Warum Sie bestimmte Werbung sehen

Werbeanzeigen können von Google personalisiert werden, damit sie nützlicher für Sie sind.

Grundlagen für die Personalisierung

  • Ihre Informationen:
    • Informationen in Ihrem Google-Konto wie Ihre Altersgruppe und Ihr Geschlecht
    • Ihr allgemeiner Standort
  • Ihre Aktivitäten:
    • Ihre aktuelle Suchanfrage
    • Frühere Suchaktivitäten
    • Ihre Aktivitäten, während Sie bei Google angemeldet waren
    • Frühere Interaktionen mit Werbung
    • Die Arten von Websites, die Sie besuchen
    • Die Arten von Aktivitäten mit mobilen Apps auf Ihrem Gerät
    • Ihre Aktivitäten auf anderen Geräten
  • Sonstige Informationen:
    • Tageszeit
    • Informationen, die Sie einem Werbetreibenden bereitgestellt haben, wenn Sie sich beispielsweise mit Ihrer E-Mail-Adresse für einen Newsletter angemeldet haben

Personalisierte Werbung wird nicht basierend auf sensiblen Kategorien wie ethnischer Zugehörigkeit, Religion, sexueller Orientierung oder Gesundheit angezeigt oder ausgeblendet.

Welche Art von Werbung Sie möglicherweise sehen

  • Werbung in Google-Diensten: Ihnen kann Werbung bei Ergebnissen in der Google-Suche oder vor der Wiedergabe eines Videos auf YouTube gezeigt werden.
  • Werbung auf Websites und in Apps, die nicht von Google stammen: Websites und Apps von Dritten arbeiten mit Google zu Werbezwecken zusammen. Das kann zum Beispiel die Website einer Zeitung oder eine Spiele-App sein.

Zusammenarbeit von Google mit Werbetreibenden

Werbung ermöglicht es vielen Websites und Apps, Dienste oder Informationen kostenlos bereitzustellen. Auch viele Google-Dienste können wir mithilfe von Werbung kostenlos anbieten.

In unserem Werbenetzwerk bringen wir Personen zusammen,

  • die Websites mit Werbefläche besitzen,
  • die ein Produkt bewerben möchten und
  • die das Produkt für interessant halten.

Google verkauft keine persönlichen Daten und gewährt niemandem Zugriff auf den Inhalt Ihrer E-Mails, um Ihnen Werbung zu zeigen.

  • Betreiber von Websites, auf denen Anzeigen gehostet werden, sehen nur die Informationen, die Sie Google bereitstellen.
  • Werbetreibende sehen nur, wie gut ihre Anzeigen funktionieren.

Weitere Informationen zu Google Anzeigen

Werbestandards von Google

Google ist Mitglied in Brancheninitiativen, die Standards für Onlinewerbung entwickeln und beachten:

Weitere Informationen

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?