Aufforderung zum Zurücksetzen Ihres Passworts

Immer wenn wir im Zusammenhang mit Ihrem Konto verdächtige Aktivitäten feststellen, werden wir Sie bitten, Ihr Passwort zurückzusetzen. Um einen unberechtigten Zugriff auf Ihre Daten zu verhindern, wählen Sie bitte ein neues Passwort, bevor Sie sich in Ihrem Konto anmelden.

Hier ein paar Tipps für ein starkes Passwort:

  • Achten Sie darauf, dass Ihr Passwort mindestens acht Zeichen lang ist.
  • Kombinieren Sie Zahlen und Buchstaben und verwenden Sie keine häufig verwendeten Wörter.
  • Wählen Sie ein Wort oder eine Abkürzung und setzen Sie Zahlen zwischen die Buchstaben.
  • Verwenden Sie Satzzeichen.
  • Verwenden Sie sowohl Klein- als auch Großbuchstaben.

Zu Ihrer Sicherheit empfehlen wir, dass Sie keine Passwörter verwenden, die mit Ihrer E-Mail-Adresse oder einem anderen Konto verknüpft sind. Wenn Sie Ihr altes Passwort als Ihr neues Passwort eingeben, erhalten Sie möglicherweise eine Fehlermeldung. Erstellen Sie bei Ihrer nächsten Anmeldung ein völlig neues Passwort.

Sollten Sie mehrmals aufgefordert werden, Ihr Passwort zu ändern, leeren Sie den Cache und löschen Sie die Cookies. Wenn das nicht funktioniert, kann es sein, dass etwas oder jemand wiederholt versucht, auf Ihr Konto zuzugreifen. In der Regel passiert dies, wenn ein Keylogger oder andere Malware auf Ihrem Computer installiert ist. Wir empfehlen dringend, all Ihre Computer auf Malware zu prüfen, mit denen Sie auf Gmail zugreifen, und Ihre Antivirensoftware zu aktualisieren.

hc_author_ashley

Ashley ist Google Konten-Expertin und hat diese Hilfeseite verfasst. Geben Sie ihr unten Feedback mit Verbesserungsvorschlägen für diese Seite.

War dieser Artikel hilfreich?