Zugriffsebene für den Gruppenbereich ändern

Bei Konten in einem Unternehmen oder einer Bildungseinrichtung können Sie den Zugriff auf einen Gruppenbereich auf bestimmte Mitglieder beschränken oder den Gruppenbereich für alle Personen in Ihrer Organisation sichtbar machen.

So funktionieren private und auffindbare Gruppenbereiche

Weitere Informationen zu privaten Gruppenbereichen

  • Ideal für Diskussionen zwischen Teams, Projekten und Gruppen.
  • Wenn Sie einem Gruppenbereich beitreten möchten, muss ein Mitglied des Gruppenbereichs Sie einladen oder Sie dem Gruppenbereich hinzufügen.
  • Sie können in Google Chat nur nach einem Gruppenbereich suchen, wenn Sie Mitglied sind oder in den Gruppenbereich eingeladen wurden.

Weitere Informationen zu Gruppenbereich mit offenem Zugang

  • Ideal für Themen, die nicht auf bestimmte Personen oder Teams beschränkt sind.
  • Wenn ein Gruppenbereich sichtbar ist, können Sie ihn suchen, als Vorschau ansehen und ihm beitreten.
  • Wenn Sie einen Link zum Gruppenbereich haben, können Sie ihm über den Link beitreten.
Google Workspace-Abos, die Gruppenbereiche mit offenem Zugang unterstützen
  • Frontline
  • Business Starter
  • Business Standard
  • Business Plus
  • Enterprise Essentials
  • Enterprise Standard
  • Enterprise Plus
  • Education Fundamentals
  • Education Standard
  • Education Plus
  • Teaching and Learning Upgrade
  • Nonprofits
  • G Suite Basic
  • G Suite Business
  • Essentials (mit bestätigter Domain)

Zugriffsebene für einen Gruppenbereich aktualisieren

Wichtig:Sie müssen Administrator des Gruppenbereichs sein, um die Zugriffsebene zu ändern. Weitere Informationen zur Rolle „Administrator des Gruppenbereichs“.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Computer Google Chat oder Gmail.
    • In Gmail: Klicken Sie links auf Chat.
  2. Wählen Sie einen Gruppenbereich aus.
  3. Klicken Sie oben auf den Namen des Gruppenbereichs und dann Einstellungen für den Gruppenbereich.
  4. Wählen Sie unter „Zugriff“ eine Zugriffsebene für den Gruppenbereich aus:
    • Privat: Ihr Gruppenbereich ist auf Personen und Gruppen beschränkt, die Sie einladen oder direkt hinzufügen.
    • Name Ihrer Organisation:Ihr Gruppenbereich ist für jeden in Ihrer Organisation sichtbar. Neue Mitglieder können den Gruppenbereich suchen und ihm beitreten oder über einen Link zum Gruppenbereich beitreten.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

Tipps:

  • Wenn ein Gruppenbereich für alle Nutzer in Ihrer Organisation zugänglich ist, können Sie keine Personen außerhalb Ihrer Organisation dazu einladen.
  • Sie können zusätzliche Zugriffsoptionen sehen, die Ihr Administrator erstellt. Wenn Sie Fragen zu den verfügbaren Zugriffsoptionen haben, wenden Sie sich an Ihren Administrator.
  • Wenn Ihr Administrator die Zielgruppe löscht, die Sie für Ihren Gruppenbereich ausgewählt haben, wird im Verlauf des Gruppenbereichs „ Gelöschte Zielgruppe“ angezeigt und der Zugriff auf den Gruppenbereich ist standardmäßig privat.

Neue Mitglieder zu einem sichtbaren Gruppenbereich hinzufügen

So fügen Sie einem sichtbaren Gruppenbereich neue Mitglieder hinzu:
  • Sie kopieren den Link für den Gruppenbereich und teilen ihn mit den Personen, die Mitglied werden sollen.
  • Sie fügen die Mitglieder direkt hinzu oder laden sie direkt ein.
Mitglieder mit einem Link für den sichtbaren Gruppenbereich hinzufügen
  1. Wählen Sie in Google Chat den Gruppenbereich aus.
  2. Klicken Sie oben auf den Namen des Gruppenbereichs und dann Link zu diesem Gruppenbereich kopieren.
  3. Teilen Sie den Link mit den Personen, die Sie einladen oder die Sie dem Gruppenbereich zuordnen möchten.
Mitglieder direkt dem Gruppenbereich hinzufügen
  1. Wählen Sie in Google Chat den Gruppenbereich aus.
  2. Klicken Sie oben auf den Namen des Gruppenbereichs und dann Mitglieder verwalten.
  3. Klicken Sie auf Hinzufügen.
  4. Geben Sie den Namen, die E-Mail-Adresse oder die Google-Gruppe ein oder wählen Sie vorgeschlagene Kontakte zum Einladen aus.
  5. Klicken Sie auf Hinzufügen.

Weitere Informationen

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü