G Suite-E-Mails, -Kalender und -Kontakte unter iOS aufrufen

Wenn Ihr Administrator Google Sync eingerichtet hat, lesen Sie bitte stattdessen den Hilfeartikel Über Google Sync mit iOS-Geräten auf die G Suite zugreifen.

Sie können die G Suite auf Ihrem iOS®-Gerät nutzen. So haben Sie auf allen Geräten Zugriff auf Ihre E-Mails, Termine und Kontakte, egal ob auf einem Smartphone, einem Tablet oder einem Computer.

Indem Sie sich über ein Mobilgerät in einem G Suite-Dienst anmelden, registrieren Sie es für die Mobilgeräteverwaltung in Ihrer Organisation.

Hinweis

Entscheiden Sie, welche Apps Sie für E-Mails, Kalender und Kontakte nutzen möchten. Sie haben zwei Möglichkeiten:

  • Die G Suite (empfohlen)
  • Die standardmäßig auf einem iOS-Gerät installierten Apps

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Option die beste für Sie ist, sprechen Sie mit dem Administrator.

Sie benötigen Folgendes:

Option 1: Die G Suite verwenden (empfohlen)

Führen Sie die folgenden Schritte aus und lassen Sie sich auf Ihrem Mobilgerät durch den Prozess führen.

Im Konto anmelden
  1. Öffnen Sie eine App, z. B. Gmail, und melden Sie sich in Ihrem G Suite-Konto an.
    Sie werden gefragt, ob Sie Benachrichtigungen erhalten möchten, z. B. in Form von Warnungen, Tönen und Logosymbolen.
  2. Tippen Sie auf Zulassen.

Nächste Schritte

Das weitere Vorgehen hängt davon ab, wie der Administrator Ihr Gerät verwaltet:

Folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm und lassen Sie sich auf dem Gerät durch die nächsten Schritte führen.

Google Device Policy App installieren

Falls Sie aufgefordert werden, die Google Device Policy App zu installieren, folgen Sie den Schritten für das jeweilige Szenario:

Wenn eine Benachrichtigung zu Geräterichtlinien angezeigt wird, tippen Sie auf Weiter und führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Tippen Sie auf Zulassen, um sich die Set-up-Datei anzeigen zu lassen.
  2. Tippen Sie auf Installieren, um die Google Device Policy App zu installieren.
  3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Sicherheitscode ein und tippen Sie auf Installieren.
  4. Tippen Sie bei jeder Aufforderung auf Installieren, um fortzufahren.
  5. Tippen Sie auf Vertrauen, um der Verwaltung per Fernzugriff zuzustimmen.
  6. Nachdem die App installiert ist, tippen Sie auf Fertig.
  7. Optional: Wenn Sie dazu aufgefordert werden, tippen Sie auf Einstellungen und geben Sie Ihr G Suite-Passwort ein, um es zu speichern.
    Möglicherweise müssen Sie auf Passwort erneut eingeben tippen.

Wenn Sie aufgefordert werden, die neueste Version der Google Device Policy App zu installieren:

  1. Sorgen Sie dafür, dass Safari aktiviert ist:
     
    1. Tippen Sie auf Einstellungen und dann Allgemein und dann Einschränkungen.
    2. Geben Sie den Sicherheitscode ein.
    3. Scrollen Sie auf Ihrem iPhone in der Liste der Apps zu Safari und tippen Sie gegebenenfalls auf den Schieberegler, um ihn in die Position "Ein" An zu verschieben.
  2. Öffnen Sie auf Ihrem iOS-Gerät den App Store® und suchen Sie die App Google Device Policy.
  1. Folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm, um die Google Device Policy App zu installieren.
  2. Tippen Sie auf Zulassen, um über die Google Device Policy App Benachrichtigungen zu erhalten, z. B. in Form von Warnmeldungen, Tönen und Logosymbolen.
  3. Tippen Sie auf Ihr G Suite-Konto und akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen.
Device Policy-Profil einrichten

Wenn Sie gebeten werden, das Profil für Google Apps Device Policy zu installieren:

