Effektiver CPM niedriger als der minimale CPM

Falls der eCPM niedriger als der minimale CPM ist, bedeutet dies nicht, dass Anzeigen zu einem niedrigeren Preis als dem minimalen CPM ausgeliefert wurden. Weitere Informationen zum eCPM

Im Folgenden sind mögliche Gründe dafür aufgeführt, dass der eCPM niedriger ist als Ihr minimaler CPM:

  • Manchmal ruft eine Website eine Rich Media-Anzeige im Voraus zur späteren Schaltung ab, aber die Anzeige wird nicht vollständig wiedergegeben (z. B. falls der Nutzer das Browserfenster vor dem Wiedergeben der Anzeige schließt, ein JavaScript-Fehler auftritt oder ein Nutzer mit einer interaktiven Anzeige keine Interaktion ausführt). Ad Exchange protokolliert dann eine Impression, weil eine übereinstimmende Anzeige gefunden wurde. Aufgrund unserer pixelbasierten Methode wird die Impression jedoch nicht zu den Einnahmen oder Anzeigenimpressionen hinzugerechnet, da die Anzeige nicht wiedergegeben wurde. Weitere Informationen finden Sie unter Unstimmigkeiten bei der Berichterstellung für Impressionen.
  • Die Schätzung des Umsatzes wird mithilfe verschiedener Korrekturfaktoren angepasst, zum Beispiel ungültige Aktivitäten, die nicht aus den Impressionszahlen herausgefiltert werden. 
  • Anzeigenimpressionen werden mithilfe verschiedener Korrekturfaktoren angepasst, zum Beispiel ungültige Aktivitäten, die möglicherweise bei der Berechnung des Umsatzes einbezogen werden.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?