Auf der neu überarbeiteten Meine AdMob-Seite finden Sie neben individuellen Tipps zur Optimierung Ihres Kontos auch personalisierte Informationen zum Kontozustand und Hinweise zur Einrichtung.

App-Überprüfung (Beta)

Diese Funktion befindet sich in der Betaphase und ist nicht für alle Publisher verfügbar.

Wenn Sie eine neue App in AdMob einrichten, muss sie überprüft und freigegeben werden, bevor darin uneingeschränkt Anzeigen ausgeliefert werden können. So können wir Ihnen und den Werbetreibenden eine sichere Anzeigenumgebung bieten. Sie erhalten außerdem eine einheitliche Übersicht über Ihre Apps – inklusive ihres Freigabestatus und aussagekräftigem Feedback.

Damit eine App überprüft werden kann, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  1. Die App muss veröffentlicht sein. Das bedeutet, dass die App öffentlich verfügbar ist. 
  2. Die App muss in einem unterstützten App-Shop veröffentlicht sein. Das bedeutet, dass es für die App einen App-Shop-Eintrag gibt und sie in diesem App-Shop heruntergeladen werden kann. 
  3. Die App muss in AdMob richtig eingerichtet und mit einem unterstützten App-Shop verknüpft sein. Folgen Sie dazu der Anleitung zum Einrichten einer App in AdMob. Wenn Sie Ihre App bereits als unveröffentlicht eingerichtet haben, erfahren Sie in der Anleitung, wie Sie Ihre App mit einem App-Shop verknüpfen

Wenn Ihre App mit mindestens einem unterstützten App-Shop verknüpft ist, werden die App-Quelle und die Einhaltung der AdMob-Richtlinien automatisch geprüft. So wird sichergestellt, dass die Apps in unseren Netzwerken eine hohe Inventarqualität haben und sowohl Nutzern als auch Werbetreibenden einen Mehrwert bieten. 

Während der Überprüfung ist die Anzeigenbereitstellung in diesen Apps eingeschränkt. Die Überprüfung Ihrer App dauert in der Regel einige Tage, kann vereinzelt aber auch mehr Zeit in Anspruch nehmen. In Ihrem AdMob-Konto können Sie den Überprüfungsstatus und den Status der Anzeigenbereitstellung für Ihre App einsehen.

Sobald Ihre App freigegeben wurde, wird die Einschränkung der Anzeigenbereitstellung aufgehoben. Sie werden darüber per E-Mail und in Ihrem AdMob-Konto auf der Seite Alle Apps benachrichtigt. 

Wenn Ihre App nicht genehmigt wird, werden Sie auf gleiche Weise benachrichtigt. Weitere Informationen zu abgelehnten Apps

Status der App-Überprüfung

So können Sie die Anzeigenbereitstellung für Ihre App und den Überprüfungsstatus einsehen:

  1. Melden Sie sich unter https://apps.admob.com in Ihrem AdMob-Konto an.
  2. Klicken Sie in der Seitenleiste auf Apps.
  3. Klicken Sie auf Alle Apps anzeigen.
  4. Suchen Sie in der App-Liste nach Ihrer App und überprüfen Sie deren Status. Über die Suchleiste können Sie nach App-Name, App-ID, Paketname oder App-Shop-ID suchen. 

In der folgenden Tabelle sehen Sie die verschiedenen Status und ihre Bedeutung.

Status Bedeutung
Wird überprüft  Ihre App wird überprüft. Dies dauert in der Regel einige Tage, kann vereinzelt aber auch mehr Zeit in Anspruch nehmen.
Verknüpfung erforderlich Ihre App wurde noch nicht überprüft. Damit sie überprüft werden kann, muss sie mit einem unterstützten App-Shop verknüpft sein. Sie können Ihre App über die Seiten Alle Apps oder App-Einstellungen mit einem unterstützten App-Shop verknüpfen und zur Überprüfung einreichen. 
Probleme vorhanden Damit in Ihrer App Anzeigen ausgeliefert werden können, müssen noch einige Probleme behoben werden. Informationen zu den Problemen mit Ihrer App finden Sie in der Richtlinienübersicht Ihres AdMob-Kontos. Klicken Sie dort auf den Tab „Abgelehnte Apps“.
Überprüft

In Ihrer App können Anzeigen ausgeliefert werden. Die während der Überprüfung festgelegten Einschränkungen bei der Anzeigenbereitstellung wurden aufgehoben. 

