Auf der Seite „Mein AdSense“ finden Sie kontospezifische Informationen dazu, wie Sie AdSense optimal nutzen.

Zahlungen

Muss ich auf meine AdSense-Einnahmen Steuern zahlen?

Unter Umständen müssen Sie Ihre AdSense-Einnahmen versteuern. Die genauen Bestimmungen hängen vom Auftraggeber ab. Ermitteln Sie Ihren Auftraggeber. Es liegt in Ihrer Verantwortung, sich über die geltenden Steuergesetze zu informieren und diese einzuhalten. Google bietet keine steuerrechtliche Beratung an.

Google ist aufgrund der Steuergesetze der USA verpflichtet, von einigen Publishern bestimmte steuerliche Informationen einzuholen. Falls wir von Ihnen Steuerinformationen benötigen, finden Sie in Ihrem AdSense-Konto auf der Seite "Zahlungen > Einstellungen" detaillierte Informationen.

Seite "Steuerinformationen" aufrufen

Spezielle Informationen zu den steuerrechtlichen Bestimmungen der USA erhalten Sie auf der Website des Internal Revenue Service.

Sämtliche von Google zum Thema Steuern bereitgestellten Informationen sind nicht als rechtliche, steuerrechtliche oder investitionsbezogene Beratung auszulegen. Benötigen Sie eine Steuerberatung oder haben Sie noch weitere Fragen zu den für Sie geltenden Gesetzen, wenden Sie sich an Ihren Steuerberater.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

true
' data-mime-type=
Meine AdSense-Seite

Jetzt neu: „Meine AdSense-Seite“ – hier finden Sie wichtige kontospezifische Informationen und aktuelle Empfehlungen, wie Sie AdSense optimal nutzen können.

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
157
false