In diesem Artikel geht es um Google Analytics 4-Properties. Wenn Sie noch eine Universal Analytics-Property verwenden, lesen Sie den Abschnitt zu Universal Analytics. In diesen Properties werden ab 1. Juli 2023 keine Daten mehr verarbeitet (1. Juli 2024 für Analytics 360-Properties).

[GA4] Google Analytics-Conversions

Informationen zu den Aktionen erhalten, die für Ihr Unternehmen am wichtigsten sind, und diese Daten zur Optimierung Ihrer Marketinginitiativen verwenden

Conversions sind Nutzeraktionen, die für Ihr Unternehmen wertvoll sind, z. B. Käufe in Ihrem Geschäft oder Newsletteranmeldungen.

Conversions erfassen

Wenn Sie eine Google Analytics-Conversion erfassen möchten, müssen Sie zuerst ein Ereignis erstellen oder auswählen, mit dem die relevante Nutzerinteraktion erfasst wird. Anschließend können Sie das Ereignis als Conversion markieren.

Weitere Möglichkeiten:

  • Conversions nach aktiver Wiedergabe erfassen: Finden Sie heraus, wie viele Nutzer sich mindestens 10 Sekunden lang ein YouTube-Video angesehen und dann innerhalb von 3 Tagen eine Conversion durchgeführt haben.
  • Werbenetzwerk konfigurieren (nur für Apps): Erfassen Sie Conversions von Nutzern, die Ihre Anzeigen gesehen und darauf reagiert haben, z. B. etwas über Ihre App gekauft haben.

Vorteile

Wenn Sie Conversions einrichten, haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Berichte zu Conversions erstellen: Mithilfe der Berichte zu Akquisition, Engagement und Werbung sehen Sie die Aktionen, die für Ihr Unternehmen am wertvollsten sind.
  • Gebote für Conversions abgeben: Sie können Ihre Conversion-Daten in Google Ads importieren, um bessere Entscheidungen zu manueller Gebotseinstellung oder Smart Bidding zu ermöglichen und Ihre Kampagnen zu optimieren.
  • Beitrag zu Conversions zuordnen: Sie können Ihre Daten mit Daten aus anderen Werbekanälen kombinieren, um die Touchpoints auf dem Conversion-Pfad eines Nutzers nachzuvollziehen.
  • Anzeigen auf Nutzer ohne Conversion ausrichten: Sie können Ihre Conversion-Daten verwenden, um Zielgruppen mit Nutzern zu erstellen, die keine Conversion durchgeführt haben, und diese für das Remarketing in Google Ads zu importieren.

Von Universal Analytics migrieren

In Universal Analytics werden Zielvorhaben zum Einrichten von Conversions verwendet. Falls Sie von einer Universal Analytics- auf eine Google Analytics 4-Property umstellen, lesen Sie die Anleitung zur Migration von Conversions.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
true
true
true
69256
false
false