Gäste zu Google Kalender-Terminen einladen

Sie können auch Personen, die Google Kalender nicht nutzen, zu Ihren Terminen einladen. Die Gäste benötigen lediglich eine E-Mail-Adresse.

Einem Termin Gäste hinzufügen

  1. Öffnen Sie auf Ihrem iPhone oder iPad die Google Kalender App Kalender.
  2. Erstellen Sie einen Termin, dem Sie Gäste hinzufügen möchten, oder bearbeiten Sie einen bestehenden.
  3. Tippen Sie auf „Bearbeiten“ Bearbeiten.
  4. Tippen Sie auf Gäste hinzufügen.
  5. Geben Sie den Namen oder die E-Mail-Adresse der Person ein, die Sie einladen möchten.
  6. Tippen Sie auf Fertig.
    • Wenn Sie einen Termin finden möchten, an dem alle Gäste Zeit haben, wischen Sie nach unten oder tippen Sie auf Terminübersichten ansehen.
  7. Tippen Sie auf Speichern.

Sobald Sie den Termin speichern, erhalten Ihre Gäste eine Einladung per E-Mail.

Sie können Gäste nur zu Terminen hinzufügen, die nicht automatisch aus Gmail erstellt wurden.

Optionen zum Einladen von Gästen

Gäste einladen, die Google Kalender nicht verwenden

Sie können auch Personen zu Ihrem Termin einladen, die Google Kalender nicht verwenden. Gehen Sie wie oben beschrieben vor und laden Sie die Person über deren E-Mail-Adresse ein.

Gäste über Google Groups einladen

Sie können eine Google-Gruppe zu Ihrem Termin einladen und müssen dann nicht jede Person einzeln einladen. Gehen Sie einfach wie oben beschrieben vor und fügen Sie die E-Mail-Adresse der Gruppe hinzu. Weitere Informationen zum Einladen von Gruppen zu Terminen

Teilnahmestatus für Ihren Termin ansehen

Wenn Gäste Ihre E-Mail-Einladung erhalten, können sie in der E-Mail auf die Links „Ja“, „Nein“ oder „Vielleicht“ klicken, um Ihnen mitzuteilen, ob sie an dem Termin teilnehmen werden.

Antworten auf die Terminanfrage ansehen:

  1. Öffnen Sie die Google Kalender App Kalender.
  2. Öffnen Sie den Termin.
  3. Im Bereich „Gäste“ sehen Sie, wer am Termin teilnimmt.

Besprechungszeit finden

​Wenn Sie Ihr Google-Konto über Ihren Arbeitgeber, Ihre Bildungseinrichtung oder eine andere Organisation erhalten haben, sehen Sie möglicherweise die Terminpläne der Gäste. Dadurch finden Sie leichter einen Termin, an dem alle Zeit haben.

  1. Öffnen Sie die Google Kalender App Kalender.
  2. Erstellen Sie einen Termin oder bearbeiten Sie einen vorhandenen.
  3. Fügen Sie Ihre Gäste hinzu.
  4. Tippen Sie auf Zeitpunkt finden.
  5. Wählen Sie eine der vorgeschlagenen Zeiten aus.

Terminübersichten vergleichen: Tippen Sie auf das Dreipunkt-Menü Mehr und wählen Sie eine Uhrzeit aus.

Besprechungszeiten filtern: Tippen Sie auf der Seite "Zeitpunkt finden" auf Ändern. Sie können die Dauer der Besprechung und den Zeitpunkt ändern.

Termine bearbeiten: Sie können nur Termine ändern, die Sie selbst erstellt haben oder bei denen der Organisator den Gästen die Berechtigung zum Bearbeiten erteilt hat.

E-Mail mit einer Kalendereinladung weiterleiten

Wichtig: Wenn Sie eine Einladung weiterleiten, sieht der Empfänger möglicherweise Terminaktualisierungen und kann Ihre Antwort auf die Einladung ändern.

Wenn Sie berechtigt sind, einem Termin Gäste hinzuzufügen, können Sie die Einladung per E-Mail an die gewünschten Personen weiterleiten. Wenn sie auf die Einladung antworten, werden sie der Gästeliste hinzugefügt und können dann ebenfalls weitere Personen einladen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Gäste weitere Personen einladen, bearbeiten Sie den Termin, tippen Sie auf die Namen der Gäste und entfernen Sie das Häkchen für die Option "Gäste können andere hinzufügen".

Mit eingeladenen Gästen E-Mails austauschen oder chatten
Google Kalender erstellt nur dann einen Gruppenchat mit Gästen, die zu einem Termin eingeladen wurden, wenn maximal 50 Gäste (einschließlich des Organisators) vorhanden sind. Externe Gäste werden nicht zu Gruppenchats hinzugefügt.
Wichtig: Die Chatfunktion ist nur verfügbar, wenn Sie Google Kalender über ein Konto eines Unternehmens oder einer Bildungseinrichtung verwenden.
  1. Öffnen Sie auf Ihrem iPhone oder iPad die Google Kalender App Kalender.
  2. Tippen Sie auf einen Termin.
  3. Wählen Sie neben der Anzahl der Gäste eine Option aus:
    • Mit Gästen chatten : Ein neuer oder vorhandener Chat wird geöffnet. Nur Gäste mit aktiviertem Chat in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Bildungseinrichtung können am Chat teilnehmen.
    • E-Mail an Gäste senden : Eine neue E-Mail wird geöffnet. Alle eingeladenen Gäste sind als Empfänger angegeben.

Fehlerbehebung

Beschränkung der Anzahl eingeladener Gäste

Wichtig: Bei Terminen mit mehr als 50 Gästen wird die Gästeliste ausgeblendet.

Sie können maximal 200 Gäste zu einem Termin einladen.

Wenn Sie weitere Personen einladen möchten, können Sie das über Google Groups tun. Mit Google Groups können Sie Gruppen mit bis zu 100.000 Mitgliedern einladen. Weitere Informationen zum Einladen von Gruppen zu Terminen

Einladung nicht erhalten

Wenn ein Gast Ihre Einladung zu einem Termin nicht erhalten hat, gibt es verschiedene Möglichkeiten, das Problem zu lösen:

  • Versuchen Sie, den Gast vom Termin zu entfernen und ihn dann erneut hinzuzufügen. Dadurch sollte die Einladung erneut gesendet werden.
  • Bitten Sie den Gast, in seinem Spamordner nach der Nachricht zu suchen.
  • Bitten Sie den Gast, die E-Mail-Benachrichtigungen für neue Termine zu aktivieren. Wenn der Gast Google Kalender nutzt, bitten Sie ihn, die E-Mail-Benachrichtigungen zu prüfen, während er sich an einem Computer befindet.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
88
false
false