Dimensions and metrics

[GA4] Nutzer-Engagement

Aktive Interaktionsdauer von Nutzern auf Ihrer Website oder in Ihrer App analysieren

„Nutzer-Engagement“ gibt die Zeit an, in der Ihre App im Vordergrund oder Ihre Webseite im Browser zu sehen war. So können Sie messen, wie lange Nutzer Ihre Website oder App aktiv verwenden.

Funktionsweise

Sobald ein Nutzer eine Sitzung startet, wird in Google Analytics die Sitzungsdauer in Millisekunden aufgezeichnet. Die Dauer wird in folgenden Fällen an Analytics gesendet:

  • Der Nutzer verschiebt den App-Bildschirm in den Hintergrund.
  • Der Nutzer sieht sich Ihre Webseite nicht aktiv an.
  • Der Nutzer verlässt den App-Bildschirm oder die Webseite, er schließt beispielsweise den Tab, das Fenster oder die App oder ruft andere Bildschirme bzw. Seiten auf.
  • Die Website oder App stürzt ab.

Die Zeit wird im Parameter „engagement_time_msec“ gesendet und mit dem nächsten erfassten Ereignis zusammengefasst.

Wenn es seit dem letzten Ereignis in der Sitzung keine Interaktion gab, wird dieser Parameter ausgelassen.

Beispiel

Ein Nutzer landet auf der Startseite Ihrer Website, scrollt nach acht Sekunden nach unten und ruft dann nach 11 Sekunden eine zweite Seite Ihrer Website auf. Auf der zweiten Seite scrollt der Nutzer nach sechs Sekunden nach unten und verlässt die Website dann nach sieben Sekunden.

In diesem Fall sehen Sie in Google Analytics Folgendes:
 

Nutzer… Ereignisname engagement_time_msec
landet auf der Startseite first_visit, page_view, session_start
scrollt auf der Seite nach unten scroll 8781
navigiert zur nächsten Seite user_engagement 11856
landet auf der zweiten Seite page_view
scrollt auf der Seite nach unten scroll 6677
verlässt die Website user_engagement 7711
 

Wenn der Nutzer die nächste Seite aufruft, wird im Ereignis „user_engagement“ die Interaktionsdauer nach dem Senden des letzten Ereignisses und bis zum nächsten Seitenaufbau zusammengefasst. Die Ereignisse „page_view“, „first_visit“ und „session_start“ haben keinen engagement_time_msec-Parameter, weil es seit dem letzten Ereignis in der Sitzung keine Interaktionsdauer gab. „user_engagement“ ist als Conversion nicht verfügbar. Daher wird dieses Ereignis auf der Seite Verwaltung > „Datenpräsentation“ > „Ereignisse“ eventuell nicht angezeigt.

Nutzer-Engagement bewerten

Anhand dieser Informationen werden in Google Analytics Engagement-Messwerte wie Nutzer-Engagement und durchschnittliche Interaktionsdauer erfasst.

Einige Standardberichte, etwa die Seiten- und Bildschirmberichte sowie die Berichte zu Ereignissen enthalten standardmäßig Engagement-Messwerte. Sie können Berichte auch anpassen und explorative Datenanalysen erstellen, um Engagement-Messwerte zu berücksichtigen.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, die Zielgruppe bzw. das Segment „Zuletzt aktive Nutzer“ zu verwenden, um eine Zielgruppe oder ein Segment zu erstellen, in der bzw. dem Daten zum Nutzer-Engagement für weitere Analysen und zu Marketingzwecken eingesetzt werden.

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü