Termine löschen

Wenn ein Termin nicht mehr angezeigt werden soll, können Sie ihn löschen oder aus Google Kalender entfernen.

Wichtig: In Google Kalender werden möglicherweise einige Termine als Spam markiert und in den Papierkorb verschoben. Wenn Sie ein Konto bei einem Unternehmen oder einer Bildungseinrichtung haben, können Termine Ihrer Organisation auch vom Super Admin in den Papierkorb verschoben werden. Informationen zum Ansehen und Wiederherstellen von gelöschten Terminen im Papierkorb

Selbst erstellte Termine löschen

Wenn Sie einen Termin erstellt haben, können Sie ihn auch löschen. Der Termin wird dann aus Ihrem Kalender und aus den Kalendern aller eingeladenen Gäste entfernt.

  1. Öffnen Sie auf einem Computer Google Kalender.
  2. Klicken Sie auf den Termin, den Sie löschen möchten.
  3. Klicken Sie auf „Termin löschen“ Löschen .

Tipp: Wenn Sie einen Termin löschen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Klicken Sie dann auf Löschen.

Ich habe einen Termin gelöscht, aber andere Personen sehen ihn noch immer in ihren Kalendern
  • Nachdem Sie einen Termin gelöscht haben, kann es eine Weile dauern, bis er aus den Kalendern aller Personen entfernt wird.
  • Wenn Sie einen Termin löschen, den ein anderer Nutzer erstellt hat, wird er nur aus Ihrem eigenen Kalender entfernt. Nur wenn der Termininhaber selbst den Termin löscht, wird er aus allen Kalendern entfernt.
Ich habe einen Termin gelöscht, sehe ihn aber immer noch auf anderen Geräten

​​​Nachdem Sie einen Termin gelöscht haben, wird er möglicherweise nicht sofort von Ihren anderen Geräten entfernt. Sie können Ihren Kalender manuell synchronisieren, damit es schneller geht.

Manuelle Synchronisierung für iOS

Schließen Sie die Kalender App und öffnen Sie sie wieder.

Manuelle Synchronisierung für Android

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Smartphone oder -Tablet die Google Kalender App Kalender.
  2. Tippen Sie links oben auf das Dreistrich-Menü Menü und dann Aktualisieren .

Termine löschen, zu denen Sie eingeladen wurden

Nachdem Sie einen Termin entfernt haben, wird der Organisator darüber benachrichtigt, dass Sie den Termin abgelehnt haben.

So löschen Sie einen Termin aus Ihrem Kalender:

  1. Öffnen Sie Google Kalender auf einem Computer.
  2. Öffnen Sie den Termin, den Sie entfernen möchten.
  3. Klicken Sie auf Entfernen oder "Aus diesem Kalender entfernen" Entfernen.

Wiederkehrende Termine löschen

Wenn Sie einen wiederkehrenden Termin löschen, sehen Sie die folgenden Optionen. Hat jemand anderes diesen wiederkehrenden Termin erstellt, sehen Sie diese Optionen nicht.

  • Diesen Termin oder Nur diesen Termin: Nur dieser eine Termin wird gelöscht. Alle anderen zukünftigen Termine der Serie bleiben unverändert.
  • Diesen Termin und alle folgenden oder Alle folgenden Termine: Dieser Termin und alle folgenden Termine der Serie werden gelöscht.
  • Alle Termine oder Alle Termine in der Serie: Alle Termine in dieser Serie werden gelöscht.

Alle Termine im Kalender löschen 

Wenn Sie alle Termine aus Ihrem Google-Kalender entfernen möchten, löschen Sie sämtliche Termine im Hauptkalender. Falls Sie weitere Kalender haben, müssen Sie anschließend auch diese löschen.

So löschen Sie alle Termine aus Ihrem Hauptkalender:

  1. Öffnen Sie Google Kalender auf einem Computer.
  2. Bewegen Sie den Mauszeiger links unten auf den Hauptkalender.
  3. Klicken Sie auf das Dreipunkt-Menü Menü "Mehr" und dann Einstellungen und Freigabe.
  4. Klicken Sie links unter "Einstellungen für meine Kalender" auf Kalender entfernen.
  5. Klicken Sie unter "Kalender entfernen" auf Löschen.

