In diesem Artikel geht es um Google Analytics 4-Properties. Wenn Sie noch eine Universal Analytics-Property verwenden, lesen Sie den Abschnitt zu Universal Analytics. Für diese Properties werden ab 1. Juli 2023 (bzw. ab 1. Oktober 2023 für Analytics 360-Properties) keine Daten mehr verarbeitet.

[GA4] Datenerfassungslimits für Ereignisse

Diese Limits gelten pro Property. Wenn Sie höhere Limits benötigen, können Sie ein Upgrade auf Google Analytics 360 durchführen.

Datenerfassungslimits

Ereignisse, Ereignisparameter und Nutzereigenschaften, die die folgenden Limits überschreiten, werden in Google Analytics nicht protokolliert. Beispiele sind die 26. Nutzereigenschaft oder ein Ereignisname mit mehr als 40 Zeichen.

In der Tabelle mit Analytics-Fehlercodes finden Sie detaillierte Informationen zu den Fehlerereignissen, die in Analytics protokolliert werden, wenn Sie die folgenden Limits überschreiten.

Protokolliertes Element Limit (Google Analytics 360-Limits) Kann ich Elemente löschen, wenn das Limit fast erreicht ist?
Ereignisse mit unterschiedlichen Namen

500 pro App-Instanz (App)

Automatisch erfasste Ereignisse und Ereignisse für optimierte Analysen werden nicht auf die Limits angerechnet.

Nein
Länge von Ereignisnamen 40 Zeichen
Ereignisparameter pro Ereignis 25 Ereignisparameter Ja
Länge von Ereignisparameternamen 40 Zeichen
Länge von Ereignisparameterwerten 100 Zeichen
Nutzereigenschaften 25 pro Property  Nein
Länge von Nutzereigenschaftennamen 24 Zeichen
Länge von Nutzereigenschaftswerten 36 Zeichen
Länge von User-ID-Werten 256 Zeichen

Maximale Zeichenanzahl

Die Zeichenbeschränkungen gelten sowohl für Sprachen mit Zeichen einfacher Breite (z. B. Englisch) als auch für Sprachen mit Zeichen doppelter Breite (z. B. Japanisch).

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
69256
false