Google Einstellungen verwalten

Wenn Ihr Android-Gerät Google Play-Dienste verwendet, können Sie Ihre Google-Apps und -Dienste in Google Einstellungen verwalten.

Hinweis: Einige dieser Schritte funktionieren nur unter Android 8.0 oder höher. So ermitteln Sie die Android-Versionsnummer.

Google Einstellungen öffnen

Gehen Sie dazu je nach Gerät so vor:

  • Öffnen Sie auf Ihrem Gerät die App "Einstellungen" App "Einstellungen" und dann Google.
  • Öffnen Sie die App "Google Einstellungen" Google Einstellungen.

Google Einstellungen verwalten

Die verfügbaren Google Einstellungen können sich je nach Gerät und Android-Version unterscheiden.

Konto

  1. Tippen Sie unter "Konto" auf Google-Konto.
  2. Scrollen Sie oben horizontal zum gewünschten Tab.
  3. Tippen Sie auf einen Tab:

Dienste

Scrollen Sie unter "Dienste" nach unten und tippen Sie auf den gewünschten Dienst. Zum Beispiel:

App-Daten löschen

Wenn eine App nicht von Google stammt, können Sie die App-Daten aus Ihrem Google-Konto löschen. Tippen Sie dazu auf dem Hauptbildschirm von Google Einstellungen auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann App-Daten löschen.

Informationen zum Freigeben von Speicherplatz

Nutzung & Diagnose

Sie können Google Informationen zu Ihrer Nutzung des Geräts und zu dessen Funktionstüchtigkeit zukommen lassen. So tragen Sie dazu bei, Android für alle Nutzer zu verbessern. Tippen Sie auf dem Hauptbildschirm von Google Einstellungen auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Nutzung & Diagnose.

Informationen zum Senden von Nutzungs- und Diagnosedaten an Google

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?