Implementierung von Anzeigencode

Häufige Probleme bei der Implementierung des Anzeigencodes

Sobald Sie den Anzeigencode in den HTML-Code eingebunden haben, sollten Sie überprüfen, ob die Anzeigen richtig dargestellt werden. Um sicherzustellen, dass der AdSense-Anzeigencode korrekt implementiert wurde, rufen Sie Ihre Website auf und sehen Sie ihn sich in der Quellcodeansicht des Browsers an.

  1. Öffnen Sie die Seite, auf der Sie den Anzeigencode eingefügt haben, in einem Browser und rufen Sie dann ihren Quellcode ab. In Chrome klicken Sie hierfür auf Anzeigen, Entwickler und Quelltext anzeigen.
  2. Vergleichen Sie den Anzeigencode im Quellcode der Seite mit dem Anzeigencode in Ihrem AdSense-Konto.

    Der Anzeigencode sollte im Quellcode genauso dargestellt werden wie in Ihrem AdSense-Konto.

Häufige Probleme mit dem Anzeigencode

Wenn eines der folgenden Probleme beim Anzeigencode vorliegt, werden unter Umständen keine Anzeigen auf Ihrer Website bereitgestellt.

  • Der Anzeigencode wird nicht vollständig dargestellt. Beispiel: Ein Tag wie <script> oder <ins> fehlt.
  • Der gesamte Anzeigencode befindet sich in einer Zeile.
  • Im Anzeigencode sind zusätzliche HTML-Tags enthalten.

Wenn Sie eines dieser Probleme feststellen, ersetzen Sie den fehlerhaften Anzeigencode durch einen neuen, den Sie in Ihrem AdSense-Konto auf der Seite Anzeigen generieren. Weitere Informationen zum Abrufen und Kopieren von Anzeigencode

Informationen zur Implementierung von responsiven Anzeigenblöcken finden Sie in der AdSense-Hilfe.

Weitere Ressourcen

Wenn Sie weitere Hilfe bei der Implementierung des Anzeigencodes auf Ihren Seiten benötigen, suchen Sie auf Google nach folgenden Begriffen:

Wenn Sie derzeit einen WYSIWYG- oder einen anderen HTML-Editor verwenden, schlagen Sie im entsprechenden Handbuch nach oder wenden Sie sich an den zuständigen technischen Support.

Auch im AdSense-Forum, wo sich viele AdSense-Publisher austauschen, finden Sie häufig hilfreiche Informationen. Posten Sie Ihre Fragen oder suchen Sie nach Informationen zur Implementierung von Anzeigencode.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?