  1. Tippen Sie auf das Downloadsymbol Herunterladen, um das Profil für Google Apps Device Policy zu installieren.
  2. Tippen Sie auf Zulassen, um sich die Set-up-Datei anzeigen zu lassen.
  3. Tippen Sie auf Installieren.
  4. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Sicherheitscode ein und tippen Sie auf Installieren.
  5. Tippen Sie bei jeder Aufforderung auf Installieren, um fortzufahren.
  6. Tippen Sie auf Vertrauen, um der Verwaltung per Fernzugriff zuzustimmen.
  7. Wenn das Profil für Google Apps Device Policy installiert ist, tippen Sie auf Fertig
    Falls der Administrator Ihr Gerät genehmigen muss, erhalten Sie eine E-Mail. Warten Sie die Genehmigung ab.
  8. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, tippen Sie auf Einstellungen und geben Sie Ihr G Suite-Passwort ein.
  9. Falls nötig, tippen Sie auf Passwort erneut eingeben.
  10. Geben Sie Ihr G Suite-Passwort ein.

Nachdem das Konto genehmigt wurde, stehen Ihnen die Dienste und die entsprechenden Einstellungen für die Synchronisierung zur Verfügung.

Dienste synchronisieren

So synchronisieren Sie Dienste mit iOS-Apps:

  1. Überprüfen Sie, welche Dienste synchronisiert werden können.  So rufen Sie die Dienste und die dazugehörigen Einstellungen auf:
    1. Tippen Sie auf Einstellungen und dann Accounts & Passwörter.
    2. Wählen Sie Ihr G Suite-Konto aus.
  2. Sorgen Sie für Folgendes:
  • Mail und Kalender sind deaktiviert. Der Schieberegler muss sich dazu in der Position "Aus" Aus befinden.
  • Kontakte ist aktiviert. Der Schieberegler muss sich dazu in der Position "Ein" An befinden.

Option 2: iOS-Apps des Geräts verwenden

Wenn der Administrator dies zulässt, können Sie Ihre G Suite-E-Mails, -Kalender und -Kontakte mit den entsprechenden Apps auf Ihrem iOS-Gerät synchronisieren. Sie haben über die entsprechenden iOS-Apps Zugriff auf den Gmail-Posteingang Ihres G Suite-Kontos, auf Google Kalender-Termine und auf Google Kontakte.

Device Policy App installieren
  1. Sorgen Sie dafür, dass Safari aktiviert ist:
     
    1. Tippen Sie auf Einstellungen und dann Allgemein und dann Einschränkungen.
    2. Geben Sie den Sicherheitscode ein.
    3. Scrollen Sie auf Ihrem iPhone in der Liste der Apps zu Safari und tippen Sie gegebenenfalls auf den Schieberegler, um ihn in die Position "Ein" An zu verschieben.
    4. Öffnen Sie auf Ihrem iOS-Gerät den App Store® und suchen Sie die App Google Device Policy.
  2. Folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm, um die Google Device Policy App zu installieren.
  3. Tippen Sie auf Zulassen, um über die Google Device Policy App Benachrichtigungen zu erhalten, z. B. in Form von Warnmeldungen, Tönen und Logosymbolen.
  4. Tippen Sie auf Ihr G Suite-Konto und akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen.
Device Policy-Profil einrichten

Wenn Sie gebeten werden, das Profil für Google Apps Device Policy zu installieren:

  1. Tippen Sie auf das Downloadsymbol Herunterladen, um das Profil für Google Apps Device Policy zu installieren.
  2. Tippen Sie auf Zulassen, um sich die Set-up-Datei anzeigen zu lassen.
  3. Tippen Sie auf Installieren.
  4. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Sicherheitscode ein und tippen Sie auf Installieren.
  5. Tippen Sie bei jeder Aufforderung auf Installieren, um fortzufahren.
  6. Tippen Sie auf Vertrauen, um der Verwaltung per Fernzugriff zuzustimmen.
  7. Nachdem das Profil installiert ist, tippen Sie auf Fertig.
    Falls der Administrator Ihr Gerät genehmigen muss, erhalten Sie eine E-Mail. Warten Sie die Genehmigung ab.
  8. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, tippen Sie auf Einstellungen und geben Sie Ihr G Suite-Passwort ein.
  9. Falls nötig, tippen Sie auf Passwort erneut eingeben.
  10. Geben Sie Ihr G Suite-Passwort ein.

Weitere Informationen

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?