Eingeblendete Werbung anpassen

Sie können die Nützlichkeit und Relevanz der Werbung erhöhen, die Ihnen gezeigt wird. Google Anzeigen sehen Sie hier:

  • In Google-Diensten wie der Google-Suche oder YouTube
  • Auf Websites und in Apps von Google-Werbepartnern

Interessen oder Informationen bearbeiten

  1. Öffnen Sie die Seite mit den Einstellungen für Werbung.
  2. Wenn Sie nicht angemeldet sind, wählen Sie rechts oben Anmelden aus und melden Sie sich mit Ihrem Konto an.
  3. Aktivieren Sie Personalisierte Werbung, falls die Option ausgeschaltet ist.
  4. Passen Sie die Einstellungen wie gewünscht an:
    • Unter "Themen, die Sie interessieren" bzw. "Themen, die Sie nicht interessieren" können Sie Interessen hinzufügen oder entfernen.
    • Unter "Meine Anzeigen für gesehene Angebote" lassen sich bestimmte Werbetreibende oder besuchte Websites entfernen. Diese werden dann mindestens 90 Tage lang ausgeblendet.
    • Unter "Mein Profil" können Sie Ihr Geschlecht und Alter angeben. Änderungen dieser Informationen werden überall in Ihrem Google-Konto übernommen.

Wenn Sie keine personalisierte Werbung sehen möchten, können Sie diese Option deaktivieren. Weitere Informationen zum Deaktivieren personalisierter Werbung

Einstellungen für Werbung überall anwenden

Damit Werbung überall anhand Ihrer Einstellungen angepasst wird, müssen Sie auf allen Geräten in Ihrem Konto angemeldet sein.

Auf Ihrem Gerät

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Google-Konto auf Ihrem Gerät hinzufügen.

Im Browser

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Smartphone oder -Tablet einen Browser wie Chrome oder Firefox.
  2. Gehen Sie zu google.de.
  3. Wenn Sie nicht angemeldet sind, wählen Sie rechts oben Anmelden aus und melden Sie sich mit Ihrem Konto an.

Wie funktionieren die Einstellungen für Werbung?

Jedes Google-Konto verfügt über eigene Einstellungen für Werbung. Wenn Sie mehrere Konten haben, gelten für jedes Konto individuelle Einstellungen. Ihre Einstellungen für Werbung werden gespeichert, wenn Sie in Ihrem Google-Konto angemeldet sind.

Wenn Sie angemeldet sind, wird Werbung auf der Grundlage von Aktivitäten und Informationen aus Ihrem Google-Konto personalisiert. Sie können Ihre Aktivitäten unter Meine Aktivitäten ansehen und bearbeiten.

Wenn Sie nicht angemeldet sind, werden die Einstellungen für Werbung auf Ihrem Gerät bzw. im Browser gespeichert. Allerdings werden sie nicht gespeichert, wenn Sie die Browser-Cookies löschen, ein neues Gerät verwenden oder Ihre Werbe-ID zurücksetzen.

Weitere Informationen

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?