Anrufe von Google Assistant

Wichtiger Hinweis: Dieser Artikel bezieht sich auf eine Google Assistant-Funktion, über die sich Google an Unternehmen wenden kann. Es geht nicht darum, im Namen eines Unternehmens den Google-Support zu kontaktieren.

Anrufe von Google

Zu Beginn des Anrufs hören Sie den Grund für den Anruf und werden darüber informiert, dass der Anruf von Google ist. Sie können davon ausgehen, dass es ein automatisierter Sprachanruf ist. In manchen Fällen werden Sie auch mit einer Person sprechen.

Terminvereinbarungen und die Überprüfung der Wartezeiten für Restaurants mit Google Assistant sind nur in den USA verfügbar. Die Anrufe kommen von der Telefonnummer +1 650 203 0000.

Aufgrund der aktuellen Situation kann es sein, dass Google unter Umständen anruft oder eine SMS schickt, um Informationen abzugleichen, die im Zusammenhang mit der Coronakrise bzw. COVID-19 für Nutzer der Google Suche und von Google Maps relevant sind und aktuell sein sollten, z. B. ob Ihr Unternehmen vorübergehend geschlossen ist oder Ihre Dienstleistungen eingeschränkt sind. Anrufe von den folgenden Telefonnummern stammen von Google:

  • Argentinien: +541152468650
  • Australien: +61 2 9160 9443 
  • Brasilien:
    • 600018
    • +55 1138788565
  • Kanada: +1 780 851 3579
  • Chile: +56223930690
  • Kolumbien: +576017945853
  • Frankreich: +33 185169412
  • Deutschland: +491771783584
  • Indien: +91 4067412333, 56161187
  • Japan:  +81-345670700 
  • Mexiko: +52 5550912025
  • Neuseeland: +64 9 884 7777
  • Peru: +5117304933
  • Spanien: +34 93 003 9974
  • Vereinigtes Königreich: +44 207 660 1362
  • USA: +1-650-206-5555, +1-650-763-0461, +1-855-593-8213
  • Venezuela: +582127719755

Weitere Informationen zum Schutz vor betrügerischen Anrufen

Wenn ein potenzieller Kunde Ihr Unternehmen über die Google Suche, Google Maps oder Google Assistant findet, kann er Assistant bitten, bei Ihnen in seinem Namen anzurufen, um beispielsweise einen Termin zu vereinbaren oder die Wartezeit für einen Tisch im Restaurant zu prüfen. Google Assistant kontaktiert dann Ihr Unternehmen per Telefon mit der Anfrage. Alle notwendigen Details sind bereits mit dem potenziellen Kunden geklärt.

Es kann vorkommen, dass Google gelegentlich bei Unternehmen anruft, um z. B. die Öffnungszeiten abzugleichen, damit die Informationen immer auf dem neuesten Stand sind.

Diese Anrufe können

  • automatisiert sein.
  • automatisiert sein und von einem Mitarbeiter überwacht werden.
  • von einem Mitarbeiter ausgeführt werden.

Verfügbarkeit

Diese Funktion stellt Google allen Unternehmen und deren Kunden ohne Zahlung zur Verfügung, damit beide Seiten noch einfacher miteinander in Kontakt treten können.

Verfügbarkeit auf Geräten

Die Funktion ist zurzeit verfügbar auf

  • Smartphones mit installierter Google Assistant App sowie
  • Geräten, über die die Google Suche oder Google Maps aufgerufen werden können.

Verfügbarkeit in den USA

Die Funktion wird zurzeit in den folgenden US-Bundesstaaten unterstützt:
  • Alabama
  • Alaska
  • Arizona
  • Arkansas
  • Kalifornien
  • Colorado
  • Connecticut
  • Delaware
  • Florida
  • Georgia
  • Hawaii
  • Idaho
  • Illinois
  • Indiana
  • Iowa
  • Kansas
  • Kentucky
  • Maine
  • Maryland
  • Massachusetts
  • Michigan
  • Minnesota
  • Mississippi
  • Missouri
  • Montana
  • Nebraska
  • Nevada
  • New Hampshire
  • New Jersey
  • New Mexico
  • New York
  • North Carolina
  • North Dakota
  • Ohio
  • Oklahoma
  • Oregon
  • Pennsylvania
  • Rhode Island
  • South Carolina
  • South Dakota
  • Tennessee
  • Texas
  • Utah
  • Vermont
  • Virginia
  • Washington
  • West Virginia
  • Wisconsin
  • Wyoming

Funktionsweise

Termin vereinbaren

Falls ein potenzieller Kunde einen Termin vereinbaren möchte, fragt Assistant ihn bestimmte Informationen ab, z. B. die bevorzugte Uhrzeit, die Art der Dienstleistung oder die Anzahl der Teilnehmer oder Gäste. Sobald diese Details geklärt sind, kann Google Assistant einen Termin bei Ihrem Unternehmen vereinbaren – entweder über Ihren Buchungspartner online (sofern verfügbar) oder per automatisiertem Sprachanruf. Die Telefonate werden zur Qualitätssicherung aufgezeichnet. Zurzeit kann Google Assistant Termine nur in USA vereinbaren.

