Benachrichtigung

Duet AI heißt jetzt Gemini für Google Workspace. Weitere Informationen

AdSense für Nutzer aktivieren oder deaktivieren

Als Administrator von Google-Konten einer Organisation können Sie steuern, wer Google AdSense über das eigene Konto nutzen darf. Aktivieren oder deaktivieren Sie "AdSense" für diese Personen einfach in Ihrer Google Admin-Konsole. Personen, für die AdSense aktiviert ist, können damit Werbung auf den Websites Ihrer Organisation anzeigen.

So legen Sie fest, wer AdSense in Ihrer Organisation verwenden kann

Hinweis: Wenn Sie den Dienst nur für bestimmte Nutzer aktivieren oder deaktivieren möchten, fassen Sie deren Konten in einer Organisationseinheit zusammen oder fügen Sie sie einer Zugriffsgruppe hinzu. So können Sie den Zugriff pro Abteilung bzw. abteilungsübergreifend steuern.

  1. Melden Sie sich in der Google Admin-Konsole an.

    Melden Sie sich mit Ihrem Administratorkonto an. Dieses Konto endet nicht auf @gmail.com.

  2. Gehen Sie in der Admin-Konsole zu „Menü“ und dann Appsund dannZusätzliche Google-Diensteund dannGoogle AdSense.
  3. Klicken Sie auf Dienststatus.
  4. Wenn Sie einen Dienst für alle Nutzer in Ihrer Organisation aktivieren oder deaktivieren möchten, klicken Sie auf Für alle aktiviert oder Für alle deaktiviert und anschließend auf Speichern.

  5. Optional: Wenn Sie einen Dienst für eine Organisationseinheit aktivieren oder deaktivieren möchten:
    1. Wählen Sie links die Organisationseinheit aus.
    2. Wenn Sie den Dienststatus ändern möchten, wählen Sie An oder Aus aus.
    3. Wählen Sie eine Option aus:
      • Wenn der Dienststatus auf Übernommen gesetzt ist und Sie die aktualisierte Einstellung beibehalten möchten, auch wenn sich die übergeordnete Einstellung ändert, klicken Sie auf Überschreiben.
      • Wenn der Dienststatus auf Überschrieben festgelegt ist, klicken Sie auf Übernehmen, um die Einstellung des übergeordneten Elements wiederherzustellen, oder auf Speichern, um die neue Einstellung beizubehalten, auch wenn sich die übergeordnete Einstellung ändert.
        Hinweis: Weitere Informationen zur Organisationsstruktur
  6. Soll ein Dienst für eine Gruppe von Nutzern aktiviert werden, die sich innerhalb einer Organisationseinheit oder über mehrere verteilt befinden, wählen Sie eine Zugriffsgruppe aus. Weitere Informationen

Nächste Schritte

Weitere Informationen zur Verwendung von AdSense finden Sie in der Google AdSense-Hilfe.

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Mögliche weitere Schritte:

true
Starten Sie noch heute mit Ihrer kostenlosen Testversion für 14 Tage.

Berufliche E-Mail-Konten, Online-Speicherplatz, Kalender mit Freigabefunktion, Videobesprechungen und vieles mehr. Starten Sie noch heute mit Ihrer kostenlosen Testversion von G Suite.

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
6938046651824956154
true
Suchen in der Hilfe
true
true
true
true
true
73010