Zielgerichtetes Anzeigen-Placement

Beim zielgerichteten Anzeigen-Placement kann der Werbetreibende für eine Auswahl von Anzeigenblöcken festlegen, dass die Anzeigen mithilfe von Placement-Targeting platziert werden. Die Anzeigen-Placements können auf Ebene der gesamten Website oder in einem einzelnen Anzeigenblock erfolgen. Placements werden für Werbetreibende auf zwei Arten dargestellt:

  • Durch das System automatisch erstellte Placements. Jede Publisher-Website im AdSense-Werbenetzwerk wird Werbetreibenden automatisch als Placement, auf das sie ihre Anzeigen ausrichten können, zur Verfügung gestellt. Wenn Werbetreibende für die Ausrichtung diesen Placement-Typ wählen, können ihre Anzeigen überall auf der Website geschaltet werden.
  • Durch Publisher definierte Placements. Mithilfe Ihrer benutzerdefinierten Channels können Sie Ihre eigenen Anzeigen-Placements definieren. Sie legen fest, wie spezielle Anzeigenblöcke auf Ihrer Website zu einer Gruppe zusammengefasst werden sollen, auf die Werbetreibende dann ihre Anzeigen ausrichten können. In der Regel werden Anzeigenblöcke auf einer Seite nach Thema, Anzeigenformat oder Standort zu benutzerdefinierten Channels zusammengefasst. Wenn Werbetreibende die Ausrichtung auf durch Publisher definierte Anzeigen-Placements verwenden, werden ihre Anzeigen eventuell nur in den vom Publisher ausgewählten Anzeigenblöcken ausgeliefert.

Weitere Informationen zur Definition eines zielgerichteten Anzeigen-Placements.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?