Leitfaden für die Code-Implementierung

WordPress-Website mit AdSense verknüpfen, um Anzeigen auszuliefern

Möchten Sie Ihre WordPress-Website mithilfe von AdSense monetarisieren? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, AdSense-Anzeigencode auf Ihrer WordPress-Website zu platzieren.

WordPress-Website verknüpfen

Wenn Sie neu bei AdSense sind, sollten Sie als Erstes Ihre Website mit AdSense verknüpfen. Wir empfehlen Ihnen, Site Kit by Google für WordPress zu verwenden. Mit Site Kit können Sie Ihre WordPress-Website mit Ihrem AdSense-Konto verknüpfen und den AdSense-Code auf allen Ihren Seiten platzieren lassen. So werden Anzeigen automatisch auf Ihrer gesamten Website ausgeliefert.

Was ist Site Kit?

Site Kit ist ein kostenloses Open-Source-Plug-in für WordPress, mit dem Sie über Ihr WordPress-Konto auf einheitliche Messwerte und Statistiken von Google AdSense, Google Analytics, der Google Search Console und PageSpeed Insights zugreifen können.

Site Kit einrichten

  1. Rufen Sie Ihr WordPress-Dashboard auf und klicken Sie im Menü "Plugins" auf Installieren.
  2. Suchen Sie nach dem Plug-in "Site Kit by Google" und klicken Sie auf Jetzt installieren.
  3. Klicken Sie nach der Installation des Plug-ins auf Aktivieren.
  4. Klicken Sie auf Start Setup (Einrichtung starten) und folgen Sie der Anleitung zum Einrichten von Site Kit.
  5. Klicken Sie anschließend unter "AdSense" auf Connect Service (Dienst verbinden). Sie finden diese Option im Site Kit-Dashboard oder auf dem Tab "Settings" (Einstellungen).
  6. Folgen Sie der Anleitung im Plug-in. Sie sollten zulassen, dass Site Kit den AdSense-Code automatisch platziert. So wird er auch in den AMP-Versionen Ihrer Website eingefügt.
    Hinweis: In Ihrem AdSense-Konto müssen AdSense-Anzeigen aktiviert sein, damit Anzeigen bereitgestellt werden können. Site Kit ist nicht berechtigt, Änderungen an den Einstellungen Ihres AdSense-Kontos vorzunehmen.

Wenn Ihre Website Zugriffe von Nutzern erhält und so eingestellt ist, dass Anzeigen ausgeliefert werden können, sehen Sie im Plug-in auf dem Tab "AdSense" die entsprechenden Messwerte.

Anzeigen ausliefern, sobald Ihr AdSense-Konto aktiviert ist

Beim Verknüpfen Ihrer WordPress-Website mit AdSense können Sie auswählen, dass Anzeigen ausgeliefert werden, sobald Ihr AdSense-Konto aktiviert ist. So können Sie mit Ihrem Content sofort Einnahmen erzielen.

Wenn Sie Besucher aus dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) haben, sollten Sie diese Option deaktivieren, um die Richtlinie zur EU-Nutzereinwilligung von Google einzuhalten. Nachdem Ihr AdSense-Konto bestätigt wurde, können Sie einstellen, wie Anzeigen an Nutzer im EWR ausgeliefert werden.

Google analysiert daraufhin Ihre Seiten, sucht nach geeigneten Anzeigen-Placements und platziert die Anzeigen dann automatisch für Sie. Unser System wählt dabei die am besten geeigneten Anzeigen für Ihren Seitentyp aus.

Häufig gestellte Fragen

Was ist der Unterschied zwischen Site Kit und dem AMP-Plug-in für WordPress?

Mit Site Kit können Sie Ihre Website direkt mit bestimmten Produkten und Diensten von Google verknüpfen, einschließlich AdSense. Mit dem AMP-Plug-in für WordPress können Sie eine AMP-Version Ihrer Website erstellen, die auf dem AMP-Framework (Open Source) basiert.

Kann ich AdSense-Messwerte auch im Google Analytics-Modul von Site Kit sehen?

Ja, wenn Sie Ihr AdSense-Konto mit Ihrem Analytics-Konto verknüpfen.

Ich habe Site Kit eingerichtet, kann jedoch keine Anzeigen auf meiner Website sehen. Was soll ich tun?

  • Sehen Sie nach, ob den Site Kit-Einstellungen im Abschnitt "AdSense" die Meldung "Code has been placed" (Code wurde platziert) angezeigt wird.
  • Überprüfen Sie Ihr AdSense-Konto auf ausstehende Aktionen. Folgende Punkte müssen z. B. erfüllt sein:
    • Ihre Website wurde auf der Seite Websites hinzugefügt.
    • Automatische Anzeigen sind auf der Seite Anzeigen aktiviert.
Tipp: Informationen zur Verwaltung anderer Google-Produkte mit Site Kit finden Sie auf der Site Kit-Website. Wenn Sie Fragen zur Installation, Aktivierung oder Konfiguration von Site Kit haben, können Sie das Forum besuchen.

Gibt es andere Plug-ins, mit denen ich meine WordPress-Website mit AdSense verbinden kann?

Hier finden Sie zusätzliche Ressourcen von Partnern, die Sie vielleicht bereits verwenden:
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?