Wichtig: Sie können Ihren Hauptkalender nicht löschen, dafür aber alle seine Termine. Weitere Informationen dazu, wie Sie Ihre anderen Kalender löschen können 

Gelöschte Termine im Papierkorb ansehen (nur am Computer)

Wenn Sie einen Termin löschen oder als Spam markieren, wird er 30 Tage lang im Papierkorb des Kalenders aufbewahrt. Termine, die gegen die Programmrichtlinien von Google Kalender verstoßen, können automatisch als Spam markiert und in den Papierkorb des Kalenders verschoben werden. Wenn Sie zum Papierkorb gehen, können Sie diese Termine wiederherstellen oder unwiderruflich löschen.

Wichtig: Jeder Nutzer mit der Berechtigung „Termine ändern“ oder „Änderungen vornehmen UND Freigabe verwalten“ kann Termine löschen und im Papierkorb des Kalenders Termine aufrufen und wiederherstellen.

  1. Öffnen Sie auf einem Computer Google Kalender.
  2. Klicken Sie rechts oben auf "Einstellungen" Einstellungen und dann Papierkorb. Daraufhin sehen Sie die Termine, die aus diesem Kalender gelöscht wurden.
    • Wenn Sie einen einzelnen Termin löschen möchten, klicken Sie daneben auf „Endgültig löschen“ Löschen .
    • Um alle ausgewählten Termine zu löschen, klicken Sie oberhalb der Liste auf „Ausgewählte Termine endgültig löschen“ Löschen .
    • Wenn Sie alle Termine löschen möchten, klicken Sie auf Papierkorb leeren und dann Leeren.

Gelöschte Termine im Papierkorb wiederherstellen (nur am Computer)

  1. Öffnen Sie Google Kalender.
  2. Klicken Sie rechts oben auf "Einstellungen" Einstellungen und dann Papierkorb. Daraufhin sehen Sie die Termine, die aus diesem Kalender gelöscht wurden.
    • Wenn Sie einen einzelnen Termin wiederherstellen möchten, klicken Sie auf "Wiederherstellen" Rückgängig machen.
    • Um alle ausgewählten Termine wiederherzustellen, klicken Sie oberhalb der Liste auf "Ausgewählte Termine wiederherstellen" Rückgängig machen.
Ich möchte E-Mail-Benachrichtigungen deaktivieren

Wenn Sie zum ersten Mal einen Termin löschen, der in den Papierkorb verschoben wurde, werden Sie von Google Kalender per E-Mail benachrichtigt. Sie können diese Benachrichtigung nicht deaktivieren, allerdings erhalten Sie auch nur diese eine.

Ich sehe nicht alle meine gelöschten Termine im Papierkorb

Wenn Sie einige Ihrer gelöschten Termine im Papierkorb Ihres Kalenders nicht sehen, kann es dafür folgende Gründe geben:

  • Gelöschte Termine werden im Papierkorb des Kalenders nur 30 Tage lang gespeichert.
  • Wenn Sie keine Berechtigung zum Bearbeiten des Kalenders hatten, in dem der Termin erstellt wurde, sehen Sie den Termin nicht im Papierkorb.
  • Für jeden Ihrer Kalender gibt es einen eigenen Papierkorb. Sehen Sie im Papierkorb Ihrer anderen Kalender nach. 
  • Jeder Nutzer mit der Berechtigung zum Bearbeiten Ihres Kalenders kann Termine wiederherstellen oder endgültig löschen. Wenn andere Nutzer Zugriff auf Ihren Kalender haben, erkundigen Sie sich bei ihnen, ob sie den Termin verschoben haben.

Wichtig: Wenn Sie einen wiederkehrenden Termin gelöscht haben, lesen Sie den Abschnitt „Ich habe einen wiederkehrenden Termin gelöscht“ unten.

Bei einem Termin, den ich wiederhergestellt habe, fehlen Antworten von Gästen

Wenn ein Organisator einen Termin aus dem Papierkorb wiederhergestellt hat, müssen Ihre Gäste noch einmal auf die Terminanfrage antworten.

Ist der Raum, den Sie für diesen Termin gebucht hatten, nicht mehr verfügbar, wird er im Kalendertermin durchgestrichen.

Ich habe einen wiederkehrenden Termin gelöscht

Jeweils nur einen Eintrag eines wiederkehrenden Termins löschen

Für jeden gelöschten Termin gibt es eine Zeile im Papierkorb.

Alle Einträge eines wiederkehrenden Termins gleichzeitig löschen

Alle gelöschten Termine sind in einer Zeile zusammengefasst. Sie sehen also nicht jeden Termin in einer eigenen Zeile. Wenn Sie den Termin wiederherstellen, werden alle gelöschten Einträge des Termins wiederhergestellt.

Weitere Informationen

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü