Kampagnen

Tool zur URL-Erstellung

Fügen Sie Parameter für benutzerdefinierte Kampagnen zu Ihren URLs hinzu.

Füllen Sie das Formular unten aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Senden, um URLs für das Website-Tracking mithilfe von benutzerdefinierten Kampagnen zu erstellen. Verwenden Sie für die Erfassung von mobilen Apps das Tool zur URL-Erstellung für Google Play.

Beim Eingeben der URL müssen Sie für Sonderzeichen Escape-Zeichen verwenden. Beispiel: Ihre URL enthält den folgenden String: topic=1638563&rd=1. In diesem Fall müssen Sie das kaufmännische Und-Zeichen (&) wie folgt in der URL eingeben: topic=1638563&rd=1
 
Nützliche Informationen

Kampagnenquelle (utm_source)

Erforderlich. Mithilfe von utm_source können Sie eine Suchmaschine, einen Newsletter-Namen oder eine andere Quelle identifizieren.
Beispiel: utm_source=google

Kampagnenmedium (utm_medium)

Erforderlich. Mit utm_medium können Sie ein Medium wie E-Mail oder Cost-per-Click (CPC) kennzeichnen.
Beispiel: utm_medium=cpc

Kampagnenbegriff (utm_term)

Wird für die bezahlte Suche verwendet. Mit utm_term können Sie die Keywords für diese Anzeige bestimmen.
Beispiel: utm_term=laufen+schuhe

Kampagnen-Content (utm_content)

Wird für A/B-Tests und contentbezogene Anzeigen verwendet. Mithilfe von utm_content können Sie lassen sich Anzeigen oder Links unterscheiden, die auf dieselbe URL verweisen.
Beispiele: utm_content=logolink oder utm_content=textlink

Kampagnenname (utm_campaign)

Wird für die Keyword-Analyse verwendet. Verwenden Sie utm_campaign zur Kennzeichnung einer bestimmten Produktwerbeaktion oder einer strategischen Kampagne.
Beispiel: utm_campaign=winterschlussverkauf