Nutzerverwaltung

Nutzerzugriff auf Ihr Konto verwalten

Sie können Ihr Konto für andere Personen, z. B. Geschäftspartner, Mitarbeiter, Freunde und Familie, freigeben und ihnen Zugriff auf einer von zwei möglichen Ebenen gewähren. Nutzer mit Zugriff auf Ihr Konto können Sie je nach gewährter Zugriffsebene bei der Verwaltung des Kontos und anderer Nutzer unterstützen. Den Zugriff können Sie jederzeit deaktivieren.

Zugriffsebenen

Nachfolgend werden die zwei möglichen Zugriffsebenen für Nutzer beschrieben:

Standard

  • Kann alle Bereiche eines Kontos sehen, bearbeiten und verwalten
  • Hat keinen Zugang zur Liste der Nutzer, die Zugriff auf das Konto haben
  • Kann nicht die Seite "Nutzerverwaltung" aufrufen, auf der die Nutzer mit Kontozugriff angezeigt werden
  • Kann weder Kontozugriff gewähren noch die Zugriffsebene eines anderen Nutzers ändern

Administrator

  • Kann alle Bereiche eines Kontos sehen, bearbeiten und verwalten
  • Hat Zugang zur Liste der Nutzer, die Zugriff auf das Konto haben
  • Kann Kontozugriff gewähren und die Zugriffsebene eines anderen Nutzers ändern
Hinweis: Sie können einem AdSense-Konto beliebig viele Standardnutzer und Administratoren hinzufügen. Allerdings lassen sich zwei AdSense-Konten weder zusammenführen noch kombinieren.
Da der Kontoinhaber allein für die Properties im Rahmen des AdSense-Programms verantwortlich ist, sollten die Administratoren Zugangsberechtigungen entsprechend umsichtig erteilen. Alle einem Konto hinzugefügten Nutzer müssen die AdSense-Programmrichtlinien einhalten.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?