Welche Arten von AdSense-Anzeigen werden mit Google Analytics erfasst?

Analytics erfasst Klicks, Impressionen und Einnahmen für Ihre Anzeigenblöcke von AdSense für Content-Seiten. Dabei sind Text- und Bildanzeigen enthalten, die auf AdSense für Content-Seiten angezeigt werden.

Analytics erfasst keine Suchfelder oder andere AdSense-Produkte. Falls Sie AdSense über einen Ad-Server (wie etwa Google Ad Manager) bereitstellen, enthalten die Analytics-Berichte möglicherweise keine Impressionen und Klicks für Anzeigen, die über einen Ad-Server geschaltet werden.

Hinweis: Falls Sie eine lokale Kopie von ga.js oder urchin.js aufrufen, können Sie eventuell keine AdSense-Berichte in Analytics nutzen. Beim Aufrufen einer lokal gespeicherten Kopie des Analytics-Codes wird auf eine gespeicherte Version des urchin.js- oder ga.js-Tracking-Skripts auf Ihrem Webserver verwiesen. Sie wird gemäß der Implementierung des in Ihrem Analytics-Konto angegebenen Codes nicht von Google abgerufen. Wenn Ihre Website beispielsweise www.ihremusterdomain.de lautet und in Ihrer Analytics-Implementierung www.ihremusterdomain.de/urchin.js aufgerufen wird, verwenden Sie eine lokal gespeicherte Kopie des Analytics-Tracking-Codes, keine von Google gehostete Kopie. Dadurch wird ein Tracking von AdSense-Klicks und -Impressionen in Analytics eventuell unmöglich.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?