Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Google-Werbenetzwerk

Konzept

Ihre Kunden machen viele verschiedene Sachen online: Sie suchen nach etwas, sie kaufen ein, sie lesen die Nachrichten und sie surfen auf interessanten Websites. Es sollte daher möglich sein, Kunden unabhängig davon zu erreichen, was sie gerade im Web machen. Unsere Lösung: das Google-Werbenetzwerk. Es ist die Bezeichnung für alle Orte, an denen Ihre AdWords-Anzeige ausgeliefert werden kann. Dazu gehören Google-Websites, Partner-Websites und andere Placements wie z. B. mobile Apps. Bildlich gesprochen: Google sucht nach interessierten Personen, bringt alle in einer großen Halle zusammen und Sie können vor allen Ihren "Fans" Ihre Werbebotschaft verkünden.

Dieses Set von Websites, das als Google-Werbenetzwerk bezeichnet wird, ist in Gruppen unterteilt, damit Sie die Schaltung Ihrer Anzeige besser steuern können:

Suchnetzwerk: Displaynetzwerk:
  • Google-Suche, Google Shopping, Google Maps und Google Groups
  • Suchwebsites, die eine Partnerschaft mit Google eingegangen sind

    Suchnetzwerk
Google-Websites (wie YouTube, Blogger und Gmail) sowie unzählige Partner-Websites im Internet

Displaynetzwerk

Warum das wichtig ist

Das Google-Werbenetzwerk bringt Sie genau dann mit potenziellen Kunden zusammen, wenn diese online mit einer Aktivität beschäftigt sind, die in Zusammenhang mit Ihrem Angebot steht, z. B. das Suchen nach Ihrem Produkt oder das Lesen eines Blogs über Ihre Branche. Da Ihre Anzeigen an relevanten Orten erscheinen können, erhöhen sich Ihre Chancen, Nutzer zu Kunden zu machen.

Wenn Sie das Werbenetzwerk zu nutzen wissen und Ihre Werbenetzwerkeinstellungen optimal festlegen, können Sie diese Gruppe an interessierten Kunden für sich gewinnen.

Und so funktioniert's

Sie legen für jede Kampagne Werbenetzwerkeinstellungen fest, über die Sie das Schalten Ihrer Anzeige steuern können. Sie haben die Wahl zwischen der Google-Suche und Google Shopping oder dem gesamten Suchnetzwerk (einschließlich anderer Google-Suchwebsites wie Google Maps und Websites von Partnern im Suchnetzwerk), dem Displaynetzwerk oder allen Werbenetzwerken.

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
In AdWords anmelden

Hilfe und Tipps zu Ihrem Konto erhalten Sie, wenn Sie sich mit der E-Mail-Adresse in Ihrem AdWords-Konto anmelden, oder informieren Sie sich über die ersten Schritte mit AdWords.