Auf der neu überarbeiteten Meine AdMob-Seite finden Sie neben individuellen Tipps zur Optimierung Ihres Kontos auch personalisierte Informationen zum Kontozustand und Hinweise zur Einrichtung.

Vermittlung

Einer Vermittlungsgruppe eine abfolgebasierte Anzeigenquelle hinzufügen

Nachdem Sie eine Vermittlungsgruppe erstellt haben, müssen Sie Drittanbieter-Anzeigenquellen hinzufügen, um Anzeigenanfragen auszuführen, die die Gruppe erhält. 


Wählen Sie eine der folgenden Optionen aus, um einer Vermittlungsgruppe ein Drittanbieter-Werbenetzwerk hinzuzufügen.

Abfolgebasierte Anzeigenquelle mit Optimierung hinzufügen

So fügen Sie einer Vermittlungsgruppe ein Drittanbieter-Werbenetzwerk als Anzeigenquelle hinzu: 

  1. Melden Sie sich unter https://apps.admob.com in Ihrem AdMob-Konto an.
  2. Klicken Sie in der Seitenleiste auf Vermittlung.
  3. Klicken Sie auf den Namen der Vermittlungsgruppe, der Sie das Netzwerk hinzufügen möchten. 
  4. Klicken Sie in der Tabelle "Quellen für Wasserfall-Anzeigen" auf Anzeigenquelle hinzufügen.
  5. Suchen Sie in der eingeblendeten Liste nach der gewünschten Anzeigenquelle oder geben Sie den Namen der Anzeigenquelle in das Suchfeld ein. Klicken Sie neben der Anzeigenquelle, die Sie hinzufügen möchten, auf Auswählen. Die Option Optimieren ist standardmäßig aktiviert. Hinweis: Für manche Werbenetzwerke wird die Optimierung möglicherweise nicht unterstützt und diese Option nicht angezeigt. Informationen zu Ihrer Anzeigenquelle finden Sie in der Spalte Unterstützt die Optimierung.
  6. Geben Sie die Anmeldedaten ein, die für die ausgewählte Anzeigenquelle erforderlich sind. Hinweis: Wenn Sie dieses Werbenetzwerk bereits in einer anderen Vermittlungsgruppe verwendet haben, müssen Sie die Anmeldedaten nicht noch einmal eingeben.
  7. Klicken Sie auf das Kästchen Autorisierung, um AdMob und Google zu autorisieren, auf Ihr Konto zuzugreifen. Hinweis: Wenn Sie diese Anzeigenquelle bereits autorisiert haben, werden Sie nicht noch einmal dazu aufgefordert.
  8. Geben Sie einen eCPM für dieses Werbenetzwerk ein. Er wird verwendet, bis von AdMob genügend Daten für die Optimierung gesammelt wurden. Mit dem eCPM wird das Werbenetzwerk dynamisch in der Vermittlungskette positioniert. Dort konkurriert es mit anderen Anzeigenquellen, um Anzeigenanfragen auszuführen.
  9. Klicken Sie auf Weiter.
  10. Geben Sie die Konfigurationsdetails für jeden Anzeigenblock ein. In der Regel sind diese Details in Ihrem Konto beim betreffenden Werbenetzwerk zu finden.
  11. Klicken Sie auf Fertig.

  12. Klicken Sie auf Speichern. Die Vermittlungsgruppe wird gespeichert.

 

 

Verwenden Sie den Google Developers-Leitfaden, wenn Sie die Vermittlung in Ihre Apps einbinden. Wenn Sie diesen Schritt nicht ausführen, kann die Vermittlung keine eingehenden Anzeigenanfragen ausführen.

 

Abfolgebasierte Anzeigenquelle ohne Optimierung hinzufügen

So fügen Sie einer Vermittlungsgruppe ein Drittanbieter-Werbenetzwerk als Anzeigenquelle hinzu: 

  1. Melden Sie sich unter https://apps.admob.com in Ihrem AdMob-Konto an.
  2. Klicken Sie in der Seitenleiste auf Vermittlung.
  3. Klicken Sie auf den Namen der Vermittlungsgruppe, der Sie das Netzwerk hinzufügen möchten. 
  4. Klicken Sie in der Tabelle "Quellen für Wasserfall-Anzeigen" auf Anzeigenquelle hinzufügen.
  5. Suchen Sie in der eingeblendeten Liste nach der gewünschten Anzeigenquelle oder geben Sie den Namen der Anzeigenquelle in das Suchfeld ein. Klicken Sie neben der Anzeigenquelle, die Sie hinzufügen möchten, auf Auswählen.
  6. Wenn die Anzeigenquelle die Optimierung unterstützt, ist die Option Optimieren standardmäßig aktiviert. Klicken Sie auf den Schalter, um sie zu deaktivieren.
  7. Geben Sie einen manuellen eCPM für dieses Werbenetzwerk ein. Mit dem eCPM wird das Werbenetzwerk dynamisch in der Vermittlungskette positioniert. Dort konkurriert es mit anderen Anzeigenquellen, um Anzeigenanfragen auszuführen.
  8. Klicken Sie auf Weiter.
  9. Geben Sie die Konfigurationsdetails für jeden Anzeigenblock ein. In der Regel sind diese Details in Ihrem Konto beim betreffenden Werbenetzwerk zu finden.
  10. Klicken Sie auf Fertig.
  11. Klicken Sie auf Speichern. Die Vermittlungsgruppe wird gespeichert.

  

Verwenden Sie den Google Developers-Leitfaden, wenn Sie die Vermittlung in Ihre Apps einbinden. Wenn Sie diesen Schritt nicht ausführen, kann die Vermittlung keine eingehenden Anzeigenanfragen ausführen.


 

 

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

true
„Meine AdMob-Hilfe“ – Ihre personalisierte Hilfeseite zur optimalen Nutzung von AdMob.

Die überarbeitete „Meine AdMob-Seite“ ist eine personalisierte Hilfeseite, die relevante Informationen zu Ihrem Konto enthält. Sie können Ihr Konto besser verwalten, dafür sorgen, dass nötige Einrichtungsschritte abgeschlossen werden und speziell auf Ihre Apps zugeschnittene Optimierungstipps erhalten. Demnächst gibt es dazu noch weitere Details.

Weitere Informationen

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
false
false
true
true
73175
false
false