Liste der Nutzer herunterladen

Sie können im Konto Ihrer Organisation eine Liste aller Nutze erstellen und sie nach Nutzerattributen filtern, z. B. nach Status (aktiv oder gesperrt) oder Organisation. Sie können die Nutzerliste entweder als CSV-Datei oder als JSON-Datei herunterladen oder in eine Tabelle in Google Tabellen exportieren.

Nutzerliste herunterladen

  1. Melden Sie sich in der Google Admin-Konsole an.

    Melden Sie sich mit Ihrem Administratorkonto an. Dieses Konto endet nicht auf @gmail.com.

  2. Öffnen Sie in der Admin-Konsole das Dreistrich-Menü  und dann  Verzeichnis und dann Nutzer.
  3. Optional: Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus, um die Liste Nutzer zu filtern:
    • Um nach einem Nutzerattribut zu filtern, klicken Sie über der Liste auf Filter hinzufügen und wählen Sie ein Attribut aus.


      Diese Option finden Sie oben in der Nutzerliste.

    • Um nach einer Organisation zu filtern, wählen Sie eine Organisationseinheit aus. Gegebenenfalls müssen Sie links oben auf den Pfeil nach rechts  klicken, damit die Organisationsstruktur angezeigt wird.
  4. Optional: Um nur bestimmte Spalten in Ihre heruntergeladene Liste aufzunehmen, konfigurieren Sie die Liste Nutzer entsprechend. Wenn Sie Spalten hinzufügen oder entfernen möchten, klicken Sie auf "Spalten verwalten" .

    In einem späteren Schritt können Sie festlegen, dass nur diese oder alle verfügbaren Spalten in den Download einbezogen werden sollen.

  5. Klicken Sie oben in der Liste Nutzer auf Nutzer herunterladen.
  6. Wählen Sie im Bereich Spalten auswählen eine Option aus:
    • Aktuell ausgewählte Spalten: Nur die Spalten, die in der Liste „Nutzer“ angezeigt werden, werden berücksichtigt.
    • Alle Spalten mit Nutzerinformationen und aktuell ausgewählte Spalten: Alle verfügbaren Spalten werden in die heruntergeladene Datei aufgenommen.
  7. Wählen Sie im Bereich Zeitformat eine Option aus:
    • Google Tabellen: Exportieren Sie die Nutzerliste nach Google Tabellen.
    • Kommagetrennte Werte (CSV): Laden Sie die Nutzerliste als CSV-Datei herunter.
    • JSON (.json): Laden Sie die Nutzerliste als JSON-Datei herunter.
  8. Klicken Sie auf Herunterladen.

    Der Dateidownload wird Ihrer Aufgabenliste hinzugefügt. Diese öffnet sich und der Fortschritt des Downloads wird angezeigt.

  9. Klicken Sie nach Abschluss des Vorgangs auf den Downloadlink oder öffnen Sie die Datei.

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü