Anzeigenblöcke

Block mit Contentempfehlungen erstellen

Sie können Contentempfehlungen kostenlos nutzen, um bei den Besuchern Ihrer Website für relevanten Content zu werben. Mögliche positive Effekte sind mehr Seitenaufrufe und eine längere Besuchszeit der Nutzer auf Ihrer Website.

So erstellen Sie einen neuen Anzeigenblock mit Contentempfehlungen:

  1. Melden Sie sich in Ihrem AdSense-Konto an.
  2. Klicken Sie auf Anzeigen.
  3. Klicken Sie auf Anzeigenblöcke.
  4. Wählen Sie Contentempfehlungen aus.
  5. Im Drop-down-Menü oben im Vorschaubereich sehen Sie, auf welchen Ihrer Websites Contentempfehlungen zulässig sind.
  6. Geben Sie einen Namen für den Block mit Contentempfehlungen ein.
  7. Im Bereich "Design" können Sie das Design des Blocks mit Contentempfehlungen an Ihre Website anpassen.
  8. Wählen Sie unter "Größe" die für Ihr Layout geeignete Anzeigengröße aus.
    Hinweise:
    • Wir empfehlen ein responsives Layout, da es sich an die Breite des Containers und an die Bildschirmgröße anpasst. Verwenden Sie den Ziehgriff im Vorschaubereich, um zu sehen, wie die Contentempfehlung in verschiedenen Containern dargestellt wird.
    • Bei benutzerdefinierten Anzeigengrößen empfehlen wir ein Seitenverhältnis von 2 : 1 im Querformat bzw. von 1 : 2 im Hochformat. Von traditionellen Banneranzeigengrößen, zum Beispiel 728 x 90, ist bei Contentempfehlungen abzuraten. Weder die Höhe noch die Breite darf 1.200 Pixel überschreiten und nur eine Dimension darf über 600 Pixel betragen.
  9. Wenn in Ihrem Block mit Contentempfehlungen Anzeigen erscheinen sollen, lassen Sie im Abschnitt "Anzeigenoptionen" die Option Mit Anzeigen monetarisieren aktiviert.

    Hinweis: Durch die Nutzung dieser Funktion stimmen Sie zu, dass Google in Ihrem Block mit Contentempfehlungen verschiedene Anzeigentypen testet und Anzahl, Format und Größe dieser Anzeigen optimiert. Weitere Informationen zu Anzeigen in Blöcken mit Contentempfehlungen

  10. Klicken Sie auf Speichern und Code abrufen.
  11. Fügen Sie den Anzeigencode in den HTML-Quellcode einer Seite Ihrer für Contentempfehlungen freigegebenen Website ein. In den Best Practices unten finden Sie weitere Informationen zur Platzierung eines Anzeigenblocks mit Contentempfehlungen.
    Tipp: Während Ihre Einstellungen für Contentempfehlungen in allen unseren Systemen übernommen werden, werden in Ihrem Block mit Contentempfehlungen möglicherweise Standardanzeigen ausgeliefert. Um dies zu vermeiden, warten Sie 15 Minuten, bevor Sie den Code auf Ihrer Website implementieren.

Anforderungen und Best Practices

Blöcke mit Contentempfehlungen platzieren

Anzeigenblöcke mit Contentempfehlungen eignen sich sehr gut für längere Contentseiten mit detaillierten Artikeln, denen ein Bild zugeordnet ist. Eine bessere Leistung Ihrer Anzeigen erzielen Sie womöglich, wenn Sie sie nahe bei Ihrem Block mit Contentempfehlungen platzieren.

So helfen Sie uns, Artikel für Empfehlungen zu ermitteln

  • Fügen Sie allen Contentseiten ein eindeutiges Bild hinzu.
  • Verwenden Sie auf Ihren Seiten gängige Meta-Tag-Protokolle wie Open Graph. Weitere nützliche Meta-Tags finden Sie auf der Seite "Snippet" der Google Developers-Website.
Example Matched content unit with publisher-defined header
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?