Inakzeptable Geschäftspraktiken

Mitte Oktober wird die Google Ads-Richtlinie zu inakzeptablen Geschäftspraktiken geändert. Mit der Richtlinienänderung wird Werbung für nicht zugelassene Finanzunternehmen untersagt. Diese Änderung betrifft insbesondere Brasilien. Mit dieser Entscheidung reagieren wir auf Meldungen der zuständigen Behörde Comissão de Valores Mobiliários (CVM) im Hinblick auf bestimmte Websites, die keine Zulassung für Brasilien haben. Die betroffenen Google Ads-Kunden werden von uns benachrichtigt. Nach Inkrafttreten der neuen Richtlinie wird die Richtlinienbeschreibung entsprechend aktualisiert.
Veröffentlicht am 5. Oktober 2010

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?