E-Mail-Benachrichtigungen konfigurieren

In der Google Admin-Konsole können Sie Regeln und E-Mail-Benachrichtigungen konfigurieren. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, andere Einstellungen anzupassen. So lassen sich z. B. die Benachrichtigungen aktivieren und deaktivieren

So konfigurieren Sie die E-Mail-Benachrichtigungen:

  1. Melden Sie sich in der Google Admin-Konsole an.

    Melden Sie sich mit Ihrem Administratorkonto an. Dieses Konto endet nicht auf @gmail.com.

  2. Klicken Sie oben auf das Dreistrich-Menü Dreistrich-Menü und wählen Sie Sicherheit und dann Benachrichtigungszentrale aus. Jetzt sehen Sie alle Benachrichtigungen für die Domain. 
  3. Klicken Sie rechts oben auf das Zahnrad Settings und dann auf Einstellungen für Benachrichtigungsregeln, um die Seite Regeln zu öffnen.
    Hier werden Regeln für nachverfolgbare Sicherheitshinweise aufgeführt, z. B. Hinweise zu verdächtigen Anmeldungen, gehackten Geräten, verloren gegangenen Passwörtern oder neuen Nutzern. Für einige davon können Sie Benachrichtigungen aktivieren, die dann in der Benachrichtigungszentrale angezeigt werden. Benachrichtigungen per E-Mail lassen sich für alle einrichten.
  4. Klicken Sie auf eine Regel, um die Seite Regeldetails zu öffnen.
  5. Klicken Sie auf das Steuerfeld Aktionen.
  6. Wenn die Option Benachrichtigung vorhanden ist, sehen Sie nach, ob sie auch aktiviert ist, und wählen Sie einen Schweregrad als Standardeinstellung aus. 
    Wenn die Option deaktiviert ist, werden Sie nicht per E-Mail informiert.
  7. Unter E-Mail-Benachrichtigungen senden können Sie Alle Super Admins auswählen und auf EMPFÄNGER HINZUFÜGEN klicken, um weitere Personen aus der Nutzerliste Ihrer Domain anzugeben.

    Wichtig: Wenn Sie Empfänger für E-Mail-Benachrichtigungen festlegen, haben Sie die Möglichkeit, Gruppen hinzuzufügen. Damit externe Mitglieder einer Gruppe auch Beiträge veröffentlichen und E-Mail-Benachrichtigungen erhalten können, müssen Sie die Zugriffseinstellungen für diese Gruppe korrekt konfigurieren. Eine Anleitung finden Sie unter Zugriffseinstellungen für E-Mail-Benachrichtigungen ansehen oder bearbeiten.
     
  8. Klicken Sie auf WEITER: ÜBERPRÜFEN.
  9. Klicken Sie auf REGEL AKTUALISIEREN.
  10. Klicken Sie auf der Seite Regeldetails links oben auf Regeln, um zur Seite Regeln zurückzukehren.
  11. Die Einstellungen müssen folgendermaßen aussehen:
    • Der Status für die Regel lautet Aktiv.
    • In der Spalte Aktionen wird Benachrichtigung senden angezeigt.
    • Wenn für die Regel eine Benachrichtigung verfügbar ist, wird in der Spalte Benachrichtigungen die Option Aktiviert angezeigt. Wird für die Regel keine Benachrichtigung generiert, sehen Sie in der Spalte einen Querstrich.

Zugriffseinstellungen für E-Mail-Benachrichtigungen ansehen oder bearbeiten

Wenn Sie Empfänger für E-Mail-Benachrichtigungen festlegen, haben Sie die Möglichkeit, Gruppen hinzuzufügen. Damit Nutzer, die nicht zu Ihrer Organisation gehören, E-Mail-Benachrichtigungen an die Gruppe senden können, müssen Sie die Zugriffseinstellungen für diese Gruppe korrekt konfigurieren.

So rufen Sie die Einstellungen für den Gruppenzugriff auf und bearbeiten sie:

  1. Melden Sie sich unter admin.google.com in der Google Admin-Konsole an.
    Achten Sie darauf, dass Sie sich mit Ihrem Administratorkonto und nicht mit Ihrem privaten Gmail-Konto anmelden.
  2. Klicken Sie oben auf das Dreistrich-Menü Dreistrich-Menü und wählen Sie Verzeichnis und dann Gruppen aus.
  3. Bewegen Sie den Mauszeiger auf die Gruppe, für die Sie Zugriff auf die E-Mail-Benachrichtigungen in der Benachrichtigungszentrale gewähren möchten, und klicken Sie auf Einstellungen bearbeiten.
  4. Klicken Sie auf den Abschnitt Zugriffstyp, um die Einstellungen für den Gruppenzugriff zu aktualisieren.
    Klicken Sie in der Zeile Beiträge veröffentlichen beispielsweise das Kästchen Extern an. Damit erlauben Sie Personen außerhalb Ihrer Organisation, Nachrichten in der Gruppe zu posten.
  5. Klicken Sie auf SPEICHERN.

Weitere Informationen und Anleitungen finden Sie unter Gruppendetails anzeigen oder bearbeiten.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?