten in Gruppenbereichen antworten

  1. Drücke die Taste „R“, um den Fokus auf das Bearbeitungsfeld zu verschieben.
  2. Geben Sie Ihre Nachricht ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Um zu einem anderen Thema zu wechseln, drücken Sie Strg + J (⌘ + J auf einem Mac), um zum letzten Thema zu gelangen, und dann den Aufwärtspfeil, um zum neuen Thema zu gelangen. Wenn du auf dieses Thema antworten möchtest, drücke die R-Taste, um den Fokus auf das Bearbeitungsfeld zu verschieben.
Tipp: In Gruppenbereichen können Sie auch eine intelligente Antwort verwenden.

Thema einer Unterhaltung in einem Gruppenbereich erstellen

  1. Verschieben Sie den Fokus auf ein beliebiges Thema.
  2. Drücken Sie Strg + S, um ein Nachrichten-Bearbeitungsfeld zu öffnen.
  3. Geben Sie einen Nachrichtentext ein, der Ihr neues Thema beschreibt, und drücken Sie die Eingabetaste.

Ihre Nachricht wird zur ersten Nachricht im Thema und erhält den Namen des Themas.

Tipp: Anhand des Namens des fokussierten Bearbeitungsfelds können Sie überprüfen, ob Sie ein neues Thema erstellen:

  • Ein neues Thema heißt „Message“ (Nachricht), gefolgt vom Namen des Gruppenbereichs.
  • Eine Antwort auf ein vorhandenes Thema heißt „Antwort“.

Gruppenbereich erstellen

  1. Drücken Sie Strg + I, um das Dialogfeld „Gruppenbereich erstellen“ zu öffnen.
  2. Geben Sie den erforderlichen Namen des Gruppenbereichs ein.
  3. Wenn Sie einen Gruppenbereich mit Ihnen als einziges Mitglied erstellen möchten, drücken Sie die Eingabetaste.
  4. Für andere Optionen drücken Sie die Tabulatortaste, um:
    • eine Beschreibung des Gruppenbereichs hinzuzufügen
    • dem Gruppenbereich Personen oder Gruppen hinzuzufügen
    • anzugeben, wer dem neuen Gruppenbereich beitreten kann
    • anzugeben, ob Personen außerhalb Ihres Unternehmens oder Ihrer Bildungseinrichtung dem Gruppenbereich beitreten können
    • die Schaltfläche „Erweitert“ zu aktivieren, um das Kästchen „Unterhaltung nach Themen sortieren“ einzublenden
    • die Schaltflächen „Abbrechen“ oder „Erstellen“ zu aktivieren

Einem vorhandenen Gruppenbereich beitreten

  1. Drücken Sie Strg + O.
  2. Geben Sie einen beliebigen Teil des Namens ein.
  3. Mit dem Aufwärts- oder Abwärtspfeil können Sie durch die Liste der Gruppenbereiche navigieren.
  4. Wenn Sie den gewünschten Gruppenbereich gefunden haben, drücken Sie die Tabulatortaste, um zum Kästchen „Gruppenbereich beigetreten“ zu gelangen, und drücken Sie die Leertaste, um das Kästchen anzuklicken.
  5. Drücke die Eingabetaste, um beizutreten und den neuen Gruppenbereich zu öffnen.

Personen zu einem Gruppenbereich hinzufügen

  1. Öffnen Sie den Gruppenbereich, den Sie ändern möchten.
  2. Drücken Sie Strg + G, um das Menü „Gruppenbereich“ zu öffnen.
  3. Drücken Sie den Abwärtspfeil, um zu „Mitglieder verwalten“ zu gelangen, und drücken Sie dann die Eingabetaste.
  4. Wechseln Sie mit der Tabulatortaste zur Schaltfläche „Hinzufügen“ und drücken Sie die Eingabetaste.
  5. Geben Sie den Namen der Person ein, die Sie hinzufügen möchten. Während der Eingabe hören Sie den ersten Namen, der passt.
  6. Wählen Sie einen Namen aus:
    • Wenn Google Chat den gewünschten Namen ausspricht, drücken Sie Strg + Eingabetaste.
    • Wenn der gewünschte Name von Chat nicht vorgelesen wird, drücken Sie den Abwärtspfeil, bis Sie den Namen hören, und drücken Sie dann Strg + Eingabetaste.
    • Wenn Sie den Namen der Person immer noch nicht hören, geben Sie deren vollständigen Nutzernamen ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  7. Drücken Sie die Tabulatortaste, bis Sie zur Schaltfläche „Hinzufügen“ gelangen. Drücken Sie dann die Eingabetaste.