Achten Sie darauf, dass Sie die AdMob-Programmrichtlinien und die Programmrichtlinien für Plattformprodukte von Google einhalten, um eine Beeinträchtigung der Anzeigenbereitstellung zu verhindern. Ihre Apps werden fortlaufend automatisch und auch manuell durch unsere Teams überprüft. Wenn Ihre App gegen eine Richtlinie verstößt, werden Sie per E-Mail und in der Richtlinienübersicht Ihres AdMob-Kontos darüber benachrichtigt. 

So gehen Sie vor, wenn in Ihrer App keine Anzeigen ausgeliefert werden können

Wenn Ihre App abgelehnt wurde, werden Sie per E-Mail und auf der Seite Alle Apps in Ihrem AdMob-Konto darüber benachrichtigt. Alle Apps, in denen keine Anzeigen ausgeliefert werden können, finden Sie in der Richtlinienübersicht auf dem Tab Abgelehnte Apps. Bei abgelehnten Apps wird die Anzeigenbereitstellung vollständig deaktiviert.

Screenshot of the Policy Center with a red box around disapproved apps tab

Klicken Sie auf Korrigieren, um mehr über die Richtlinienverstöße zu erfahren. Sie werden dann zur Seite mit den Problemdetails weitergeleitet. Dort finden Sie eine Beschreibung des Problems sowie eine Anleitung zur Fehlerbehebung.

Sobald Sie das Problem behoben haben, können Sie eine Überprüfung Ihrer App beantragen. Klicken Sie dazu auf Korrigieren, bestätigen Sie, dass Sie die nötigen Änderungen vorgenommen haben, und wählen Sie dann Überprüfung beantragen aus.

Häufige Gründe, warum in Ihrer App keine Anzeigen ausgeliefert werden können

In der folgenden Tabelle finden Sie mögliche Gründe, warum in Ihrer App keine Anzeigen ausgeliefert werden können.

Problem Das können Sie tun
Ihre App entspricht nicht den Programmrichtlinien.

Das bedeutet, dass Ihre App derzeit gegen die Programmrichtlinien verstößt. Lesen Sie die AdMob-Programmrichtlinien und die Programmrichtlinien für Plattformprodukte von Google und beheben Sie die Probleme Ihrer App.   

Sobald Sie das Problem behoben haben, können Sie in der Richtlinienübersicht auf dem Tab Abgelehnte Apps eine Überprüfung Ihrer App beantragen. Klicken Sie dazu neben der App auf Korrigieren, bestätigen Sie, dass Sie die nötigen Änderungen vorgenommen haben, und wählen Sie dann Überprüfung beantragen aus.
Ihre App konnte nicht überprüft werden.

Dies könnte an einem Problem mit Ihren Angaben zur App liegen:

  • Prüfen Sie, ob Sie die Shop-ID, den Paketnamen oder den App-Namen richtig eingegeben haben. Achten Sie auf mögliche Tippfehler.
  • Wenn Sie den Paketnamen eines Drittanbieter-App-Shops verwenden, sollten Sie den Paketnamen direkt aus dem entsprechenden App-Shop kopieren.
Wenn Sie etwas falsch eingegeben haben, müssen Sie Ihre App neu einrichten. Apps können nicht gelöscht werden, doch Sie können sie auf der Seite Alle Apps ausblenden.

 

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

true
<p>„Meine AdMob-Hilfe“&nbsp;– Ihre personalisierte Hilfeseite zur optimalen Nutzung von AdMob.</p>

Die überarbeitete „Meine AdMob-Seite“ ist eine personalisierte Hilfeseite, die relevante Informationen zu Ihrem Konto enthält. Sie können Ihr Konto besser verwalten, dafür sorgen, dass nötige Einrichtungsschritte abgeschlossen werden und speziell auf Ihre Apps zugeschnittene Optimierungstipps erhalten. Demnächst gibt es dazu noch weitere Details.

Weitere Informationen

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
73175
false