Informationen zum Unternehmen abgleichen

Wir möchten unseren Nutzern Informationen zu Unternehmen präsentieren, die korrekt und aktuell sind. Deshalb kann es sein, dass Google bei Ihnen anruft oder eine SMS schickt, um sich über bestimmte Angaben zu vergewissern, die Sie noch nicht bestätigt haben. Dies können z. B. Ihre Öffnungszeiten oder der angegebene Status von stark nachgefragtem Produktinventar sein. Diese Telefonate oder Benachrichtigungen können per automatisiertem Sprachanruf über Google Assistant erfolgen und haben eventuell Aktualisierungen Ihres Unternehmensprofils in der Google Suche und auf Google Maps zur Folge. Die Gespräche werden zur Qualitätssicherung aufgezeichnet.

Wartezeiten in Restaurants prüfen

Wenn ein potenzieller Kunde die aktuelle Wartezeit für einen Tisch in Ihrem Unternehmen prüfen möchte, kann Google bei Ihrem Unternehmen anrufen, um die entsprechende Information zu erhalten und an den Kunden weiterzuleiten.Diese Telefonate können per automatisiertem Sprachanruf über Google Assistant erfolgen. Die Gespräche werden zur Qualitätssicherung aufgezeichnet. Zurzeit ist es nur in den USA möglich, die Wartezeit über Google Assistant zu prüfen.

Weitere Informationen zum Bearbeiten Ihres Unternehmensprofils bei Google

Deaktivierung

Diese Funktion stellt Google kostenlos zur Verfügung, damit Unternehmen und Kunden einfacher miteinander in Kontakt treten können. In der Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen dazu, wie Google Ihre personenbezogenen Daten verwaltet.

Wenn Sie lieber nicht mit Google Assistant sprechen möchten, gibt es zwei Möglichkeiten. Sie können ihm am Telefon kurz Bescheid geben oder einfach die Einstellungen für Ihr Unternehmensprofil anpassen. Weitere Informationen zu Google Unternehmensprofil

Am Telefon

Wenn Google Assistant Sie telefonisch kontaktiert, können Sie ihm mitteilen, dass Sie keine weiteren Anrufe erhalten möchten. Sagen Sie zum Beispiel:

  • „Bitte entferne mein Unternehmen aus der Liste.“ 
  • „Bitte ruf nicht mehr bei meinem Unternehmen an.“
Einstellungen für Ihr Unternehmensprofil ändern
  1. Rufen Sie Ihr Unternehmensprofil auf. Weitere Informationen dazu, wie Sie Ihr Unternehmen auf Google finden
    • Falls Sie Ihr Unternehmen noch nicht bestätigt haben, müssen Sie das nachholen, bevor Sie die Anrufe in den Einstellungen deaktivieren können. Weitere Informationen
  2. Klicken Sie auf das Dreipunkt-Menü und dann Einstellungen für das Unternehmensprofil und dann Erweiterte Einstellungen.
  3. Unter „Google Assistant-Anrufe“ können Sie die Optionen Reservierungs-/Buchungsanfragen von Nutzern annehmen oder Unternehmensprofil mithilfe von automatisierten Anrufen auf dem Laufenden halten aktivieren oder deaktivieren.

Wichtig: Unter Umständen erhalten Sie auch nach der Deaktivierung gelegentlich Anrufe von unseren Mitarbeitern, um die Informationen zu Ihrem Unternehmen zu bestätigen. Weitere Informationen zu Anrufen von Google finden Sie in diesem Artikel.

SMS deaktivieren und löschen

Wenn Sie keine SMS erhalten möchten, antworten Sie mit STOP.

Um alle Nachrichten zu löschen, die mit der Nummer ausgetauscht wurden, senden Sie eine SMS mit dem Text DELETE (USA oder Indien) bzw. LÖSCHEN (Deutschland).
Anrufe zum Ermitteln Ihrer Telefon-Baumstruktur deaktivieren
Wenn Google bei Ihrem Unternehmen angerufen hat, um Ihre Telefon-Baumstruktur zu ermitteln, können Sie zukünftige Anrufe dieser Art deaktivieren. Rufen Sie +1-650-206-5555 an, hinterlassen Sie eine Nachricht mit dem Namen und der Telefonnummer Ihres Unternehmens und teilen Sie uns mit, dass Sie Anrufe zum Ermitteln von Telefon-Baumstrukturen in Zukunft nicht mehr erhalten möchten.

Häufig gestellte Fragen

Wie häufig wird Google Assistant mich anrufen?

Google Assistant ruft nur dann bei Ihrem Unternehmen an, wenn ein potenzieller Kunde einen Termin vereinbaren oder die Wartezeit im Restaurant prüfen möchte oder um sich Ihre Öffnungszeiten oder den Status von stark nachgefragtem Inventar bestätigen zu lassen. Anrufe in den späten Abendstunden oder frühen Morgenstunden sind von Assistant nicht zu erwarten.

Wie aktualisiere ich die Informationen zum Unternehmen bei Google?

Weitere Informationen zum Bearbeiten Ihres Unternehmensprofils bei Google

Wie kann ich Probleme melden?

Falls Sie ein Problem mit Google Assistant-Anrufen melden möchten, wenden Sie sich einfach an uns.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

true
Die Zukunft des Google-Supports gestalten

Mit Studien zur Google-Nutzererfahrung tragen Sie zur Verbesserung unseres Supports bei, da wir Feedback direkt von Nutzern wie Ihnen erhalten. Informieren oder registrieren Sie sich jetzt, damit Sie zur Teilnahme an künftigen Studien eingeladen werden.

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
true
false
true
true
99729
false