Dateien in einem Gruppenbereich

Sie können in einem Gruppenbereich Dateien zur Diskussion posten oder für die Mitglieder des Gruppenbereichs freigeben. Wenn Sie einen Gruppenbereich öffnen, wird der Fokus entweder auf das Nachrichten-Bearbeitungsfeld oder auf den Anfang des aktuellen Themas verschoben. Drücken Sie im Bearbeitungsfeld die Umschalttaste + Tabulatortaste, um den Fokus auf die Schaltfläche „Google Workspace-Tools“ zu verschieben, über die Sie eine Google Drive-Datei oder Kalendereinladung hinzufügen können.

Wenn Sie sich Dateien ansehen möchten, die von anderen gepostet wurden, drücken Sie Strg + G, um zum Menü „Gruppenbereich“ zu gelangen, und dann mehrmals die Tabulatortaste, um zum Tab „Chat“ zu gelangen. Drücken Sie den Rechtspfeil bis zum Tab „Dateien“ und drücken Sie dann die Eingabetaste. Wenn Sie den Tab „Dateien“ öffnen, befindet sich der Fokus auf der Schaltfläche „Datei hinzufügen“. Wenn Dateien freigegeben wurden, können Sie mit der Tabulatortaste durch die drei Elemente für jede Datei navigieren:

  1. Dateidetails: Der Dateiname, wer sie gepostet hat und wann. Drücken Sie die Eingabetaste, um die Datei in einem neuen Browsertab zu öffnen.
  2. Option „In Google Drive verschieben“ oder „Drive-Verknüpfung hinzufügen“.
  3. Option „In Chat ansehen“, wodurch der Fokus zu der Stelle wechselt, an der die Datei hinzugefügt wurde, um Kontext zu liefern.

Apps

Wichtig: Wenn Sie Apps in Google Chat verwenden möchten, müssen Sie ein Konto in einem Unternehmen oder in einer Bildungseinrichtung verwenden und Ihr Google Workspace-Administrator muss die Berechtigung zum Installieren von Apps erteilen.

Apps sind besondere Konten, mit denen Sie wie mit anderen Nutzern chatten können. Sie können eine Verbindung zu Apps herstellen, um Informationen zu suchen, Besprechungen zu planen oder andere Aufgaben zu erledigen. Google erstellt und verwaltet einige Apps, z. B. Meet und Google Drive. Anbieter von Drittanbieter-Software erstellen und verwalten andere Apps.

Apps suchen

  1. Drücken Sie Strg + K, um das Kombinationsfeld „Mindestens eine Person hinzufügen“ zu öffnen.
  2. Drücken Sie den Abwärtspfeil, bis Sie zu „Apps suchen“ gelangen, und dann die Eingabetaste.
  3. Geben Sie einen Teilnamen ein oder verwenden Sie die Tabulatortaste und die Pfeiltasten, um die angebotenen Inhalte zu erkunden.
  4. Drücken Sie bei einer App die Eingabetaste und sehen Sie sich die Beschreibung im Dialogfeld an. Zunächst befindet sich der Fokus auf der Schaltfläche zum Hinzufügen der App zu Google Chat.
  5. Drücken Sie die Eingabetaste, um diese App zu Ihren Chat-Unterhaltungen hinzuzufügen.
  6. So fügen Sie die App zu einem Gruppenbereich hinzu:
    1. Drücken Sie die Tabulatortaste, um zur Schaltfläche „Zu Gruppenbereich hinzufügen“ zu gelangen.
    2. Drücken Sie die Eingabetaste, um das Dialogfeld „Name des Gruppenbereichs eingeben“ zu öffnen.
    3. Geben Sie einen Teil des Namens ein oder drücken Sie den Abwärtspfeil neben dem Gruppenbereich, dem Sie die App hinzufügen möchten.
  7. Nachdem Sie eine der Schaltflächen aktiviert haben, wird die App hinzugefügt und das Dialogfeld geschlossen.

Tipp: So finden Sie eine App und fügen sie entweder zum Chat oder zum Gruppenbereich hinzu. Im nächsten Abschnitt erfahren Sie, wie Sie dem aktuellen Gruppenbereich eine App ohne zusätzliche Schritte hinzufügen.

App zu einem Gruppenbereich hinzufügen

  1. Öffnen Sie den Gruppenbereich, den Sie ändern möchten.
  2. Drücken Sie Strg + G, um das Menü zu öffnen.
  3. Drücken Sie den Abwärtspfeil, bis Sie zu „Apps und Integrationen“ gelangen, und drücken Sie dann die Eingabetaste.
  4. Drücken Sie die Tabulatortaste, um zur Schaltfläche „Apps hinzufügen“ zu gelangen, und drücken Sie dann die Eingabetaste.
  5. Geben Sie den Namen der App ein, die Sie hinzufügen möchten. Während der Eingabe hören Sie den ersten Namen, der passt.
  6. Wählen Sie einen Namen aus:
    • Wenn Sie den gewünschten Namen hören, drücken Sie die Eingabetaste.
    • Drücken Sie den Abwärtspfeil, bis Sie den gewünschten Namen hören, und drücken Sie dann die Eingabetaste.
  7. Drücken Sie die Tabulatortaste, bis Sie zur Schaltfläche „Hinzufügen“ gelangen. Drücken Sie dann die Eingabetaste.

