Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Berichte erstellen, speichern und planen

Wenn Sie spezifische Leistungsdaten aufrufen möchten, können Sie die Statistiktabellen in Ihrem AdWords-Konto durch Auswahl geeigneter Spalten, Segmente und Filter entsprechend anpassen. Nachdem Sie die Tabelle Ihren Wünschen entsprechend eingerichtet haben, können Sie sie in verschiedenen Formaten als Bericht herunterladen und speichern. Die gespeicherten Berichte sind für alle Nutzer mit Zugriff auf Ihr Konto sichtbar. Sie können wahlweise alle Berichte oder nur diejenigen aufrufen, die Sie erstellt haben. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, einen Bericht so einzustellen, dass er in regelmäßigen Abständen automatisch erstellt und Ihnen oder anderen Nutzern mit Zugriff auf Ihr Konto per E-Mail zugesendet wird.

Sie können Ihre Leistungsdaten an zwei Stellen ansehen und analysieren, und zwar in Ihren Statistiktabellen (auf dem Tab Kampagnen) und im Berichtseditor (auf dem Tab Berichte). In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie Ihre Daten unter dem Tab "Kampagnen" verwalten, indem Sie

  • Ihre Statistiktabellen mithilfe von Spalten, Segmenten und Filtern zur besseren Übersicht anpassen.
  • mit den Daten in den Statistiktabellen einmalige oder regelmäßige Berichte erstellen, die Sie herunterladen, planen und mit anderen teilen können.

Statistiktabelle anpassen

  1. Melden Sie sich in Ihrem AdWords-Konto an.
  2. Klicken Sie auf den Tab Kampagnen.
  3. Wechseln Sie zum Tab mit der Statistiktabelle, die heruntergeladen werden soll. Passen Sie die Tabelle so an, dass sie den Zeitraum sowie die Spalten, Filter und Segmente enthält, die später auch im Bericht enthalten sein sollen. Die Segmente in der Tabelle werden im Bericht als Spalten dargestellt. Weitere Informationen

Tabelle als Bericht herunterladen

  1. Klicken Sie in der Toolbar oberhalb der Tabelle auf Schaltfläche zum Herunterladen, um das Download-Steuerfeld zu öffnen.
  2. Wählen Sie im Drop-down-Menü "Format" den Dateityp für den Bericht aus.
  3. Klicken Sie auf Herunterladen.

Bericht per E-Mail senden, planen und speichern

  1. Wenn Sie den Bericht per E-Mail an sich selbst oder an andere Personen senden möchten, die Zugriff auf das Konto haben, klicken Sie auf Bericht per E-Mail senden und planen. Wählen Sie die Empfänger und die Häufigkeit aus, mit der der Bericht erstellt werden soll.
  2. Klicken Sie auf "Diesen Bericht speichern", um ihn unter dem Tab "Berichte" zu speichern. Falls Sie den Bericht an andere Nutzer senden, ist dieses Kästchen automatisch angeklickt. Sie können entweder den vorgegebenen Standardnamen für den Bericht verwenden oder einen eigenen Namen eingeben.
  3. Klicken Sie auf Herunterladen.

Tipp: Sie können bestehende Berichte unter dem Tab "Berichte" überprüfen und bearbeiten.

Unter dem Tab "Berichte" können Sie bestehende Berichte überprüfen, bearbeiten und löschen oder neue hinzufügen. Sie finden dort sämtliche Details zu bestehenden Berichten. Dies erleichtert es Ihnen, die Berichtshäufigkeit nachzuverfolgen oder Berichtsempfänger zu ändern. Weitere Informationen

Zeitpunkt der Berichterstellung

Berichte für individuelle Konten werden um 1:00 Uhr in der von Ihnen eingestellten Zeitzone erstellt. Berichte für Verwaltungskonten werden erstellt, wenn es in Ihrer Zeitzone 5:00 Uhr ist. Bei Berichten ohne eingestellte Zeitzone beginnt die Berichterstellung für individuelle Konten um 1:00 Uhr Pacific Time und für Verwaltungskonten um 5:00 Uhr Pacific Time.

 

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
In AdWords anmelden

Hilfe und Tipps zu Ihrem Konto erhalten Sie, wenn Sie sich mit der E-Mail-Adresse in Ihrem AdWords-Konto anmelden, oder informieren Sie sich über die ersten Schritte mit AdWords.