Android-Gerät entsperren, um Identität zu bestätigen

Zum Schutz Ihres Kontos bitten wir Sie unter Umständen, Ihre Identität zu bestätigen. Dies können Sie ganz einfach tun, indem Sie Ihr Android-Gerät entsperren.

Optionen für die Displaysperre

Wenn Sie auf Ihrem Android-Gerät eine Displaysperre eingerichtet haben, können Sie Ihre Identität damit bestätigen. Zu den Optionen für die Displaysperre gehören:

  • Muster: Sie zeichnen mit dem Finger ein einfaches Muster.
  • PIN: Sie geben eine mindestens vierstellige Nummer ein.
  • Passwort: Sie geben eine Kombination aus mindestens vier Buchstaben, Ziffern oder Zeichen ein.
  • Fingerabdruck: Sie berühren mit dem Finger einen Sensor.

Probleme beheben

Fingerabdruck wird nicht erkannt

Sie können Ihre Identität nur mit einem Fingerabdruck bestätigen, durch den sich Ihr Gerät auch schon entsperren lässt. Achten Sie deshalb darauf, dass Sie denselben Finger verwenden, den Sie normalerweise auch zum Entsperren Ihres Geräts nutzen.

Wenn Sie den richtigen Finger verwenden, ist außerdem Folgendes wichtig:

  • Der Finger sollte sauber und trocken sein.
  • Der Fingerabdrucksensor sollte nicht in irgendeiner Weise verdeckt sein.
  • Der Fingerabdrucksensor sollte sauber sein. Falls er verschmutzt ist, können Sie ihn mit einem Brillenputztuch oder einem anderen weichen, sauberen Tuch reinigen.

Displaysperre hat nicht funktioniert

Sollte Ihre Internetverbindung abreißen, während Sie versuchen, Ihre Identität zu bestätigen, funktioniert die Displaysperre nicht. Achten Sie deshalb darauf, dass die Verbindung stabil ist, wenn Sie die Displaysperre zur Bestätigung nutzen.

Tippen Sie auf Andere Option wählen, um eine andere Bestätigungsmethode auszuprobieren.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?