Nachrichten an eine App in einem Gruppenbereich senden

  1. Öffnen Sie den Gruppenbereich, der die App enthält.
  2. Drücken Sie Strg + S, um ein neues Thema zu öffnen.
  3. Geben Sie „@appname“ gefolgt von Ihrer Nachricht ein. Ersetzen Sie dabei „appname“ durch den Namen der App.
  4. Drücken Sie die Eingabetaste und warten Sie auf die Antwort.

Befehle ansehen, die Sie mit einer App verwenden können

  • Geben Sie in einer Direktnachricht mit der App „help“ (Hilfe) ein.
  • Geben Sie in einem Gruppenbereich „@appname help“ ein. Ersetzen Sie dabei „appname“ durch den Namen der App.

Suchen

So suchen Sie in einem Chat oder Gruppenbereich nach Inhalten:

  1. Drücken Sie den Schrägstrich, wenn Sie sich nicht im Bearbeitungsmodus befinden.
  2. Geben Sie den Suchbegriff ein. Die ersten Treffer sind „Personen“, „Gruppen“ oder „Gruppenbereiche“.
  3. Drücken Sie den Aufwärtspfeil, um zur letzten Option „Mehr Suchergebnisse“ zu springen.
  4. Drücken Sie die Eingabetaste, um alle Nachrichten anzeigen zu lassen, die Ihren Suchbegriff enthalten. Die Ergebnisse sind chronologisch geordnet, wobei das aktuellste Ergebnis zuerst angezeigt wird.
  5. Drücken Sie den Abwärtspfeil, um zu den Nachrichten zu gelangen, die Ihren Suchbegriff enthalten.

Tipp: Wenn Sie ein Ergebnis aktivieren, wird die Chatnachricht oder das Gruppenbereiche-Thema mit dem Ergebnis angezeigt. Verwenden Sie die Browser-Schaltfläche „Zurück“, um zu den Suchergebnissen zurückzukehren. Drücken Sie noch einmal das Kürzel „Zurück“ im Browser, um die Suchergebnisse zu schließen.

Benachrichtigungseinstellungen ändern

Sie können ändern, wie Sie von der Chat-App oder für eine bestimmte Unterhaltung benachrichtigt werden. Unterhaltungsoptionen werden unten im Abschnitt Optionen für den Zugriff auf Nachrichten und Gruppenbereiche erläutert.

So öffnen Sie die Einstellungen für die Chat-App:

  1. Drücken Sie die Esc-Taste, um in den Navigationsmodus zu wechseln.
  2. Drücken Sie auf den Schrägstrich, um den Fokus in das Feld „Personen, Gruppenbereiche und Nachrichten suchen“ zu verschieben.
  3. Drücken Sie die Tabulatortaste, um zur Schaltfläche „Einstellungen“ zu gelangen, und drücken Sie dann die Eingabetaste, um das Dialogfeld mit den Einstellungen zu öffnen, das Benachrichtigungsoptionen enthält.
  4. Nehmen Sie Ihre Änderungen vor, drücken Sie die Tabulatortaste bis zur Schaltfläche „Fertig“ und drücken Sie die Eingabetaste.

Optionen für Nachrichten und Gruppenbereiche aufrufen

Drücken Sie Strg + G, um das Optionsmenü für Chatnachrichten und Gruppenbereiche zu öffnen. Das Menü umfasst Folgendes:

  • Mitglieder aufrufen oder Mitglieder verwalten
  • Apps und Integrationen
  • Unterhaltung in Google Chat oder Gruppenbereichen anpinnen
  • Benachrichtigungsoptionen für diese Unterhaltung
  • Verlauf umschalten
  • Unterhaltung blockieren

Intelligente Antworten verwenden

Für bestimmte Nachrichten, die Sie empfangen, erhalten Sie in Google Chat Vorschläge, mit denen Sie schnell antworten können.

Prüfen, ob intelligente Antworten aktiviert sind

  1. Öffnen Sie die Einstellungen wie im vorherigen Abschnitt erläutert.
  2. Gehen Sie mit der Tabulatortaste zu „Intelligente Antworten für Web und Desktop aktivieren“.
  3. Drücken Sie zum Aktivieren oder Deaktivieren die Leertaste.


Google, Google Workspace sowie zugehörige Marken und Logos sind Marken von Google LLC. Alle anderen Unternehmens- und Produktnamen sind Marken der Unternehmen, mit denen sie verbunden sind.

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü