Über Google My Business für die G Suite registrieren

Sie können sich über Ihr Google My Business-Konto für die G Suite registrieren. Mit der G Suite erhält Ihr Unternehmen Zugriff auf die digitalen Tools von Google, zum Beispiel professionelle E-Mail-Adressen oder gemeinsame Kalender. Diese können die Zusammenarbeit Ihres Teams erleichtern.

Wer kann sich registrieren?

Wenn Sie G Suite-Werbeaktionen in Ihrem Google My Business-Konto sehen, können Sie sich über Google My Business für die G Suite registrieren. Andernfalls ist die normale G Suite-Registrierung möglich.

Sie können entweder eine Domain kaufen oder Ihre eigene bestehende Domain verwenden, um das neue G Suite-Konto mit Ihrem Google My Business-Konto zu verknüpfen.

Hinweis: Das neu erstellte G Suite-Konto wird nur automatisch mit dem Brancheneintrag verknüpft, den Sie bei der Registrierung verwendet haben. Falls Sie mehrere Einträge haben, können Sie in den Nutzereinstellungen von Google My Business die E-Mail-Adresse Ihres G Suite-Kontos manuell beliebig vielen Einträgen hinzufügen.

Domain kaufen oder bestehende Domain verwenden

  1. Melden Sie sich auf Ihrem Computer bei Google My Business an.
  2. Wählen Sie den Eintrag aus, für den Sie eine Domain kaufen oder dessen derzeitige Domain Sie verwenden möchten.
  3. Sie haben zwei Möglichkeiten, die G Suite-Registrierung zu starten:
    • Klicken Sie unter "Mit einer benutzerdefinierten E-Mail-Adresse aus der Masse herausstechen" auf Jetzt starten.
    • Klicken Sie im Menü links auf Anmeldung für benutzerdefiniertes Gmail-Konto.
  4. Folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm für die G Suite-Registrierung, um Ihr G Suite-Konto mit Ihrem Google My Business-Konto zu verknüpfen.

Domain verwalten

Fehlerfälle

Nicht verbunden

Fehlermeldung: "Wir konnten Ihre Domain [Domainname] nicht mit Ihrer Website verknüpfen."

Wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten, dass Ihre Google-Domain nicht mit Ihrer Website verknüpft werden konnte, kann das folgende Ursachen haben:

  • Sie nutzen Ihre eigene Domain. Sie können diese Domain weiterhin mit Ihrer bestehenden Website verwenden oder sie mit Ihrer über Google My Business erstellten Website verknüpfen.
  • Sie haben eine Drittanbieter-Domain erworben, als Sie sich für die G Suite registriert haben. Weitere Informationen zum Weiterleiten einer Domain zu einer Google My Business-Website
  • Sie versuchen die Website zu erstellen oder zu veröffentlichen, sind aber nicht mit einem Inhaberkonto Ihrer Google-Domain angemeldet. In diesem Fall können Sie sich mit dem richtigen Konto anmelden oder Ihre Google-Domain weiterleiten. Sie können sich auch jederzeit an den Support von Google Domains wenden.

DNS-Fehler

Fehlermeldung: "Wir konnten Ihre Domain [Domainname] nicht mit Ihrer Website verknüpfen, da sie bereits auf eine andere Website verweist."

Eventuell erhalten Sie eine Fehlermeldung, dass Ihre Google-Domain nicht mit Ihrer Google My Business-Website verknüpft werden konnte, da sie bereits mit einer anderen Website verknüpft ist. Versuchen Sie in diesem Fall Folgendes:

  • Verwenden Sie Ihre bestehende Website einfach wie gehabt weiter.
  • Wenn die Domain auf die Website verweisen soll, die Sie über Google My Business erstellt haben, wenden Sie sich an den Support von Google Domains. Geben Sie die URL der Google My Business-Website an, auf die Ihre benutzerdefinierte Domain verweisen soll, damit der Support die Änderung vornehmen kann.

Ausstehend

Fehlermeldung: "Wir arbeiten daran, Ihre Domain [Domainname] mit Ihrer Website zu verknüpfen. Bitte sehen Sie in ein paar Minuten noch einmal nach."

Wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten, dass die Verknüpfung Ihrer Google-Domain mit Ihrer Website aussteht, kann das folgende Ursachen haben:

  • Die Domainregistrierung ist noch nicht abgeschlossen.
  • Die Zahlung für Ihr G Suite-Konto ist noch nicht abgeschlossen.
     
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?