Klicks und Impressionen

Bestimmte IP-Adressen blockieren

Wir verstehen Ihre Bedenken bezüglich ungültiger Klicks. Wir können jedoch keine von Publishern angegebenen IP-Adressen blockieren, da IP-Adressen von verschiedenen Quellen zugewiesen werden und bei einer Sperrung unter Umständen auch gültige Klicks blockiert werden. Auch wenn wir IP-Adressen nicht für Sie blockieren können, haben Sie andere Möglichkeiten, verdächtige IP-Adressen von vornherein am Besuch Ihrer Website zu hindern. Wenden Sie sich in dieser Angelegenheit am besten an Ihren Webmaster.

Verwenden Sie die Google Publisher Toolbar, wenn Sie die Zielseite einer Anzeige aufrufen möchten, um sich deren Content anzusehen oder um die Seite Ihrer Filterliste hinzuzufügen. Mithilfe dieser Toolbar können Sie sich Anzeigen ansehen, die auf einer Webseite erscheinen, und darauf klicken, ohne in Ihrem Konto ungültige Klicks zu generieren.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?