Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

AdWords-Anmeldedaten ändern

Die Daten zur Anmeldung in Ihrem AdWords-Konto können Sie auf unterschiedliche Weise ändern. Die ausgewählte Methode wirkt sich auch auf andere Google-Produkte aus.

Wenn Sie Probleme haben, sich in Ihrem Konto anzumelden, lesen Sie die Informationen zur Fehlerbehebung bei Anmeldeproblemen.

Passwort ändern

Wenn Sie das Passwort für AdWords ändern, wird damit auch das Passwort für alle anderen Google-Produkte geändert.

So ändern Sie Ihr Passwort:

  1. Melden Sie sich mit Ihrer AdWords-E-Mail-Adresse unter https://accounts.google.de/EditPasswd an.
  2. Geben Sie Ihr aktuelles sowie das neue Passwort ein. Achten Sie darauf, ein sicheres Passwort zu verwenden.

Möglichkeiten zur Änderung Ihrer E-Mail-Adresse oder Ihres Nutzernamens

Wenn Sie die E-Mail-Adresse für AdWords ändern, ändern Sie damit auch die E-Mail-Adresse für die Anmeldung bei allen anderen Google-Produkten. Aus diesem Grund könnten Sie auch einfach nur weitere E-Mail-Adressen zu Ihrem Konto hinzufügen oder andere Google-Konten mit Ihrem AdWords-Konto verknüpfen, um dadurch von mehr Flexibilität zu profitieren.

Sie haben mehrere Möglichkeiten zum Ändern der Anmeldedaten:

  1. E-Mail-Adresse in Ihrem Konto ändern
    Mit dieser Option wird die E-Mail-Adresse für die Anmeldung bei allen Google-Produkten geändert. Diese Option ist für Gmail-Nutzer nicht verfügbar.
  2. Ihrem Konto alternative E-Mail-Adressen hinzufügen
    Mit dieser Option können Sie mehrere E-Mail-Adressen für die Anmeldung bei allen Google-Produkten verwenden.
  3. Zugriff auf Ihr AdWords-Konto über eine andere E-Mail-Adresse gewähren
    Mit dieser Option ist es über zwei separate Konten möglich, sich in Ihrem AdWords-Konto anzumelden, es anzuzeigen und zu bearbeiten.
E-Mail-Adresse in Ihrem Konto ändern

Sofern Sie nicht Gmail verwenden, können Sie die E-Mail-Adresse für Ihr Konto ändern. Diese Änderung wirkt sich auf alle von Ihnen verwendeten Google-Produkte aus. Dies bedeutet, dass E-Mails von anderen Google-Produkten nun an die neue Adresse gesendet werden und dass Sie sich mit der neuen Adresse bei allen Produkten anmelden müssen.

So ändern Sie die E-Mail-Adresse in Ihrem Konto:

  1. Melden Sie sich in "Mein Konto" an.
  2. Klicken Sie im Bereich "Persönliche Daten & Privatsphäre" auf Meine persönlichen Daten.
  3. Wählen Sie den Bereich E-Mail aus.
  4. Wählen Sie den Bereich E-Mail-Adresse für Google-Konto aus. 
  5. Geben Sie die neue E-Mail-Adresse ein.
  6. Klicken Sie auf E-Mail-Adresse speichern.

Nach dem Speichern Ihrer Änderungen wird eine Bestätigung an die soeben eingegebene E-Mail-Adresse gesendet. Klicken Sie zum Abschließen der Änderungen auf den Bestätigungslink in der Nachricht. Außerdem erhalten Sie eine Nachricht unter der alten E-Mail-Adresse mit der Bestätigung, dass diese E-Mail-Adresse nicht mehr für die Anmeldung verwendet werden kann.

Falls diese E-Mails nicht bei Ihnen eingehen und Sie den Spamordner bereits geprüft haben, können Sie eine neue E-Mail anfordern.

Alternative E-Mail-Adresse hinzufügen

Sie können eine E-Mail-Adresse hinzufügen, die noch nicht als primäre E-Mail-Adresse für ein anderes Google-Konto oder ein Gmail-Konto verwendet wird. Alternative E-Mail-Adressen funktionieren ähnlich wie Ihre primäre E-Mail-Adresse. Mit alternativen E-Mail-Adressen können Sie sich z. B. anmelden und Benachrichtigungen erhalten.

So fügen Sie Ihrem Google-Konto eine alternative E-Mail-Adresse hinzu:

  1. Melden Sie sich unter https://accounts.google.de in Ihrem AdWords-Konto an.
  2. Klicken Sie im Bereich "Persönliche Daten & Privatsphäre" auf Meine persönlichen Daten
  3. Wählen Sie E-Mail aus. 
  4. Öffnen Sie den Tab "Erweitert" und wählen Sie Alternative E-Mail-Adressen aus.
  5. Geben Sie eine alternative E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf Hinzufügen

Wir senden einen Bestätigungslink an die alternative E-Mail-Adresse. Sie müssen die E-Mail öffnen und auf den Link klicken, bevor Sie sich mit der alternativen E-Mail-Adresse in Ihrem Konto anmelden können. 

Sie finden die Bestätigung nicht? Hier finden Sie die möglichen Gründe.

Zugriff auf Ihr AdWords-Konto gewähren

Wenn Sie die E-Mail-Adresse in Ihrem Konto nicht ändern möchten, können Sie über andere Google-Konten Zugriff auf Ihr AdWords-Konto gewähren. Das Konto mit Zugriffsrechten verfügt je nach der ausgewählten Zugriffsebene über andere Optionen zum Bearbeiten und Anzeigen Ihres Kontos.

Informieren Sie sich, wie Sie Nutzern Zugriff auf Ihr AdWords-Konto gewähren können

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
In AdWords anmelden

Hilfe und Tipps zu Ihrem Konto erhalten Sie, wenn Sie sich mit der E-Mail-Adresse in Ihrem AdWords-Konto anmelden, oder informieren Sie sich über die ersten Schritte mit AdWords.